Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 39
Beziehungsstatus Single
Größe 176cm
Gewicht 93kg
Figur mollig
Sexualität schwul
Safer Sex immer
Augenfarbe grün
Haarfarbe braun
Haarlänge kurz
Bart Bartstoppeln Sauber
Typ Europäer
Nationalität Deutsch
Religion Agnostiker
Behaarung durchschnittlich
Penis beschnitten Beschnitten
Sternzeichen Stier
Tattoos Nein
Piercings keine

Über mich

Ich suche

Ich suche nach

  • One-Night-Stand

Beschreibung

Und hier noch zum besseren Verständnis:

Positive Dinge:

  • Golden Girls
  • Star Trek
  • SV Werder Bremen, ich liebe Fussball
  • Volkswagen
  • die Farbe Lemongrün
  • Viktor Klemperer
  • Thomas Mann
  • Klaus Mann
  • Heinrich Mann
  • August Diehl
  • Marianne Sägebrecht
  • Schokoladeneis
  • auch mal Strategiespiele
  • richtige Kerle
  • die Teufelsberger
  • klassische Musik
  • Gute Schwulenwitze
  • CSD
  • Kondome
  • rote Rosen
  • Quatschen in meiner Küche
  • Muscheln essen
  • Dokus
  • Latter Days
  • In & Out ("Sind denn hier alle schönen Männer schwul?" - Antwort Nö und das ist auch
    gut so!!!)



    Negative Dinge

  • Tucken auf Dauer
  • Zicken
  • Leute die ihren Großen gleich senden
  • Männer die an Realitätsverlust leiden
  • utzutzutz Musik einfach grausam
  • tiefergelegte Autos
  • Heten die Aussehen wie die größten Schwuppen
  • CDU/CSU
  • Papst
  • Bareback
  • Nelken
  • ein zu langer Winter (2005-2006)
  • Deutschland sucht den Superwichser
  • das deutsche Fernsehen

    Hier ein paar unglaubliche Zitate (Die Fehler in den Zitaten sind nicht von mir, sondern Original):

    "Wie es bei jeder moralischen Unordnung der Fall ist, so verhindert homosexuelles Tun die eigene Erfüllung und das eigene Glück, weil es der schöpferischen Weisheit Gottes entgegensteht. Wenn die Kirche irrige Meinungen bezüglich der Homosexualität zurückweist, verteidigt sie eher die Freiheit und Würde des Menschen, als daß sie diese einengen würde.... Wenn homosexuelles Tun folglich als gut akzeptiert wird oder wenn eine staatliche Gesetzgebung eingeführt wird, welche ein Verhalten schützt, für das niemand ein irgednwie geartetets Recht in Anspruch nehmen kann, dann sollten weder die Kirche noch die Gesellschafgt als ganze überrascht sein, wenn andere verkehrte Vorstellungen und Praktiken an Boden gewinne sowie irrationale und gewaltsame Verhaltensweisen zunehmen."

    aus: Schreiben an die Bischöfe der katholischen Kirche über die Seelsorge für homosexuelle Personen, veröffentlicht 1986 vom Vatikan


    "Für Homosexuelle ist kein Platz in einer Nation, die wir immer noch Gottes Land nennen."

    Pat Buchanan, US-Politiker


    "Bei aller Offenheit gegenüber den Fragen Homosexueller kann doch nicht übersehen werden, daß die Anlage des Menschen heterosexuell ist und Homosexuelle immer in der Minderheit bleiben werden, somit auch die damit verbundenen Nachteile tragen müssen."

    1994, Steffen Heitmann, CDU, Justizminister in Sachsen


    "Homosexuelle sind krankhaft und contra naturam, und somit dem Randbereich der Entartung zuzuordnen. Dieser Rand muß ausgedünnt werden."

    Johann B. Zehetmaier, CSU, bayerischer Kultusminister


    "Ich respektiere die Homosexuellen wie alle anderen Kranken auch. Aber wenn sie ihre Krankheit als Gesundheit deklarieren wollen, dann muß ich deutlich sagen, daß ich nicht mehr einverstanden bin. "

    Arthur Elchinger, Bischof von Straßburg


    "Als ich noch nicht wußte, was Homophile sind, entdeckte ich in meiner Umgebung Mitmenschen, die einfallsreicher, aufmerksamer, charmanter und interessanter waren als die meisten anderen. Später erfuhr ich: Diese oder jene sind Homophile. heute weiß ich, daß nicht jeder Jude ein Einstein und nicht jeder Homophile ein Gentleman ist, daß aber die einen in Massen liquidiert und die anderen fallweise diskriminiert wurden. Das Liquidieren hat aufgehört, das Diskriminieren dauert an."

    Werner Höfer, Journalist


    "Wenn Michelangelo heterosexuell gewesen wäre, hätte er die Sixtinische Kapelle mit einer Rolle Weiß angestrichen."

    Rita Mae Brown


    "Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel."

    Leviticus 18,22


    "Gott hat die Menschen dahingegeben in schändliche Leidenschaften; denn ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr vertauscht mit dem widernatürlichen; desgleichen haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und sind in Begierde zueinander entbrannt und haben Mann mit Mann Schande getrieben und den Lohn der Verirrung, die es sein muss, an sich selbst empfangen."

    Brief an die Römer 1,26-27

Was ich sexy finde

Auf Gay.de findest du viele geile Kerle aus Potsdam und Umgebung. Auch bietet dir Gay.de ein schönes schwules Forum
DerDachs
icon-wio DerDachs hat neue Fotos hochgeladen
  • 11.01.2011 12:58:46
  • Mann (39)
  • Potsdam
  • Single
  • DerDachs
  • DerDachs
  • DerDachs
    +2