Bilder

Videos

Steckbrief

Geschlecht Mann
Alter 49
Beziehungsstatus Single
Größe 179cm
Gewicht 93kg
Figur stämmig
Sexualität bisexuell
Augenfarbe blau
Haarfarbe braun
Haarlänge medium
Typ Europäer
Herkunft Switzerland
Nationalität Schweizerisch
Persönlichkeit witzig
Religion konfessionslos
Identität einfach ich
Outing teilweise
Behaarung rasiert
Sternzeichen Löwe
Raucher in Gesellschaft
Tattoos wenige
Piercings eins

Über mich

Beschreibung

Bin an vielem interessiert, was nicht langweilig ist. Wir können ja herausfinden, ob wir gemeinsame Interessen haben.

Auf Gay.de findest du viele geile Kerle aus Heimberg und Umgebung. Auch bietet dir Gay.de ein schönes schwules Forum
Wiesel
icon-wio Wiesel hat ein neues Foto hochgeladen
  • 19.10.2021 23:46:59
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
  • Wiesel
Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 27.09.2021 15:35:39
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Was haltet ihr von Narben ?

Handelt es sich um eine flache Narbe, kann man sehr gut Tattoos drüber machen lassen, falls es stört oder man sowieso mal ein Tattoo wollte. Bei einem Keloid (Wucherung) müsste man das zuerst entfernen lassen, ausser man bindet es dreidimensional clever in's Tattoo mit ein.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 27.09.2021 15:26:29
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
beschnitten

Ich habe Erfahrung mit beidem. Hat man eine dicke Vorhaut, eine Phimose oder nicht gut bewegliche Vorhaut, dann hat man wenig Spass daran, weil man an der Eichel kaum was spürt. Dünne Vorhäute wirken sich keinen Vorhäuten viel ähnlicher aus. Es ist also keine blosse ja/nein-Frage.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat das Geburtstagsgeschenk abgeholt
  • 23.08.2021 11:03:40
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Gay Sex Forum geantwortet
  • 11.08.2021 12:25:50
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Ab welchem Alter ist man schwul, oder wird man es Wenn ja, weshalb? Wie erging es euch?

@ "ni..-ti.." (der Beitrag ist hier (mind. für mich) nicht sichtbar. Hier meine Antwort):
Guten Tag "ni..-ti..". Endlich wieder einer, der sich mit mehr als 3 Sätzen und nicht nur mit hohlen Sprüchen mit einer Thematik auseinandersetzt! Danke dir für deinen sehr seriösen Beitrag!
Wissenschaftlich Mehr… ist es unumstritten bewiesen, dass die Sexualität schon im Mutterleib bei der Entwicklung des Gehirns festgelegt ist bzw. wird (ich habe Psychologie studiert).
Aber du hast völlig recht! Sexueller Missbrauch, Manipulationen in grober Form und das während unserer Entwicklung zu Hause vorgelebte Mann-Frau-Bild und das Bild einer " ja natürlichen" Familie und der besonders männlichen Vaterfigur, wie es zu sein hat, kann uns konditionieren bzw. prägen, bzw. uns mehr oder weniger nachhaltig manipulieren, sodass wir dann das Erlebte und Gesehene auf uns selbst und unser Leben übertragend oft eine lange Zeit unseres Lebens als das hinnehmen, wie es zu sein hat. Wie du auch schriebst. Probleme dabei werden oft nicht der eigentlichen Ursache zugeschrieben und teilweise auch (unbewusst) verdrängt. Und Irgendwie geht es ja immer.
Deshalb können viele erst so spät zu ihrer schon immer vorhandenen, aber nicht ausgelebten Homosexualität stehen und sie dann eines Tages endlich ausleben, was oft als Befreiungsschlag und grosse Erleichterung empfunden wird. Vielen geht dabei auch ein "Licht" auf, und vieles wird erklärbarer.
Früher durfte man ja überhaupt nicht schwul sein oder "werden"!!

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Gay Sex Forum geantwortet
  • 10.08.2021 19:21:24
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Ab welchem Alter ist man schwul, oder wird man es Wenn ja, weshalb? Wie erging es euch?

Naja, hier kann man sich schon öffnen, auch wenn es brisant wird. Damals, als man selbst noch so jung war, waren diese Dinge nicht illegal. Ausser, sie passieren oder passierten, als man aufgrund des Alters schon ganz genau wusste, worum es geht, und so eine Straftat entstand.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Gay Sex Forum geantwortet
  • 10.08.2021 18:12:04
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Ab welchem Alter ist man schwul, oder wird man es Wenn ja, weshalb? Wie erging es euch?

Das ist wissenschaftlich sogar eine sehr gute Frage! Sie hat auch mit dem Thema zu tun.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat ein Thema in Gay Sex Forum erstellt
Ab welchem Alter ist man schwul, oder wird man es Wenn ja, weshalb? Wie erging es euch?
Wann habt ihr gemerkt, dass ihr schwul seid? Fing es mit Wichs-Spielchen als junger Boy mit anderen an, oder habt ihr gleich gemerkt, dass da oder dabei mehr dahinter steckt? Mich würden eure (ersten) Erfahrungen (Verliebtheit und Sexuelles) dazu, und ob es ab dann bei schwulen Erfahrungen blieb, interessieren. Die wissenschaftliche Erklärung kenne ich. Aber das Leben geht oft eigene Wege, oder nicht?
Gefällt mirgreifswald977, Hopsas, Bi-Scorpiound 13 weitere… · 52 Antworten
Hopsas
Hopsas Eigentlich fing alles bewusst im Duschraum der katholischen Schule an, die ersten Gay Versuche meine ich, ich war 11Jahre alt ich war neu an diesem Internat .Da zog mich ein älter Mitschüler 13Jahre alt zu sich unter der Dusche und fingen an mein Stückchen zu streicheln und zu massieren nach einer Mehr… kurzen Gegenwehr fing ich auch an sein Teil zu massieren von da an wollte ich immer mehr als hätte einer bei mir einen Sexuellen Schalter umgelegt es war schlimm ich mochte diese Berührung an meinen Glied wir trafen uns heimlich zur Pause, und zu jeder Gelegenheit die sich ergab. Rubbelten wir gegenseitig an uns herum. Und in den darauffolgenden Sommerferien, machte ich mich alleine zum FKK See auf ich wollte endlich einen großen Männerpenis in natura sehen und nicht nur auf diverse Homo Hefte. Nach längeren Suchen fand ich dann auch am FKK See, diese Stelle wo sich die anders-liebenden sich trafen so bezeichnete es einmal die Mutter eines Freundes von mir damit meinte sie uns die Homosexuellen das ich selbst dazu gehörte wusste sie damals noch nicht. Zuerst schämte ich mich ein wenig beim nackig machen weil mein Stückchen stand, doch dann sah ich mich um ich war nicht der einzige der einen Ständer hatte nach und nach verlor ich jegliches Schamgefühle mein Herz klopfte wie wild als ich mich dann auch so mit einem Ständer der Allgemeinheit präsentierte meine starke Lust hatte wieder einmal gesiegt, aber ich wollte unbedingt jemand mit Erfahrung kennen lernen, ich fand auch sehr schnell Anschluss, bei den älteren Gays und gegenseitiges Berührungen waren erwünscht und sehr willkommen außerdem fand ich sehr gute Freunde fürs Leben dort .So wusste ich bereits in sehr jungen Jahren das ich Homosexuell bin. Vor allem nachdem ich dann die Einladungen einige älter Herrn angenommen hatte sie einmal zu Hause zu besuchen spätestens da war mir klar, das das nicht nur eine Phase oder eine Krankheit ist ich war einfach in dieser Zeit nur sehr geil und Schwul.
Gefällt mir · 14.10.2021 22:24:16
Ein anonymer User Als ich 12 war sah ich im Duschraum eines Hallenbades einen nackten Senioren. Er war am Duschen und der Anblick seines dicken Vorhautpimmels ließ mich schwach werden.
Als ich zuhause ankam ging ich sofort in mein Zimmer und fing an zu masturbieren. Dabei dachte ich die ganze Zeit an den geilen Mehr… reifen Vorhautschwanz.
Irgendwann fing ich an beim Masturbieren Bilder von alten Männern mit Vorhautschwänzen anzuschauen, dann Videos von masturbierenden alten Kerlen. Ich fantasierte davon, dass ich ihre Schwänze wichse und lutsche. Wollte unbedingt wissen wie ihre Schwänze riechen und schmecken.
Gefällt mirHopsas 06.10.2021 8:14:20
BIBI
BIBI ➦ BIBI hat Sction_is_fun zitiert: ❝Schöne Märchengeschichte! 👍❞
Leider wahr und kein Märchen.!!! ➦ BIBI hat Sction_is_fun zitiert: ❝Schöne Märchengeschichte! 👍❞
Leider wahr und kein Märchen.!!!
Gefällt mir · 02.10.2021 12:08:14
Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Gay Sex Forum geantwortet
  • 07.08.2021 19:24:51
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Phallische Vielfalt: Wie groß ist der durchschnittliche Penis in Deutschland?

Ich finde das Schwanz-Messen etwas kindisch.
Wenn der kürzere Schniedel länger steht, bringt das sicher mehr, als wenn so eine "Fleischklumpen-Wurst" unter dem eigenen Gewicht kollabiert !
Zudem fängt das Lineal nicht bei 0 an. Und die Speckschwarte vor der Peniswurzel macht auch noch was Mehr… aus.
Warum die Einen erwähnen, ob sie beschnitten sind oder nicht, verstehe ich nicht ganz. Oder wird hier die Vorhaut auch mit gemessen? Hmm, die meisten Erwachsenen haben eine Vorhaut, die nicht bis zur Eichelspitze reicht. Muss man dann die fehlende Länge der Vorhaut vom Ganzen abziehen? 😅

Gefällt mirJanOl, Bi-Scorpio · Thema anzeigen
Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 05.08.2021 17:17:33
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Ältere Männer die junge Kerle suchen - Eine Erklärung gesucht

Ja Wollff, aber das ist dann wieder ein Thema für sich. Pädophilie ist sehr verbreitet. Mehr als man glauben würde. Nicht umsonst gibt es "Ringe", die damit ein Millionengeschäft machen wollen im Internet. Aber heutzutage ist eben auch das Darknet nicht mehr sicher für die.
Sind Kinder unter 13 Mehr… Jahre alt, liegt praktisch immer eine erhebliche psychische Störung des Kindes vor (auch z.B., um das Trauma des eigenen z.B. durch Familienangehörige oder Betreuer erlebten Missbrauch quasi zu "normalisieren" (es als normalen Wahnsinn hinzunehmen), um überhaupt irgendwie damit "umgehen" zu können). Das liegt auch daran, dass sie oft aus Scham schweigen oder sogar bedroht werden. Sowas geht praktisch immer vom Groomer aus (dem, der sich an's Kind ranmacht).
So ab ca. 14 Jahren kann es schon vorkommen, dass ein Jugendlicher eben auch schon bei einem Mann von sich aus die ersten Erfahrungen machen möchte. Da kommen dann eben die Päderasten auf den Plan.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 04.08.2021 21:51:27
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Ältere Männer die junge Kerle suchen - Eine Erklärung gesucht

So, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu:
Dass ältere Männer auf noch knackige, schlanke und sicher noch gut potente Kerle stehen, wundert mich rein gar nicht. Probieren kann man es ja allemal.
Es grenzt teilweise auch an Päderastie (gerade 18).
Ich bin ehrlich und gebe zu, dass ich mit einem Mehr… Gleichaltrigen (ca. 50) auch keinen Sex (mehr) haben möchte. Freundschaft aber schon eher.
Wenn ein jüngerer Mann mich anfragt, sage ich aber auch nicht einfach gleich "ja", sondern es müssen noch gewisse Vorstellungen übereinstimmen.
Es ist auch so, dass es tatsächlich viele Junge gibt, die Ältere suchen. Meist, um ungeniert und ohne die grossen Hemmungen und Ängste, was "falsch" zu machen, die man am Anfang natürlich noch hat, bei jemandem, der noch so gerne so einen knackigen Jungen im Bett hat (dann eben auch, wenn dieser noch nix "kann" im Bett), erste Erfahrungen zu machen. Manche wechseln danach wohl wieder zu ebenfalls jung.
Es gibt aber auch Formen eines Vaterkomplexes. Das geht dann schon in die Psychologie rein. Es gibt diese Störung auch bei Jungen, die ihren Vater meist verehren, und ihm nacheifern wollen. Um diesen aber nicht zu enttäuschen, weil sie nicht das gleiche Mann-Frau--Bild ausleben können, gibt es da oft kein Outing, sondern es wird eher eine Lüge (vor)gelebt, und der Vater sozusagen durch einen "Ersatzvater" ersetzt,, der dann (gefühlt) nicht die gleichen (unerfüllbaren) Erwartungen hat, um diesen dann nicht enttäuschen zu müssen. Er fungiert sozusagen als (teilweiser) Vater-Stellvertreter. Dabei kommt es dann oft auch zum Ausleben der eigenen Sexualität mit diesem.
Die Homosexualität wird so lange es geht dem eigenen Vater gegenüber verschwiegen und verleugnet. Oft ist es dann eine Erleichterung, wenn der Vater dann selbst irgendwann mal danach fragt, ob er schwul sei.
Es gibt auch immer die Umkehrform. Dabei hat der Junge den Vater negativ erlebt, und war eher eifersüchtig auf dessen Frauenbild und seine Rolle gegenüber der Mutter.
Nun möchte er das "korrigieren", indem er sich eine andere Vaterfigur und eigene Identität (hier spielt auch die Homosexualität eine grosse Rolle) als Mann sucht, die ihn persönlich nicht so negativ berührt, um zu versuchen, sein Bild eines Mannes zu "korrigieren". Dieser Typ hat meistens weniger Probleme damit, zu seiner Homosexualität zu stehen. Im Gegenteil: Er gönnt seinem Vater diese Hiobs-Botschaft sogar gerne. In dem Sinn: "Was willst du, du hast ja meine Mutter und deine perfekte Welt!"
Da kommt dann als Homosexueller eben sehr oft auch die sexuelle Komponente leichter und früher zum Zug.
Bevor jetzt jemand einen dummen Kommentar hinkackt: Ich habe Psychologie studiert.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 04.08.2021 11:39:00
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Beliebter? Blonde oder dunkelhaarige Männer: Schwanzlänge gleich.

Naja Bronafets. Damit hätte ich dann nix anderes getan, als all die vielen Chat-Raumer, von denen suchtgetrieben täglich jeder nahezu permanent der Originellste und Witzigste zu sein versucht, was aber selten der Fall ist.
Wie kommst du überhaupt darauf, dass ich Aufmerksamkeit suche? Das ist nicht Mehr… nur eine Unterstellung! Das nennt man wohl Projektion, da du immerhin schon wieder geschrieben! Hast 'nen Spiegel zu Hause? Eine Prise Neid könnte auch noch mit dabei sein.
Hätte ich das nötig, wäre ich nicht seit 4 Monaten nicht mehr in den Chat-Räumen gewesen, mein Lieber. Meine Sucht nach Aufmerksamkeit und etwas virtueller Gesellschaft, in der alte Männer wieder den Jungen mimen können, wäre stärker gewesen. In den Räumen findeste die Proleten und Aufmerksamkeitssüchtigen.
Ich denke, diese Themen interessieren eine grössere Anzahl schwuler Männer im Verlauf ihres Lebens, bzw. sind auch irgend wann mal damit konfrontiert. Das hoffe ich mindestens für sie.
Darum geht es.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 03.08.2021 20:23:18
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Beliebter? Blonde oder dunkelhaarige Männer: Schwanzlänge gleich.

**** 😊 Danke für eure Antworten! Dass das so einstimmig zu sein scheint, hätte ich nicht gedacht. Ich habe mal irgendwo einen Beitrag im Internet gelesen, dass blonde Männer weniger "männlich" sein sollen (ist nicht meine Meinung!!!!!!!). Diese Umfrage schien sich wohl eher an Frauen gerichtet zu Mehr… haben.
Dann habe ich ja extra auch noch die Möglichkeit gemäss Titel dieses Forums gelassen, über eure Erfahrungen zu berichten, ob blonde oder dunkelhaarige Männer die grösseren Schwänze haben, oder ob es auch da so (eindeutig) keinen Unterschied gibt.😊 ***
---------------------------------
@KlausTrobhob: Wir haben die selbe Art von ironischem Humor. Gefällt mir! Gerade in den "Räumen" wünschte ich mir das öfter (auch wenn ich dort kaum noch meine Zeit "investiere" (ist doch eine nette Formulierung, oder?), wo es doch öfters mal affig oder langweilig wird.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 03.08.2021 1:20:19
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Beliebter? Blonde oder dunkelhaarige Männer: Schwanzlänge gleich.

😛 Ich würde mich über ernsthafte Beiträge freuen.

Wiesel
icon-wio Wiesel hat auf ein Thema in Liebe & Beziehung geantwortet
  • 03.08.2021 0:14:31
  • Mann (49)
  • Heimberg
  • Single
Beliebter? Blonde oder dunkelhaarige Männer: Schwanzlänge gleich.

Ich schreibe nicht für mich. Für mich ist das kein Problem! Ich bin aber davon überzeugt, dass andere anders darüber denken.