Jump to content

Der Erste Schwanz im Arsch

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

An diesen Tag erinnere ich mich noch sehr gerne und weis das ich seit dem nur noch gefickt werden will

Schade das keiner seine erste Erfahrungen hier mal schreibt

Stefan1106
Geschrieben

Tat schon ein bisschen weh ....

joesef69
Geschrieben

oh mann das ist bei jedem so ausser du trainierst vorher bild dildo!

Bi-Scorpio
Geschrieben

Bei mir ist es schon lange her, als ich das 1. Mal gefickt wurde. War mit 27. War leider nicht so toll, da wir vorher keinen Dildo benützten zum Dehnen. Ja ich hatte Schmerzen und er Kollege auch. Ich bin beides - Aktiv und Passiv.

FlensburgNorden1976
Geschrieben

Beides

zz40bi
Geschrieben

Beim ersten hatte ich mit plug vorgedehnt, war ein Fehler, weil seiner war so klein das ich nix gespürt habe,beim 2x habe ich nix gemacht, seiner war etwa17x5,da tat es schon weh,am anfang! Dann war es nur geil

Geschrieben
Am 7.10.2020 at 17:36, schrieb joesef69:

oh mann das ist bei jedem so ausser du trainierst vorher bild dildo!

Bei mir Schmerzte es auch aber aus dem Schmerz wurde dann Später reine Lust

 

Am 7.10.2020 at 18:11, schrieb zz40bi:

Beim ersten hatte ich mit plug vorgedehnt...

wie haste dich da genau vor gedehnt ich habe es so erlebt wie beschrieben 

TiChri
Geschrieben
Am 7.10.2020 at 13:54, schrieb skini:

Nun die Fragen<
Nr 1  wie habt ihr es das erste mal erlebt
Nr2 wie war euer Gefühl dabei
Nr 3 hattet ihr am Anfang auch Schmerzen dabei
Nr4 seit Ihr lieber Passiv oder Aktiv 

1.) Es fühlte sich unangenehm und ungewohnt an, hatte kaum Spaß dabei

2.) Trotz Geilheit echt unangenehm, weil ja auch noch nichts gedehnt oder ähnliches war. Aber wie gesagt auch sehr unangenehm, weil es so "neu" war

3.) Ja.

4.) Passiv

titaliener1234567890
Geschrieben

Guten Abend mein erstes Mal war so gesehen auch eine explosionsartiger Erfahrung nicht dass ich mit Frauen keinen guten Sex hatte doch klar war immer geil schön und so weiter irgendwann sie fasst bestimmt jeder Mann spielt man sich doch an seinem Po Loch und da merkte ich damals fühlt sich geil an anheizen immer natürlich heimlich gemacht auch mal wenn die Frau neben an schlief hat es bei ihr auch versucht aber sie wollte es nie na ja und dann wurde ich mal auf Romeo gay oder wie die Seite heißt aufmerksam und habe einen gefunden der sexdate suchte habe allen Mut zusammengenommen habe mich abends mit ihm getroffen er kam aus dem gleichen Ort was ich erst Anfang sehr gefährlich fand da ich ja nicht geoutet war und bin aber ich dachte was soll schon passieren dass war vor 12 Jahren wir trafen uns er kam mit Auto ich mit Roller haben uns an der Bahn getroffen stieg zu ihnen ins Auto ein bisschen hin und her erzählt warum ich jetzt darauf was suche ja habe gesagt Neugier schöne Gefühl man Film ansehen dann ging alles eigentlich recht schnell er holte seinen Penis aus einer Hose der doch recht groß fand ich damals war ca 18-20 cm für die mir hin und sagte hier Sau ich fing an zu blasen dachte nicht drüber nachdenken einfach machen es wird sich geil an er spielte an meine Hose um die noch geschlossen war ich saß ja auf dem beifahrersitz dann meinte er komm raus wir gehen uns Auto hinten kofferraum er drückte mich an die Seiten Teil des Autos zu mir die Hose runter ich weiß nicht ob er Gleitgel Namen oder nicht er spielt doch rum und den nächsten Moment tat es weh und er war drinne damals hat man sich noch keinen Kopf drum gemacht um aids und so weiter bzw ist nicht nachdem er fertig war und seine Sperma in meinen Arsch hat halte was der geil ist wenn er drinne bleibt dabei war alles vorbei ich ging natürlich Tage später zum Arzt und richtete neue Freundin will ein AIDS Test machen und so weiter Glück gehabt war nix hätte natürlich auch anders gehen können und seitdem her habe ich nie wieder mit einem Mann würde aber gerne wieder und wenn es nur einseitiges rumgespielt ist anschauen komme aus Celle

Dompoldi
Geschrieben

Das erste mal war anfangs die Hölle da er sehr gut gebaut war über 20cm aber als meine arsch sich dann daran gewöhnt hat war es mega geil.

MarliesDWT
Geschrieben

Bei mir war es auch ein guter Freund und Schulkamerad zu erst nur gewixt dann geblasen und dann mit der Zunge 👅 im arschloch und neben bei gemolken und dann das erste mal mit allem drum und dran Schmerz beim eindringen, dann geilheit beim richtigen fick und der erste Erguss im arsch mit anschließenden im seinem Arm einschlafen

Sperma-Schlucker
Geschrieben

Zu 1) Hatte bisher nur einmal mit einem sehr kleinen Schwanz und das ist schon viele Jahre her!
Zu 2) Habe ihn so gut wie gar nicht gespürt!
Zu 3) Daher auch keine Schmerzen. Ficke mich jetzt mit viel größeren Dildos bzw. Vibratoren!
Zu 4) Liebe es passiv zu sein, aber beim blasen lieber aktiv bis man(n) mir in den Mund abspritzt zum schlucken!

jany027
Geschrieben

wenn überhaupt , bei mir eher kleine Lümmel... sonst bin eh eher aktiv

sirbaer
Geschrieben

Wie war das erste mal? Eine gute Frage, es liegt zwar schon eine weile zurück aber ich erinnere mich immer mal wieder gern daran. Im gegenteil zu manch anderen hier tat es garnicht weh, mein damaliger Freund war total zärtlich und Vorsichtig. Obwohl mein Poloch überhaupt nicht durch irgendwelche Dildos vorher geweitet wurde. Ich hatte also ein sehr enges Loch. Mein Freund hat den Eingang mit Öl angenehm massiert bevor er zu mir kam. Als er dann seinen Schwanz in meinem Po bis zum Anschlag drin hatte, hat er mich sanft und Vorsichtig durch gef.....  Erst am nächsten Tag ha ich gemerkt wie hart er mich gef.... hatte, es tat beim sitzen weh. Er hatt mir das ganr Poloch wund gef.... Es war aber trotzdem schön und ich möcht diese Erfahrung nicht missen. Schade das es nur einmal das erste mal gibt. Nach diesem tollen Erlebnis bin ich bis heute lieber der passive Part, mag es aber mir einen Schwanz so richtig vorzunehmen und ihn solgange zu blasen und massieren bis der Saft mir in den Mund gespritzt wird. 

Red_iced_Guy86
Geschrieben

Zu 1. Also ich fand das erst mal mega gut es war Outdoor weil ich damals noch zuhause lebte und mein Date (den ich schon ne Weile kannte) verheiratet war mit Mann und es bei ihm net ging

Zu 2. sehr sehr aufgeregt da es ja mein erstes Mal mit Mann war und so nur Frauen hatte im Bett als er dann aber drin war wurde es von Schub zu Schub von Minute zu Minute einfach immer geiler

Zu 3. bei mir war es so das es kein direkter Schmerz war es war ehr so ein geiles Dehnungs Gefühl was ich aber ehr als geil empfand

Zu 4. liebt Passiv

Bigeha
Geschrieben

Nein, weh getan hatte es nicht. Ich hatte aber am nächsten Tag noch das Gefühl , als habe ich immer noch seinen dicken Schwanz im Arsch. Ein geiles Gefühl was ich später nie mehr so hatte.

Der6suchende
Geschrieben

Wieso denn bitteschön Schmerzen?

Wozu gibt es Gleitmittel?

Schwanz und Arschloch schön einschmieren, Eichel ansetzen und leicht drücken und es dann geniessen wenn die Rosette aufmacht und man langsam immer tiefer eindringen kann. Einfach nur herrlich. :-)

Braindamage
Geschrieben

Ich hatte gestern meinen ersten richtigen Schwanz. Es war schon sehr geil, nur leider war er ein wenig zu klein für meinen Geschmack

Fipo
Geschrieben

Hey Leute. Hab da mal ne frage. Immer wenn ich meinen Finger in meine Rosette stecke ist es extrem geil sodass ich sehr schnell zum Höhepunkt komme, einige Zeit später aber bekomme ich immer wieder starke Unterleibsschmerzen in Form von Krämpfe. Was mache ich falsch das nachm happy End Schmerzen aufkommen? Lg

EastWind73
Geschrieben

Ich hatte bei meinem ersten mal keine Schmerzen, auch wenn er damals ziemlich fordern war, und ich ich ihm gesagt hatte das es für mich der erste gleichgeschlechtliche Sex ist. Hat er mich schon sanft geleckt, gedehnt geil geblasen und gewichst. Und am Ende auch geil Stunden laden gefickt, seine Aussage war zwar harte Arbeit hat sehr viel Spass gemacht und ich sei ein Naturtalent. Danach war etwas Ruhe und meine jetzige Frau respektiert und toleriert meine Bineigung.

reiko90xxx
Geschrieben

Bin auch beides aktiv und passiv

Mein erstes mal war Finger Dildo etc. war sehr geiles Gefühl echter war eher dünner schwanz er hat mich geil gefickt dicke passen mir leider nicht so rein die blas ich lieber und lass mir in Mund spritzen den geilen Saft.

Einmal mit meinem BiPaar hat Sie mich mit ihrer ganzen Hand gefickt  ein einzig artiges sau geiles Gefühl

Mein jetziger Partner ist auch nur av passiv

die meisten Männer sind was wir kennen zu 90% nur passiv

Autofahrer
Geschrieben

Beim ersten Analverkehr wusste ich nicht so recht, was ich da eigentlich mache. Hatte Interesse und mein Partner war sehr vorsichtig, einfühlsam (und auch nicht sehr groß gebaut). Bei einer ausgiebigen Ölmassage kniete ich auf dem Bett vor ihm und er drang erst mit dem Finger, später vorsichtig mit der Eichel in mich ein. Das machte er in so kleinen Schritten, das es für mich nie unangenehm war. Irgendwann war er dann wohl voll in mir drin, hörte aber nie mit Streicheln und Massage auf. Nach einer (für mich viel zu kurzen) Weile kam ich sehr intensiv und dabei schein er auch tief in mit gekommen zu sein. Sien Kondom war sehr gut gefüllt.

Später hatte ich auch Male, die nicht so angenehm waren - bei Schmerzen habe ich aber immer der Verkehr abgebrochen und werde es auch immer tun. 

joyride
Geschrieben

das erste Mal tat´s noch weh, beim zweiten mal nicht mehr so sehr.......


  • Anal-Spielzeug

    Anal-Spielzeuge sind Dildos, Vibratoren, Plugs und Co. Dinge, die in den After eingeführt werden, um das eigene Lustempfinden zu steigern. Beim Sex können Anal-Spielzeuge auch dafür genutzt werden, ...

×
×
  • Neu erstellen...