Jump to content

Warum immer so kompliziert?


Dalmia

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Menschen sind nunmal unterschiedlich. Ich mag's auch unkompliziert, und oft ist es das auch.

Geschrieben
Ich bin da leider auch eher kompliziert, mir geht es nicht nur um den Akt als solches, irgendwie muss der Rest des Gegenüber auch zusammen harmonieren. Da geht es nicht um den Prinzen, sondern um den Typ selbst. Wenn ich schon merke er ist ungepflegt, dann ist schon vorbei, das ist eben so
lustluemmel01
Geschrieben
Zum Outdoor Treffen fahre ich nur bei schönem warmen Wetter an die Tongrube Neuer Anbau oder an den Kiessee Pratzschwitz. Eine Verabredung hat bisher leider nicht geklagt. Aber meistens findet sich jemand zum Blasen und Wichsen. Ganz selten musste ich unbefriedigt wieder nach Hause.
Beim letzten Besuch in Neuer Anbau konnte ich sogar einen geilen Typ ficken bis zum Erguss. Das war ein sehr schöner Abschluss der Outdoor Saison.
Geschrieben
Hi,
Cruising ist doch etwas anderes als was hier beschrieben wird !
Übersetzt heisst Cruising doch, umherfahren, kreuzen.... das ist doch wovon wir eigentlich sprechen. An einen Ort, Platz... hinfahren und schauen was geht ohne ,, vorher ,, sich zu verabreden und abzuklären ob man zusammen passt oder nicht !
Alles Andere sind Verabredungen zum Sex, egal wo !
Nur dann taucht ein anderes Problem auf, kommt die Verabredung oder kommt sie nicht 😭
Kommt die Verabredung nicht bleibt ja dann noch das cruisen, jenach dem wo man gerade ist 😂
JoschiBasel1
Geschrieben

Aber meist ist es so, das es zuweit weg ist

 

Geschrieben

Dieses ganze Gedöns kommt doch nur daher, dass der, der mit der Kommunikation angefangen hat - oft mit den beliebten ein- oder zwei-Wort-Sätzen "Hey" oder "wie geht's" einen geilen Kopfkino Schub hat. Das steigt dann noch eine Zeit an, flacht aber bald ab. Dann kommen die Füllfragen, die eigentlich sinnlos sind, denn die Antworten stehen im Profil und auch die Entfernung ist doch da schon klar. 

Ich lasse mich auf solche Dialoge gar nicht ein. Jeder, der spontan Sex will, kann in ein Pornokino oder eine Herrensauna oder Klappe. Bei den ganzen Dialogschreibern ist lediglich der Weg das Ziel. Nicht mit mir. 

Geschrieben

Ja das kennt man. Es liegt an der Einstellung der User. Angeblich suchen die meisten aber ich glaube, dass die meisten nur "Einhandschreiber" sind.

Geschrieben
@BiMucMan
Das stimmt
In meinem Profil steht was sich suche und wer meldet sich oder flirtet mich an? Typen die zwischen 200/400 km weg wohnen. Dann reagiere ich böse.
In Umkreis von 50km hat mich kaum jemand angeschrieben,schreibe ich jemand an kommt die Antwort zurück ""Was suchst du""
Über die Hälfte sind wohl Tastatur-Wixer
Pornokino und Sauna sind einfach nicht mein Ding
Daher übe ich Verzichte 😩😫😵
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb wixgeilbln:

Ich bin da leider auch eher kompliziert, mir geht es nicht nur um den Akt als solches, irgendwie muss der Rest des Gegenüber auch zusammen harmonieren. Da geht es nicht um den Prinzen, sondern um den Typ selbst. Wenn ich schon merke er ist ungepflegt, dann ist schon vorbei, das ist eben so

Ich nenn das nicht kompliziert ich nenn das Charakter !😉 das mit jeden um jeden "preiss" mit jeden rum vögeln, muss nicht sein (mir bringt das nix, da fehlt was)

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb glanzberl:

Ich nenn das nicht kompliziert ich nenn das Charakter !😉 das mit jeden um jeden "preiss" mit jeden rum vögeln, muss nicht sein (mir bringt das nix, da fehlt was)

Ich sehe das auch so. Wenn kein Funke überspringt, macht es keinen Spaß. 😅

Geschrieben

@Dalmia

Du meinst sicher Verabredung zum OutdoorSex, cruising ist was anderes, spontan anonym mit Unbekannten. Wie bei jeder Verabredung kann es zu Enttäuschungen kommen, wenn da plötzlich eine Gruselgestalt vor dir steht und dir jede Lust vergeht, da finde ich es besser, sich vorher ein wenig abzuchecken, obs evtl passt. Ich wohn sauabgelegen, jedes Date ist ellenweit weg, und ich bin schon viel zu oft für die Katz durch die Gegend gegondelt. Sicher kann man nie sein, auch nicht dass der andere überhaupt zum Treffpunkt erscheint. Es gibt hier zu viele Faker und Märchenerzähler. 

Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb glanzberl:

das mit jeden um jeden "preiss" mit jeden rum vögeln, muss nicht sein

Die, um die es geht, wollen ja gar nicht rumvögeln. Denen geht's ums rumschreiben und wichtig machen. Hinterher geht ihnen einer ab und sie fühlen sich mordsmäßig.

Das ist wie nebenan bei poppen.de. Da erzählen die von Swingerclubbesuchen und sprechen sogar Empfehlungen aus - ohne je in der Nähe der Location gewesen zu sein. Diese Art der virtuellen Befriedigung scheint eine große Bedeutung bekommen zu haben. 

Lingerielover
Geschrieben
Diskretion,sauberkeit,und gesundheit sind hier ausser Diskusion.
Gar keine frage man muss mit einander vorher kurz chatten und kennenlernen,pics tauschen,wenn passt dann eine verabredung ausmachen,spass haben,oder absagen und weiter suchen,so sieht UNKOMPLIZIERT aus.
Wir sind alle hier mehr oder weniger wegen dem gleichen grund: SEX UND SPASS oder?
Kompliziert wird es wenn 400 nachrichten,haufen bilder,tausend fragen:
Was suchst du?
Worauf stehst du?
wann hast du gespritz?
Wie gross ist deiner?
Wie dick?
Spritzt du oft?
Wie lange brauchst du ?
Willst du mich besamen?
Wohin spritzt du?
Hast du face?
Und und und .........und wenn endlich zum punkt kommt,dann heisst es meistens: bin erst in zweiwochen da? Oder ich hab grade schnupfen 😂😂😂😂
das ist alles schwachsinnige und sinnlose fragerei,zumal alle antworten in einem gut ausgefüllten profil sind,und wenn nicht niemand muss jemanden hier heiraten.
Einfach vorher profil schauen und lesen,dann anschreiben,bei gegenseitigem interesse pics tauschen,und sich verabreden und rum sauen basta oder?
Geschrieben

Das mit dem verabreden klappt doch zu selten und ist zu unflexibel, Geilheit kennt keine Zeit.

Ich gehe lieber in ein Kino od. Sauna und gut ist.

Geschrieben

Die Risikobereitschaft ist erstaunlich.  Hauptsache abgefüllt- oder Druck los werden. Egal wie geil ich bin,  für mich nicht umsetzbar.  Also gehöre ich in die Sparte: komplizierter. 

Geschrieben

Also, cruising ist für mich, egal wo, die spontane Suche nach Sexpartnern vor Ort. Eine Verabredung ist wenn überhaupt dann ein Outdoor Date. Ganz andere Geschichte. Ich mag cruisen und dann dort entscheiden, ob ich auf diesen oder jenen Lust habe oder eben nicht. DAS ist für mich dann unkompliziert. 

Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb BiTom66:

Also, cruising ist für mich, egal wo, die spontane Suche nach Sexpartnern vor Ort. Eine Verabredung ist wenn überhaupt dann ein Outdoor Date. Ganz andere Geschichte. Ich mag cruisen und dann dort entscheiden, ob ich auf diesen oder jenen Lust habe oder eben nicht. DAS ist für mich dann unkompliziert. 

So kenn ich das auch. Wobei ich auch spontan Lust auf Klappensex habe. Wer da etwas Erfahrung hat, weiß, dass der fast überall geht. 

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben

Die entsprechenden Plätze (Parkplätze etc.) suche ich grundsätzlich als "Mädchen" auf. Entweder es steht einer drauf oder nicht. Gummis und Gleitgel hab ich in der Handtasche, ohne läuft Nix.

Bei Besuchen im PK ziehe ich mich dort um (Kleid, Röckchen, Heels usw.). Damenunterwäsche hab ich dann schon an. Ich lasse auch den Vorhang der Umkleideecke offen.

  • Outdoor

    Eigentlich kann man sich überall lieben: Im Bett, auf dem Teppich, auf dem Sofa. Doch einige Paare lieben Outdoorsex. Sie zieht es zum Lieben nach draußen. Egal ob im Wald, an Strand hinter eine Düne ...

×
×
  • Neu erstellen...