Jump to content

Frankfurt Bahnhof viertel


Shortguy

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Dies ist vielleicht hauptsächlich für Bi-Menschen und nicht für Schwule. Ich würde gerne von ihren Erfahrungen aus dem "bahnhof viertel" hören. Gibt es Orte, die empfehlenswert sind, und welche, die man meiden sollte? Gibt es dort "Shemales"?

Geschrieben
Im Bahnhofsviertel in Frankfurt 😫 einmal und nie wieder
Es gibt schon genug Elend auf dieser Welt
Geschrieben

Meiner Meinung sollte man das ganze Viertel meiden! Jut mag sicher och dein & anderen juten Laden da geben, denn noch ...! Wer das Elend noch zu seinem "nutzen" nutzt sollte mal zum "Sapel Doc" auf die Couch gehn! & Das gilt für alle Städte! 

Geschrieben

"Aktiv" war ich dort nie, habe aber Erlebnisse, die mich Abstand nehmen lassen - mal abgesehen davon, dass ich nicht auf Pay-Sex stehe.

Wenn ich z.B. von einer sehr jungen Frau auf der Straße angesprochen werde, sie würde es für 30 EUR machen, auch anal und ohne Gummi, dann möchte ich sie nichtmal anfassen. Von Männern habe ich nichts gesehen. Ich treibe mich dort auch nicht herum.

  • Sex auf öffentlichen Toiletten

    Sex auf einer öffentlichen Toilette ist ungezwungen und spontan. Der Druck und das Bedürfnis nach einer sexuellen Befriedigung, stehen meistens im Vordergrund und der eigene Orgasmus ist alles, was ...

×
×
  • Neu erstellen...