Jump to content
Chris_ist_in_Berlin

Rosarote Gefangenenhilfe

Recommended Posts

Chris_ist_in_Berlin
Geschrieben

http://rg-deutschland.cabanova.de

Wenn du nicht der Meinung bist, dann bist du bei uns auf jeden Fall falsch und vergess unsere „Rosarote Gefangenen Hilfe, wenn ja lese bitte weiter.

Rosarote Gefangenhilfe

(2) Zweck des Vereins RG Deutschland mit dem Projekt „Gefangenenhilfe“ (http://rgdeutschland.
cabanova.de ) ist die Betreuung von Strafgefangenen. Betreuung soll heißen: Bezugsperson (
beim ersten Freigang eines Strafgefangenen muss eine Bezugsperson begleitend tätig sein, ansonsten ist
kein Freigang möglich) und Ansprechpartner für den Strafgefangenen sein. Hierunter sind begleitende
Gespräche, die einen emanzipatorischen Effekt für den Gefangenen bewirken, zu verstehen. Hierdurch soll
die Integration und Rehabilitation des Gefangenen gefördert werden. Hilfe zur Resozialisierung (z. Bsp.
Unterstützung zur Verlegung in Freigängerhäuser damit Arbeit auf dem freien Arbeitsmarkt gesucht
werden kann ). Betreuung heißt auch Hilfestellung bei der Wohnraumbeschaffung, Hilfestellung bei
Behördengängen und Hilfestellung bei sich ergebenden Problemen während des Strafvollzugs mit der
Anstalt und Mitgefangenen. Fürsorge für Strafgefangene bzw. ehemalige Strafgefangene. D.h.: Gespräche
führen mit den Betroffenen in der JVA oder während des Freigangs zur Vorbereitung der Entlassung aus
der Haft. Gemeinsam mit dem Strafgefangenen Zielsetzungen für dessen Zukunft in Zweiergesprächen
und Unterweisung erarbeiten. Unterstützung bei der Kontaktwiederherstellung im sozialen Umfeld des
Gefangenen. Erteilen von Anweisungen zur Förderung der Selbständigkeit (z. Bsp. Hilfe bei
Wohnungssuche; Hilfe bei Amtsvorgängen wie z. Bsp. Jobcenter . Hilfe zur Förderung für Kultur und
Kreativität. Der Satzungszweck wird u.a. erreicht durch die Zusammenarbeit mit und die Unterstützung
von gemeinnützigen Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts.
(3) Zweck des Vereins RG Deutschland mit dem Projekt: „Behindertenhilfe“ ist die Betreuung
"Gefangenenhilfe" von RG Deutschland ,
Vereinsadresse: RG Deutschland, Mittelheide 5, D- 12555 Berlin,
Verein: (+49) 030 617477 25, Fax +49 30 61747726, Notfalltelefon: 0162 7753092
Vorstandsvorsitzender Christoph A. Tischer
Vorl. Vereinsegister-Nr. 95 AR 84/09 B, AG 14057 Berlin


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Was hat das mit gays.de zu tun ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich wiederhole mich ungern, aber:
Warum nicht im Forum unter "Allgemein" Vereine vorstellen?
Wobei es mehr Sinn machen würde, den Verein auch vorzustellen - und nicht lediglich aus der Satzung zu zitieren :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Theorie ist ja ganz in Ornung aber ich würde mir hier menschliche und praktische Fakten wünschen.
Menschen sind nicht für Gesetze (Satzungen) da, sondern andersrum!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde auch, der Link alleine und eine kurze Andeutung um was es geht, haette vollkommen ausgereicht.

Denn ausgerechnet in diesem Chat ueber Hilfe von ehemaligen Straftaetern zu reden ist eigentlich unangebracht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×