Jump to content
sandra86

könnt ihr mir helfen?

Recommended Posts

sandra86
Geschrieben

Ich glaube das mein Schwager schwul ist und sich nicht traut es sich selber einzugestehen, da seine Familie was Dieses thema betrifft nicht wirklich offen ist.Ich weiss nicht wie ich ihm zeigen soll das wenn es so ist das es ok ist.Wenn ich zu ihm geh und ihn offen darauf anspreche wird er mir sagen das ich spinn und das er nicht schwul ist.Ich und mein mann wollen ihm einfach zeigen das daran nichts schlimmes ist.
danke für eure hilfe
sandra

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sandra86
ladet ihn doch mal zu euch ein auf ein wein,oder so.
und im laufe des abends lenkt ihr das thema in richtung sex.
evt.legt ihe ein pornofilm in den dvd recorder und schaut ihn euch gemeinsam an.und dann wirst ja sehen,ob er auch auf männer steht.
so ähnlich war es bei mir.ok ich bin nicht schwul nur bi.aber das währe mal ein anfang für ihn.denke ich mal.
gruß
Lisa


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oder ihr laßt ihn einfach in Ruhe und akzeptiert ihn so wie er ist, ohne ihm etwas einreden zu wollen.
Mir würde es auf den Nerv gehen, wenn mir jemand sagen möchte, was ich bin und was ich muß.

Laßt ihm sein eigenes Leben so leben, wie er es möchte, ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

41564
da muß ich dir in allen punkten recht geben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@sandra86
lasse deinen schwager mal schön damit alleine zurechtkommen. du und dein mann, ihr solltet euch da echt nicht einmischen. er wird es sich schon selber eingestehen, wenn es an der zeit ist.
aber der beste rat hier war ja wohl der pornofilm. hallohoooo.... er soll sich einen pornostreifen mit seinem bruder und seiner schwägerin anschauen? kann doch wohl nicht dein ernst sein lisa40dwt! vielleicht sollten die drei dann noch mutti dazu einladen, wäre doch ne schöne runde oder wie!? ein absolutes nogo, geht ja mal garnicht!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Am besten den Großvater dazu holen.Der war vielleicht im Kriege und kennt sich aus, wenn die Damen fehlten. Da hat er sich eine gemacht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ach alles quatsch!

Plakatwand anmieten und die ganze Nachbarschaft zum Porno gucken einladen, ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Gütiger seid Ihr albern und nicht gerade eine Hilfe für die Dame,die hat euch um hilfe gebeten und nicht damit Ihr dumme sprüche von Euch geben tut.Könnt Ihr nicht einmal ernst sein und dies auch als Hilferuf verstehen die Dame macht sich Sorgen um den Schwager,und Ihr gebt nur dummes blabla von Euch wie kleine Kinder.Dasieht man es mal wieder mit der Hose denken mit dem Schw....lenken und nichts im Kopf.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir haben ja auch schon geistreiche Kommentare abgegeben.
Aber sich in das Leben von anderen einmischen, da halte ich halt nix von.

So, jetzt geh mal wieder in den Keller zum lachen, Nell :-O


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na geistreiche sprüche und Hilfe hat keiner von Euch abgegeben mein guter und Du solltest eigentlich noch Schlafen gell.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Dann machs doch erstmal mit geistreichen Sprüchen und Hilfe vor, bevor Du dummlaberst.

Langsam aber sicher gehst Du mir mit Deinen [zensiert] Kommentaren auf den Piss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ach herrlich wenn ich erlebe das ich ins Wespennest gestochen habe und man(n)? sauer wird,mich belebt sowas immer.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

und ich sitze hier und grinse mir einen ....gedacht habe ich nämlich das selbe wie all die anderen ..nein nein -ich schreibe das nicht ...macht das man (N) schön unter euch aus.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

einfach in ruhe lassen,wenn es so ist,wird er früher oder später selber das thema anfangen.ich brauchte dazu 40 jahre.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

liebe Lisa ,
finde ich echt süß deine hilfestellung ...allso ich mein ,ich finde es gut das DU dir wenigstens Gedanken machst ,wie man da helfen könnte .Aber bei der Vorstellung (angenommen ich wäre das jetzt )ich solle ,müßte mit Bruder und Schwägerin (die anderen Familienmitglieder lassen wir jetzt mal außen vor ) einen Pornofilm gemeinsam ansehen um anschließend vieleicht unfreiwillig geoutet zu werden ,sorry meine Süße (ich liebe deine langen Beine ,das weißt du ...) aber da dreht sich mir der Magen um ....

Das geht ja gar nicht ...

Ich würde den jungen Mann EINMAL direkt darauf ansprechen und klarstellen das wenn es denn so wäre ,es für mich /uns kein Problem wäre .Denn der Mensch zählt und nicht die ausgelebte Sexualität .

Und dann nie wieder ...wenn er reden will darüber ,wüßte er ja wo er es dann anschließend könnte ...

Es ist alleine seine Angelegenheit .
Ich verstehe allerding die Sorgen der Angehörigen .Aber sie sollten es respektieren ,wenn er nicht da rüber reden möchte -oder noch nicht .


uuuuuuuuuups ,jetzt hab ich`s doch getan ...meinen Senf dazuuuu.
l.g stefy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Laßt ihm sein eigenes Leben so leben, wie er es möchte, ...
DIES ist das einzig richtige was ich bisher hier gelesen habe !

Leider war ich (Zeitmangel) sehr lange nicht mehr auf dieser Seite, aber.........nicht vergessen :-)
l:G
Bianca Sandirya


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ sandra86:
Laß ihn einfach in Ruhe!
Alles andere wäre Zwangsouting - und das ist nur scheiße.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
doydem
Geschrieben

Du solltest ihn nicht darauf ansprechen, weder direkt noch indirekt. Wenn du durch dein sonstiges Verhalten erkennen läßt, daß du (und vielleicht dein Mann) Homosexualität nicht negativ beurteilst, wird er sich bei euch sicher fühlen, auch wenn er nicht darüber sprechen will. Damit könnt ihr etwa für ihn tun.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

stefy
ich hatte das völlig überlesen,das das ja schwager und bruder sind.(sorry hatte was getrunken)
natürlich soll er seine neigung für sich selber raus finden.und natürlich nicht mit familien mitgliedern.
wie gesagt hab mich da böse vertan.
kann mich also nur entschuldigen.
gruß
Lisa


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Lisachen ...das macht doch nix..(aloholllllllll kann so manche Dinge anrichten ,die wir später bereuen ,wissen wir doch alle -oder .
Letzendlich hast du es doch nur gut gemeint ,mit deinem Rat ,auch wenn der bescheuert war -sorry,das zählt !
Aber nun wissen wir ja wie du zu diesem kammst ,hihi....hättejagermäuschengespieltwasnochsoamabenddabeidirlief,grins......



ganz lieben Gruß zu meinen Lieblingsbeinen von stefy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

stefy
wenn ich schwul und nicht nur einfach bi währe.ich würde dich adoptieren.du bist einfach nur eine klasse frau.
verstehe deswegen den Jasy nicht,aber ok wer versteht in schon? lach
hey das war spaß.und der muß auchmal sein.finde ich.
bussi
Lisa


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×