Jump to content

Braune Sauce?

Recommended Posts

Geschrieben

Kann man/ muss man Mitgliedern, die hier in ihrem Profil als Sprache dreimal "deutsch" zu stehen haben, eine gewisse Nähe zu Neonazis unterstellen?
Wenn ich als Deutscher weiter keine Fremdsprachenkenntnisse habe, dann lasse ich die beiden folgenden Felder halt frei beim Ausfüllen. Oder ist dreimal Deutschlandflagge schwarz, rot, gold schöner als einmal?
Seh´ich da vielleicht ´was zu verbissen?
Klärt mich auf!
Schönen Abend A.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ach, lieber Fritz,

siehst du da was zu eng?
Ich würde nie im Leben Englisch angeben, obwohl ich in wöchentlichen Konferenzen mit durchaus des amerikanischen Englisch mächtigen Damen zu tun habe. Und auch im eigentlichen Beruf manchmal komplizierte termini technici der Bahn und ihrer Tochtergesellschaften vermitteln darf.
Vielleicht ist die dreifache kennung auf deutsch nur einfach ein bedienfehler?
Ich kann umgerechnet zwar auch drei deutsch (bayerisch, hochdeutsch,kölsch), würde das aber nienimmermehr auf meinrm Profil vermerken.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

BRAUNE SAUCE ???
Was für ein Titel. Ich hoffe "fritzi06", du wolltest mit deiner Anspielung auf die NS-Szene ein "Scherzchen" machen, wenn auch ein ziemlich geschmackloses. Ich denke mal es ist jedem belassen wie er sein Profil gestaltet. Es kann auch nicht jeder so sprachbegabt sein wie du (haben dir eigentlich die drei Felder für die Sprachen ausgereicht?).
Für mich jedenfalls ist dreimal D-Flagge voll in Ordnung, und Kritik daran fast schon Korinthenkackerei. Bist oder warst du vieleicht Beamter ??
Nix für ungut.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Darf man sich bei dir (@knuddelhajo) nicht äußern, wenn man sich über etwas Gedanken macht?
Ich habe keine Anspielungen, niemand persönlich benannt; schlicht und ergreifend eine Frage gestellt, weil mir das auffiel.
Gleichzeitig habe ich meine eigenen Überlegungen in Zweifel gezogen.
Ich denke, ich war weder geschmacklos, noch habe ich an irgend etwas Kritik geübt.
Mein Vorgehen scheint wohl nicht dein Stil zu sein. Und hierher passt
er offensichtlich auch nicht.
Immerhin wird diskutiert! In dem Sinne!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich finde, das kann bei manchen einfach nur in diesem Falle missverstanden werden.
Denn einige denken vielleicht, statt sie leer zu lassen, nur die hiesige eine Sprache in zu stellen.
Ist auch nichts vorwerfliches dran, find ich ;-)

LG Jasy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Frage, ob es sich bei einzelnen Usern um schwule Nazis handelt, wird sich kaum beantworten lassen, solange sie sich nicht dementsprechen betätigen.

Tatsache ist doch, daß es schwule Nazis gibt, bis in die höchsten Führungsetagen hinein. Ein tragisches, aber interessantes Thema, das man hier durchaus mal ansprechen dürfen sollte, ohne deswegen von gewissen Usern gleich beschimpft zu werden, in einer Form die auch schon fast nazistische Züge aufweist.

Ich finde es schön, wenn einzelne User sich darüber Gedanken machen, ob es hier Leute gibt, die hier nix zu suchen haben. Man soll sich bei gays.de doch wohlfühlen können, und das tue ich eigentlich auch, mal abgesehen von gewissen Forumsbeiträgen eines Users, der sehr viel, aber selten freundlich schreibt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schiesst nicht mit Kanonen auf Spatzen meine Herren also ichlese ja hier auch schon sehr viel was geschrieben wird,aber von einer rechten Seite das andere User beleidigt werden habe ich noch nicht gelesen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schiesst nicht mit Kanonen auf Spatzen meine Herren also ichlese ja hier auch schon sehr viel was geschrieben wird,aber von einer rechten Seite das andere User beleidigt werden habe ich noch nichts gelesen.Und wenn einer hier nichts zusuchen hat,dieses bestimmen immer noch die Admins und nicht ein paar wichtigtuer die einige andere User nicht mögen weil diese Sie nicht anschreiben oder ins Bett holen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Oje, da schreibt man seinen allerersten Beitrag hier und wird schon als Wichtigtuer beschimpft. :-( Das macht mir nicht gerade Mut.

Daß ich knuddelhajo nicht mag, würde ich so nicht sagen, ich kenne ichn ja nicht, aber ich finde es schade, daß manche seiner Beiträge so genervt erscheinen, als ginge es gar nicht um die Sache an sich.

Klischeehaftes Schubladendenken in Bezug auf Personen- oder auch nur Berufsgruppen nervt mich schon, das meinte ich mit "nazistische Züge", das hatten wir ja in Deutschland mal in krasser Form, die Folgen sind bekannt.

Wenn ich alle User, die mich nicht anschreiben und / oder ins Bett holen, torpedieren wollte, das wäre eine Menge Arbeit ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
doydem
Geschrieben

>>> Seh´ich da vielleicht ´was zu verbissen?
Klärt mich auf!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Danke an "shy73"! Wir ticken irgendwie ähnlich. Lass dich trotzdem nicht entmutigen, ich glaube, es wird immer Leute geben für die Diskussion nur mit Angriff und Beleidigung verbunden ist.
Bedenke, wie jung diese Tradition in diesem Land ja auch noch ist.
Alles Liebe!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Aber aber, meine Herren,
da muss ich mich aber nochmal zu Wort melden und etwas richtigstellen.

Lest euch bitte meinen Beitrag noch einmal in Ruhe durch. Ich habe niemanden beschimpft, beleidigt oder persönlich angegriffen. Keine Ahnung was ihr mit mir für ein Problem habt, nur weil ich offen das sage, bzw. schreibe was ich denke.
Wenn das vielleicht dann den einen oder anderen nervt, dann tut es mir leid, geht mir aber ansonsten auch grad komplett am Arsch vorbei.

Alles in allem finde ich dass ihr ganz schön empfindlich seid.
Wie empfindlich darf in euren Augen eigentlich ein User sein, der - vielleicht nur aus Versehen - dreimal die deutsche Nationalflagge anklickt, und dafür in den Verdacht gerät ein Nazi su sein ???

Der blose Gedanke ihn deswegen in die rechte Ecke zu rücken erzeugt bei mir ein großes Unbehagen.
Wie kann man denn überhaupt auf eine solche absurde Idee kommen ?

Mann sollte aber auch jetzt nicht endlos auf diesem bedauerlichen Fauxpas herumreiten,
und das Fass einfach mal wieder zumachen.
Schlussendlich hat die ganze Geschichte sogar noch einen positiven Aspekt:
Es wurde Kommuniziert.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen wunderschönen Spätsommertag
Knuddelhajo :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

da scheinst du, @knuddelhajo, ja doch was begriffen zu haben!
Ich verspreche, mich zu bemühen, mich hier spontan möglichst nicht mehr zu äußern. Nur noch ficken, lecken, blasen, Damenwäsche, bist du auch geil, will abspritzen, völlig neu hier, hab noch nie mit einem Mann, bla, bla, bla, bla..................


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

Punktum. Damit ist alles gesagt :-P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×