Jump to content

Gibst noch leute die Lesen können????

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...oder schauen sich 99,9 % der Angemeldeten nur die Profilbilder an???
Wurde ich doch glatt von nem Jungen angetextet der mit mir, na ja, Spaß haben wolltte ;-)
Da meine wenigkeit aber ÜBERHAUPT nix mit jüngeren Anfangen kann, hab ich halt "dezent" drauf hingewiesen
"wenn du mal in der Schule warst und lesen kannst, dann weist du worauf ich stehe....."

War das evtl zu gemein....????
Als Antwort kam ein freundliches Angebot ihn zu lecken....
Ich war voll in der Stimmung mich mit ihm Verbal zu duellieren, aber da hat er mich doch glatt geblockt...

Wollt ich doch nur mal so angemerkt haben...*fg*


HaJo
Geschrieben

@ Hatch:
Mach dir keine Gedanken, der junge Mann wird mit Sicherheit hier noch jemanden finden der ihn
wunschgemäss leckt, da bin ich mir ziemlich sicher. :P


Geschrieben

Wahrscheinlich dachte er, Du errötest vor Entzücken, dass Dich son youngster antickt und machst ihm ne Offerte.
Hab grad das Gleiche erlebt. Was soll man damit anfangen?


Geschrieben

Du hast vollkommend Recht.Leider rennen hier soviel Idioten rum,die wahrscheinlich wirklich nicht lesen können oder wollen.
Wenn man diese darauf in freundlicher Art hinweist,kommen derartige Reaktionen,die von sehr viel Niveau zeugen.
Vieleicht sollten doch manche erst mal mit dem Kopf denken,auch wenn das Blut mittlerweile in andere Körperreigonen versackt ist.


Libra
Geschrieben

Lasst den Jungs doch das Vergnügen. Vielleicht haben sie auch Hausarrest und ne Taschengeldsperre bekommen :P


Geschrieben

Na das ist ja Klasse das man(n) hier so nen zuspruch findet....*fg*

Können doch etwas mehr wie 0,1 % lesen...lol


HaJo
Geschrieben

Naja, es sind aber auch nicht nur Jungs, von denen solche Angebote kommen, es gibt auch reichlich ältere "Boys" die sich auf diesem Niveau bewegen, oft lässt sich das auch schon an deren Profilbild erkennen.


HaJo
Geschrieben

Ich hatte irgendwann mal damit begonnen alle Sender von PN's und alle Profilbesucher, die ihren blanken
Schwengel als Profilbild benutzen, in meine Igno-Liste aufzunehmen. Ich musste das nach kurzer Zeit wieder
einstellen, da meine Ignoliste dadurch zu unübersichtlich wurde. Da waren aber noch nicht mal die User
dabei, die gar kein Profil haben, und einen mit so sinnigen PN's anschreiben, wie etwa
"ich bin geil" oder "Hi" :P

Zum Glück gibt's aber auch noch andere User, und wegen denen lohnt es sich durchaus hier zu sein.


Geschrieben

finde ich auch Knuddelhajo
dass es hier doch ein paar gibt wegen denen sich es wirklich lohnt hier zu sein
den anderen sei gesagt; Lesen gefährdet die Dummheit also immer schön aufpassen, gelle

Geschrieben

hallo freunde der lesenden zunft ,
verbrennt im zorn nicht euer mühsam gesammeltes holz auf einmal, der nächste winter kommt bestimmt.
da hilft nur ein mittel :" sieben...sieben...sieben...


Geschrieben

ist feiner Sand....lol

aber es stimmt... es gibt nen geringen Anteil, wieso es sich noch lohnt hier zu sein.


Libra
Geschrieben

Vorschlag an @Phil:
Eine Ignofunktion speziell für Dödel/Arschpics jenseits des guten Geschmacks, sozusagen als Vorbeugung einer Netzhautverätzung :P:P:P


Geschrieben

Vermutlich war das ein Chat-Bot, also eine Art Programm, das ähnlich einem Dioalogverlauf angepasste Sätze versprüht. Ist mir auch schon passiert, jemand wollte, dass ich ihn anrufe. Nachdem ich erklärt hatte, dass ich kein Telefon besitze / nutze, ihn nicht kenne, mich frage, ob er überhaupt mein Profil gelesen hätte ( da er nicht in der Besucherliste angeführt war ) und erfahren wollte, was er an meinem Profil denn so besonders toll fände, kam der eingängliche Aufruf Zum Anruf nochmal, nur mit dem Zusatz "Papa" :-/
Also schrieb ich nochmal das Gleiche zurück, mit dem Zusatz, dass ich bestimmt kein Papa bin, und danach war Ruhe im Karton!
Verschiedenes in der Art kenne ich von anderen Foren und Chats. Da wird man von Chat-Bots aufgelesen, die auf kostenpflichtige Seiten oder an Nummern weiterführen wollen, eine andere Erfahrung war seinerzeit über mySpace und eine Talia aus Polen, die 24 Stunden online war und wahrscheinlich gerade ihre Fingernägel digitalisierte, oder sowas.

Auf einem anderen Portal wurde ich von einem freundlichen muskulösen Anglo-Afrikaner angeschrieben, den mein Profilbild reizte ( welches ich da nicht besitze ) und dem mein Profiltext so gefiel ( den ich dort nicht habe ) und dann war er noch angeblich vom ersten Augenblick an einer Hochzeit interessiert.

Kloar, ne :P

Ich sehe es inzwischen als Unterhaltung im ganz großen Online-Zirkus, so ähnlich wie um Futter bettelnde Enten am Parkteich. Es fleucht und kreucht eben auch auf Gay-Seiten so einiges an Otterngezücht durchs Gelände, und manche von denen können sogar Sätze nachahmen ;o)

@Silberblick : Ein Diffusionator muss her. Dann sieht man an der Stelle verschwommene Hintergründe mit einem optionalen Pril-Blümchen drüber ;-)


Geschrieben

@ Hatch:
Du verlangst zu viel vom Durchschnitts-gays.de-User ...
99% der User, die mich anschreiben, haben nachweislich mein Profil nicht gelesen oder nicht verstanden.

@ InVollerMontur:
Ich kriege auch öfter PNs von Usern, die laut Besucherliste nie in meinem Profil waren.

@ Silberblick:
Ich mache mir erst wegen dem sog. Fakecheck Gedanken, wenn FSK16-Inhalte in den Einstellungen deaktiviert werden können. Die ohne Fakecheck sichtbaren nackten Grausamkeiten sind schon übel genug.


Geschrieben

Hallo, also, ich laube jetzt mitlerweile auch nicht mehr das sich leute die mühe machen und Profiltexte lesen... UUUUiiii wie langweilig... in meinem profil text habe ich extra groß geschrieben das ich nur im umkreis von 50 km suche, aber ich bekomme immer wieder nachrichen von leuten die die distanz ums locker 4 fache überschreiten..... Ich will nicht sagen das das nerv, aber das nervt.....

L.G. Vanny


Libra
Geschrieben

@ Trannyvanny: Daran kann man sich gewöhnen. Einfach ausblenden und sich nur auf lohnenswerte Kontakte konzentrieren. Die Schriftgröße allerdings lässt sich leider nicht ändern


Libra
Geschrieben

Jetzt springt einem beim öffnen der Datei auch noch das Profilbild ins Gesicht. *brrrrrrr*


Minotaurus
Geschrieben

Sehr beeindruckend - dieses Profilbild einer in rotes Licht getauchten Unterhose. Was hat sich @josebastian dabei eigentlich gedacht?

Und noch eine Frage taucht auf: Was denken sich die sonst so pingeligen gays.de-Administratoren, wenn sie Fotos von Unterhosen, kopflosen Rümpfen in Kleidern oder gar ästhetisch fragwürdige Hinterteile als Profilbilder (!) akzeptieren? Da erübrigt sich doch völlig das Lesen des Textes, mit dem gays.de seine Regeln des Bildereinstellens erläutert. Denn selbst Analphabeten sind in der Lage, gesichtslose Bilder als gesichtslose Bilder dekodieren zu können!


×