Jump to content
Zeus1968

WICHTIGE MITTEILUNG AN ALLE: Spam-PN

Empfohlener Beitrag

Zeus1968
Geschrieben

ACHTUNG!
Liebe Community! Zur Zeit werden wir massiv von Fakern, bzw. Abzockern heimgesucht. Sie versenden Spam-PN in Massen an sämtliche Mitglieder. In ihren Nachrichten locken Sie uns auf andere Seiten im Netz, die angeblich kostenlos sind oder bitten um Rückruf unter teuren Telefonnummern. Bitte geht auf diese Angebote nicht ein. Es handelt sich in aller Regel um Abzockseiten. Solltet Ihr derartige Nachrichten erhalten haben, dann bittet das GAYS.DE-Team, diese Nachrichten mit der Funktion "Nachricht melden" zu melden. Diese Funktion findet Ihr in der geöffneten Nachricht oben rechts. Vielen Dank!

Euer GAYS.DE-Team

Geschrieben

Zitat: Gelöschtes Thema , geschrieben von Lederduft
Löschgrund: *Anprangerung, bitte keine PN im Forum veröffentlichen, danke*

Nun reichts aber wirklich. Da habe ich loyal eine Warnung rausgegeben und werde hingestellt als themengelöschter Depp. Eine Erklärung hier wäre wohl hier angebracht gewesen. Danke.

Geschrieben

Unternehmt doch mal zur Abwechslung etwas gegen die spamer, dann wäre uns auch mal geholfen


HaJo
Geschrieben

@MueMue:
Zwar wurde das HIER schon mal thematisiert, trotzdem vielen Dank für die erneute Warnung.
Der eindringliche "Ton" deines Beitrages lässt fast darauf schliessen dass du selbst bereits Opfer
der Spam-Atacken warst

@Lederduft:
Deine gute Absicht in Ehren, trotzdem wird es zur "Anprangerung" sobald ein Nickname in dem Zusammenhang genannt wird, ganz gleich ob der Verdacht auf Spamming/Fake begründet ist oder nicht. Du bist eigentlich lange genug hier um das zu wissen. Insofern hat @Silbi völlig korrekt gehandelt.

@Saturnus:
Sei versichert dass an dem Problem gearbeitet wird. Allerdings können auch die Admins keine Wunder vollbringen. Es lässt sich kaum verhindern dass der/die Spammer sich immer wieder mit neuen Nicks hier anmelden, zumal sie vom Ausland aus operieren. Hier sind auch die User gefordert derartige Spam-Mails umgehend zu melden.

Geschrieben

@khajo : da wundert es mich doch extrem, dass diese sehr " ärmlichen " Profile nicht unter Beobachtung stehen. Bei umfangreicheren Profilen wird in der Regel jedes Wort auf die Goldwaage gelegt. Diese Art der Arbeitsauffassung ist doch sehr bedenklich.


Libra
Geschrieben

Bei nicht ausgefüllten Profilen kann auch nur schwerlich etwas überprüft werden
Zudem werden diese Profile meist so schnell angelegt, wie sie gesperrt werden.


Zeus1968
Geschrieben

Stimmt zwar, @knuddelhajo, dass dieses brisante Thema schon mal nebenbei erwähnt wurde im Thread "Sperren von Profilen", doch lässt sich von jenem Titelthema nicht gerade ableiten, dass es sich dabei um diese Spam-PN's dreht, die uns derzeit massenweise zugeschickt werden.

MueMue, MOD



×