Jump to content
fellatio

Pimp your Po

Recommended Posts

fellatio
Geschrieben

übertitelt der neue " Spiegel " Nr.30 vom 23.07.12 einen Artikel über " Spanx " straffende Unterwäsche.




Flacher Bauch, stramme Schenkel: Weltweit schwören Frauen auf Unterwäsche,die den Körper formt. Auch Männer tricksen neuerdings drunter.Seit zwei Jahren heißt es in Amerika : Drunter schummeln,damit es drüber besser aussieht.Jetzt wird auch in Deutschland gemogelt.In fast allen Wäschegeschäften gibt es nun komplette Abteilungen mit Schummel-Fummel von Herstellern wie Triumph---Palmers oder Chantelle. Straffen, Formen puhsen. Das statistische Bundesamt verzeichnet einen Anstieg der figurschmeichelnden Unterwäsche um 20 Prozent. " Spanx " ist längst zum Synomym für Formwäsche geworden---wie Tempo für Taschentücher.Inwischen haben 98 % aller hiesigen Fachhändler den Nylon-Elasthan-Body-Wrap in vielen Variationen: Slips und Höschen,die Bauch,Beine oder Po modellieren--oder alles auf einmal.Dazwischen hängen Taillenformer,Body,Pantys,Tops mit Klemm-weg-Funktion.Nun ist die erste Männerlinie auf dem Markt.Darunter T-Shirts und Tops,die Bauch und Brust maskul-
lin in Form bringen sollen." Und da fragen nicht nur Homosexuelle nach",stellt die resolute Herrenwäschverkäuferin gleich mal klar.Aber noch sind die Herren nicht so weit, was den Wäschekauf im Laden angeht,sagt sie.Sie bestellen lieber die Bodytuner im Netz.Das Angebot ist größer.Neben Tops und Shirts gibt es online auch Produkte für Unterhalb der Gürtellinie.Zum Beispiel Boxershorts mit " Push-up-Funktion": integrierte Gummis sollen den Po optisch abheben und auch vorn rum die Konturen straffen.Bei der "Shaping-Boxer" mit aufgesetzten Bauch-weg-Gürtel soll ein "Powernetz" aus 90 % Polyamid und 10 % Elasthan die Problemzone modellieren.Kunde "Berni" schreibt: " So eine Unterwäsche hab ich schon immer gesucht " Eine Hose mit Knackarsch-Effekt gibt es auch mit heausnehmbaren Po-Pads.Egal,ob Mann oder Frau,klar ist: Kein Shirt dieser Welt quetscht eine XXL-Wampe ins Waschbrettformat.Eben--spätestens auf der Bettkante sieht man das Elend ja eh.



Schreiben die beiden Verfasserinen Susanne Amann und Antje Windmann


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Weniger futtern - mehr Sport, und man kann sich das Geld für "formende Unterwäsche" sparen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei all den " Ersatzteilen " , die es heute für uns gibt , macht es doch nichts mehr aus , wenn sich die " private Ersatzteilsammlung " vergrößert . Für diese " Ersatzteile " muss ich kein Geld ausgeben , entweder nimmt man mich so wie ich bin oder man lässt es , ist mir dann auch egal


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zit:Weniger futtern - mehr Sport, und man kann sich das Geld für "formende Unterwäsche" sparen.

Richtig, @jagenau! Leere Säcke stehen nicht. ***

Daher: Tut Euch und nicht der gierigen Wirtschaft den Gefallen:

-Bewegung
-gesunde Ernährung
-regelmäßige Arbeit
-Selbstdisziplin


sind die Zauberformeln für ein ansehnliches, gepflegtes Erscheinungsbild und nicht die lachhafte 'Lügenzauberei' mittels formender Unterwäsche für XXL-Fettwampen!

*edit by mod: Indirekte(n) persönliche(n) Angriff(e) entfernt*

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×