Jump to content
fellatio

Kiezdeutsch ist voll Krass !

Recommended Posts

fellatio
Geschrieben

Heute ist der " Internationale Tag der Muttersprache " Twitter und Abkürzungen wie " HDL " ist dem deutschen Rechtsschreibrat ein Dorn im Auge,sagt deren Chef,Hans Zehetmair. Diese " Fetzenliteratur "gefährde die Sprachkompetenz ganzer Generationen .Eine junge Generation schreibt keine Liebesbriefe mehr,sondern SMS-Sprüche wie HDL-heißt " hab dich lieb" In der Twitterliteratur gibt es keine ganzen Sätze mehr .Es wird immer weniger geschrieben,die Schule kommt ihrem Bildungsauftrag nicht nach Nach Angaben von Linguisten müssten rund 20 % der 15-Jährigen heute als Analphabeten bezeichnet werden.
Kiezdeutsch ist kein falsches Deutsch. Diese Ansicht vertritt die Potsdamer Sprachwissenschaftlerin Heike Wiese .Die als "Kanak-Sprak " abgetane Sprechweise greife typische Eigenheiten der deutschen Sprache auf- Grammatische Neuerungen im Bereich der Wortstellung ( Morgen ich will nach Bielefeld fahren ) und durch neue Funktionswörter,wie " lassma" in "Lassma aussteigen".Einige Erweiterungen des Wortschatzes durch neue Fremdwörter,zum Beispiel " lan",ursprünglich aus dem Türkischen wird hier wie jugendsprachliches " Alter " verwendet,oder " wallah",ursprünglich aus dem Arabischen,wird hier wie jugendsprachliches " Echt "verwendet,und einige Aussprachebesonderheiten z.B. " isch " statt " ich ".Jugendliche sprechen oft eine art Geheimcode.der ihren Eltern die Sprache verschlägt .Wo es vor einigen Jahren noch " Super,deine Flip-Flops" hieß,wird jetzt der Zehen-tanga bewundert.( Derbe porno,dein Zehentanga) Dann die Verstärkungspartikel im Jugendslang ( derbe,voll-
mörder,fett) typologisierende Begriffe für andere Menschen (Emo---für emotionaler Mensch ) bildhaft-ironische Neu-Kreationen ( Münzmallorca für Sonnenstudio) Zusammenziehungen ( gruscheln für grüßen und kuscheln) aus der SMS-Verständigung (lollig) für lustig-vom Kürzel lol für laughing out loud) Solche "Vokabeln" zu lernen lohnt für " Ellis "pardon,Eltern.---Nachstehend noch eine kleine Auswahl aus dem Kiezdeutsch -Wortschatz:
Zornröschen-zickiges Mädchen, Wannabe-- Ein Möchtegern, Vollpfosten---Trottel, Jesusphon---ironisch für iPhon von Apple, Gammelfleichparty---Ü-30 Feten, aggro---agressiv ,bashen---etwas zerstören (engl.to bash) Datenzäpfchen---
USB-Speicher-Stick, Hautständer---sehr dünner Mensch ohne Muskeln, Laberflash---wenn jemand unaufhörlich erzählt, Rauchmelder---Pausenaufsicht auf dem Schulhof, Noob---Neueinsteiger-unerfahren im Computerspiel, Honk---peinlicher Mensch,Versager Nichtsnutz, Mäcces--Abkürzung für McDonalds, .Inker---Tätowierer engl.ink Tinte
MOF--Mensch ohne Freunde, frazen---schnell aber genüsslich essen, .Beef---Stress im Sinne von Streit,Schlägerei,
Flashmob---kurze,spontane Menschenversammlung---nun könnt ihr ergänzen--Denglische Worte wären auch gut
Ey,Digga,ich hab mir 'n paar fette Apps gesaugt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ey yo, Digger, also ich finde yah, dasma konkret kewl. Rockt tierisch ab!

Verstehe an sich kaum, warum die Deutschtümler und die ganze traditionshätschelnde Zossen-Armada der Sprachbewahrer sich da so gegen quer stellt, denn Sprache hat sich immer verändert, und wird sich immer verändern. Man braucht sich nur mal damit auseinander setzen, wie viel Deutsch eigentlich so in der Sprache Deutsch steckt, und wie viele Worte aus dem Lateinischen, Griechischen, Französischen, Englischen, Russischen, teils sogar der Inuitsprache oder dem Arabischen und Maori kamen, und wo heute jeder denken würde, dass ein Wort wie "Fenster" grund-deutsch sei, ist es nicht so. Nicht mal eine ordinäre Gurke ist deutsch. Zum Bleistift : Curcumis --> Gugummre --> Gurke
Es gibt Abwandlungen und Buchstaben werden vertauscht, Worte anders geschrieben. Mit der Zeit schreibt es fast jeder so. Sogar, wenn es echt scheiße aussieht, zum Bleistift bei : Delphin --> Delfin.
Wer weiss so, was "Stostenfa" bedeutet?
Kleiner Tipp : Fahrzeugmarkt inna Zeitung.
Klar. Mit manche Dinge was so Jugendliche alles labbern, kommt man nicht immer sofort mit. Zu viel Swag und Baggysag. Warum aber soll nur das sprachlich gut sein, was es früher gab, und nicht das, was neu dazu kommt? Is Doch bloss so eine Sache von generationsbedingt, genauso wie in Rechtschreibung. Wayne interessierts? Gibt doch Software die das checkt.

Sprachverkürzung macht mehr Raum für Smilies! O_o


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×