Jump to content
SilverAger

Grabscher und Zivilcourage

Recommended Posts

SilverAger
Geschrieben (bearbeitet)

gelöscht

bearbeitet von SilverAger

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Well, das mit der Zivilcourage ist eine Sache mit zwei Schneiden in Deutschland.

Wie häufiger mal meiden Menschen etwas, was mit viel Gefahren einerseits, aber auch mit viel Stress und Ärger andererseits verbunden sein kann.
Wenn man etwas 'härter' oder wirkungsvoll, sage ich jetzt mal, in Sachen Zivilcourage vorgeht, läuft man Gefahr, selbst zum Angeklagten zu werden. Und das wollen die meisten Leute nicht. Deswegen gehen sie weiter und sehen weg.
Aber sicher auch aus dem Gedanken, nie zu wissen, ob man nicht selbst mit Einstichen oder Prügeln zu rechnen hat, wenn man irgendwo eingreift, zu de-eskalieren versucht, schlichten will oder Jemandem zu Hilfe eilen möchte.

Wenigstens die Polizei rufen müsste ja möglich sein, gerade da fast jeder mit einem Multikommunikator herum läuft. Auch die Polizei empfiehlt eher zum sich Raushalten und dem Durchruf beim Ordnungshüter.
Nicht jeder hat einen Grundkurs in Selbstverteidigung intus oder beherrscht diese Techniken gerade im Überraschungsfall. Kann sein, die Angreifer der Person, der man helfen will, können das bessere Kung-Fu, ja und dann?

Würden in so einem Fall Umstehende eingreifen, sollten sie dafür auch geehrt werden. Aber so, wie man dieses Land kennt, würde eher irgend eine große Klage wegen Fremdenfeindlichkeit oder Ähnlichem die Folge sein. Solange das nicht sehr genau differenziert wird, wird es wohl so bleiben, wie es ist.

Man könnte evtl. die Notwehr-Gesetze ausdehnen oder überarbeiten, bzw. das Ersthilfegebot etwas erweitern, aber Zivilcourage muss dann frei von Belangtwerden sein, auch wenn es nur mit grobem Zugriff, sozusagen, möglich ist, etwa bedrohten und begrabbelten Frauen Hilfe zu leisten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BillyBoyRuhr
Geschrieben

Gegen ein richtig eingesetztes Yawara oder Kubotan hilft auch kein Kung Fu. Aber Möchtegern Krieger sollten sich in jedem Fall besser zurückhalten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BillyBoyRuhr
Geschrieben

Wieso wurde das Eröffnungsposting gelöscht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

Hallo,

leider hat augenscheinlich SilverAger sämtliche seiner Postings übereditiert, gelöscht und damit einige Diskussionen ad absurdum geführt. Das tut mir leid für Euch, da dieses Thema hier nun wirklich nicht mehr gut diskutierbar ist, schließe ich und bitte Euch, auf die Löschung seiner Postings/Themeneröffnungen gar nicht mehr weiter einzugehen.

LG Topi, Forenteam

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×