Jump to content

Baby's


SilverAger

Baby's  

  1. 1. Baby's

    • 0
      0


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

.....

bearbeitet von SilverAger
Geschrieben (bearbeitet)

Also so, wie das dieser Zeitungsartikel präsentiert, ist es natürlich Schwachsinn.

Was aber möglich ist, sind sowohl melanistische Babies ( das was zum Beispiel schwarze Rehe, schwarze Füchse oder schwarze Panther sind ) oder ein sogenannter Teil-Atavismus, der die Erbfaktoren so zusammenwürfelt, dass ein Kind mit "normaler" Hautfarbe geboren wird. Normal bedeutet in dem Sinne dunkelhäutig, denn helle Haut ist eine Anpassungserscheinung an boreale Lichtverhältnisse, bzw. eine Mutante, verschiedene Abstufungen von Albinismus führen zu Flavismus ( Blond + hellere Haut ) oder Piebaldismus ( einzeln helle, weiße Streifen / Flecken, oft im Haarskalp, wo die Haare blond oder weiß wachsen ) und noch weiteren Aufhellungsformen.

Es gibt die Möglichkeit, dass ein Baby dunkelhäutig wird, wenn vor etlichen Generationen Afrikaner, Papuas oder Australoide in der Ahnengalerie mit bei waren. Das sieht man in den USA häufiger. Genauso kann man auch helle Babies mit afrikanischen Gesichtszügen haben.

Eine weitere Möglichkeit, die hin und wieder vorgekommen sein soll, trägt sich mit "Spermamitbringseln" zu. Der Mann war bei einer Prostituierten, die vor ihm einen Dunkelhäutigen hatte, und hatte nach der Prostituierten Sex mit seiner Frau. Einzelne Spermien des Freiers der vor ihm die Prostituierte hatte, blieben bei ihm hängen. Voraussetzung ist ja, dass beide ohne Gummi poppten.
Dann kann es dazu kommen - eher unwahrscheinlich, aber das soll wohl schon mal vorgekommen sein.

Übrigens finde ich das schön, dass Menschen so verschieden sein können


bearbeitet von Inaktives Mitglied
Geschrieben

tübingen ist doch meine ich auch hochschulstadt----da gibt auch dunkelhäutige mg nester die schießen------in sachsen hätte ich an mutation geglaubt


Geschrieben

Weiß ich. Sind ja auch keine Albinos. Wie Polarwölfe. Albino-Eisbären haben helle Haut und blaue Augen


Geschrieben

Das zeigt zwar ein Albino Braunbären-Baby, aber hier sieht man gut die helle Hautfarbe.
Eisbären sind abstammungsgeschichtlich dem Braunbär recht nahe verwandt und man hat beobachtet, dass sich die Arten im Überolappungs-Habitat sogar paaren und gemischte Junge haben können. Mit dunkler Hautfarbe, insofern keine Albinos.

33xxav5.jpg

Geschrieben

Ich hab ein Albino-Kaninchen, zählt das auch? *kicher*

Also mit Lakritze hat das nun gar nichts zu tun, aber ich hab gut geschmunzelt


  • 5 Jahre später...
Geschrieben
Hatte mal ein Albino Hamster
×
×
  • Neu erstellen...