Jump to content

MG - Blasanfänger und Analjungfrau


Hole4u

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

lange schwirrten Fantasien von großen, starken Schwänzen nur in meinem Kopf herum. Schließlich habe ich mich dann ins Kino getraut und war total begeistert. Gleich beim ersten Besuch konnte ich am GloryHole einen strammen Schwanz verwöhnen und mir dabei selbst einen wichsen.

Mittlerweile war ich viermal da und hatte auch einmal das Glück einen echt großen Schwanz in meiner Kehle pochen zu spüren.

Als ich das letzte mal dort war, habe ich mich dann überwunden und wollte mich trauen den nächsten Schritt zu gehen und mich zum ersten Mal in den Arsch ficken zu lassen. Natürlich war ich gut vorbereitet: gut gespült, frisch teilrasiert, natürlich geduscht und die Eier abgebunden. So wartete ich knapp eine Stunde empfangsbereit am GloryHole. Leider passierte außer eine kurze Fingerei nichts.

Wird in Kinos generell wenig gefickt, oder habe ich nur Pech gehabt? Ich bin Ende 30 und habe wirklich viele unausgelebte Fantasien. Aber natürlich ALLES nur mit Gummi.

 

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips für mich, wie ich meine Fantasien ausleben kann? Natürlich träume ich davon von nem großen Schwanz hart gehämmert zu werden, allerdings ist das als "Jungfrau" körperlich natürlich schwierig.

 

Kennt jemand im Großraum Mönchengladbach ne Gaysauna oder Locations wo auch vormittags schon was geht?



LG

Geschrieben
in Hameln im novum hab ich auch schon im GloryHol tolle erlebnisse👍🏼
×
×
  • Neu erstellen...