Jump to content

Wer kann mit dem Begriff Pansexualität persönlich etwas anfangen und hat sowas selbst schon mal erlebt?


nick2017333

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Wer hat von Euch schon mal eine Menschen getroffen, wo er sich vom Menschen angezogen gefühlt hat und nicht vom Geschlecht, auch wenn es der eigentlichen sexuellen Orientierung widersprochen hat?

Ich habe mit 19 Jahren, als ich heterosexuell ausgerichtet war, einen etwas älteren Mann getroffen, der hätte alles verlangen können, ich hätte alles getan für ihn.

Meine Gefühle wurden damals nicht erwidert und das Gefühlsloch danach war größer und schwärzer als bei den "normalen" Niederlagen im Liebesleben.

Falls es jemanden gibt:  Wie waren die ersten Gedanken und wie ging die Geschichte aus?

bearbeitet von nick2017333
Adidasshortringer
Geschrieben

Das scheint ein "Vorbote" dessen gewesen zu sein, was du später für dich innerlich angenommen hast (Bi oder Homosexuell zu sein) ??

Bei mir war es genau umgekehrt. Ich war in einen (damals) jungen Kerl (Arbeitskollege) verknallt, für den hätte ich vieles getan.

Ich wusste der war 19, verheiratet, hatte 1 Kind und ich  mit 21 war (damals) noch der Meinung heterosexuell zu sein.

Bis eines Tages dieser Kerl mir auf der Arbeit in den Schritt griff und somit was seine wahre Sexualität (Bi) anging, mir offenbarte.

Der lud mich sogar für den nächsten Samstagabend in eine bekannte Gay und Lesbendisko ein, welche ich annahm....

Das weitere könnt ihr euch denken....

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Pansexualität ist, wenn eine Person sich nicht von dem Geschlecht einer Person sondern von dem Charakter deren angezogen fühlt. Das Geschlecht ist dabei nebensächlich. Was zählt sind die Inneren Werte. So hab ichs mal erklärt bekommen.

 

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Den Begriff kann man sich ja ganz genau bei wikipedia erklären lassen, pan als Vorsilbe stammt ja aus dem griechischen und bedeutet gesamt,allumfassend.

Man kann auch Omnisexualität sagen. ;)

Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb che54:

Den Begriff kann man sich ja ganz genau bei wikipedia erklären lassen, pan als Vorsilbe stammt ja aus dem griechischen und bedeutet gesamt,allumfassend.

Man kann auch Omnisexualität sagen. ;)

Ich such keinen, der mir Google erklärt. Ich suche Leute, die das selber erlebt gaben und darüber berichten.

Geschrieben

Ich bezeichne mich als pansexueler...ja die person isses die mich umhauen muss..... Aber nicht nur das....... Totale Offenheit und sexuell Freiheit gehört auch dazu.... Obwohl ich im Moment eher etwas mehr auf der Suche nach Männern bin....... 

 

Geschrieben

Kann nichts mit anfangen, und keine Ahnung wie man es erlebt.

×
×
  • Neu erstellen...