Jump to content

PrEP auf Rezept


gaymalets

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hallo zusammen 🤗 Was mir dazu einfällt ja gehen sehr viele leichtfertig mit Ihrer und der Gesundheit andere um, sprich Analsex ohne Kondom ständig spontane Erlebnisse und wechselnde Sexpartner. Natürlich habe ich auch Angst vor übertragbare Krankheiten der beste Schutz meiner Meinung überhaupt keine erotischen Kontakte zu haben. Gruß Andreas 👍
Geschrieben
Professionelle Beratung und Antworten auf alle Fragen zu Saferr Sex und sexuell übertragbare Infektionen gibt's auch online auf den Seiten der Deutschen AIDS-Hilfe
Geschrieben

HaJos Ausführungen treffen es exakt. Bitte nicht leichtsinnig werden, das Leben ist zu wertvoll.

Geschrieben
Und das in einer zeit, wo niemand schief angesehen wird, wenn er kondome kauft. Sehe das auch auf anderen seiten, wo leute schreiben, das sie auf ao kontakte mit fremden stehen... Da verliere ich schlagartig die lust.
  • 3 Wochen später...
Geschrieben

Ich halte diesen PrEP Hyp wie sehr gefährlich ... Kondome sind immer noch das Sicherste

  • 5 Monate später...
Geschrieben
Am 31.8.2019 at 14:35, schrieb HaJo:

VORSICHT !

Ein Medikament zur "Vorbeugung" vor einer Infektion mit HIV kann und darf kein Freibrief sein
sich unbesorgt  durch die Szene zu vögeln...

Ich hatte bei meinemPr Ep mittel keine einzige Nebenwirkung

 

Geschrieben
Am 25.9.2019 at 08:23, schrieb PeterBo:

Ich halte diesen PrEP Hyp wie sehr gefährlich ... Kondome sind immer noch das Sicherste

Was ist für dich daran gefährlich würde mich echt interessieren 

  • 10 Monate später...
Geschrieben
Am 31.8.2019 at 14:35, schrieb HaJo_G-Team:

VORSICHT !

Ein Medikament zur "Vorbeugung" vor einer Infektion mit HIV kann und darf kein Freibrief sein
sich unbesorgt  durch die Szene zu vögeln.

Der Moralapostel verschweigt, dass <prep nur unter ständiger ärztlicher kontrolle verabreicht wird, dass regelmäßig zb Nierenwerte kontrolliert werden, ebenso Geschlechtskrankheiten .Die Nebenwirkungen sind "mögliche " Nebenwirkungen wie Übelkeit, Kopfschmerzen usw . Das ist allerdings bei zahlreichen Medikamenten der Fall. Und es sind MÖGLICHE  Nebenwirkungen, also nicht Begleiterscheinungen.

Es ist m.E.  unverantwortlich, diesen möglichen Weg der Eindämmung von HIV  madig zu machen.  Warum zahlen inzwischen die meisten KrKassen diese Vorsorge? Weil es das kleinere Übel ist, auch kostenmäßig.
Ohne solche "schlimmen" Medikamente würden zahlreiche Menschen ernsthaft erkranken an HIV.  Also besser informieren als agitieren  --> Prep

  • Moderator
HaJo_G-Team
Geschrieben

Der Moralapostel möchte noch anmerken dass: :coffee_happy:

Zum einen die beschriebenen Nebenwirkungen 1:1 dem Beipackzettel entnommen sind, der nach einem langen Zulassungsprozess und diversen klinischen Studien so verfasst wurde, das sind also keine "gewürfelten" Angaben, sondern durchaus Nebenwirkungen, die in den klinischen Studien beobachtet und belegt wurden...

Zum anderen gebe ich zu bedenken dass die HIV-Prophylaxe PrEP möglicherweise vor HIV schützt, jedoch nicht vor Tripper, Syphilis, Chlamydien, Gonorrhoen, Herpes genitalis und Sackratten.

 

TheDifference
Geschrieben

...und Syphilis&Co sind ja seit ein paar Jahren wieder auf dem Vormarsch. Ich hab zwar wechselnde Partner, aber ob einer auf Prep ist, ist sein Privatvergnügen, in meinen Po kommt er nur verpackt.

  • 3 Monate später...
Geschrieben

Verpackt ist sowieso immer besser. Ich nutze auch Prep ...bisher ohne Nebenwirkungen. Coronabedingt brauche ich es jedoch nicht ...das Gute ist aber ständig unter ärztlicher Kontrolle zu sein, denn wenn man es auf Rezept haben möchte, bleibt der Gang zum Dok nicht aus 👍

  • 3 Wochen später...
AlexRocket
Geschrieben
Am 25.9.2019 at 08:23, schrieb PeterBo:

Ich halte diesen PrEP Hyp wie sehr gefährlich ... Kondome sind immer noch das Sicherste

Die Infos der Aids-Hilfe + Gesundheitsamt besagen, dass PreP bzgl. HIV genauso sicher ist wie Kondome.

Ich trete hier nicht für PreP ein, aber man sieht auch hier, dass es besser ist, seine Meinung mal zu verifizieren.

Seriöse Infos hin, Infos her - mich interessieren die praktischen Erfahrungen derer, die es kennen mehr als die theoretischen Meinungen.

  • 2 Wochen später...
Geschrieben

und naja leider kann man sich auch noch jeden anderen Dreck weiterhin einfangen

aber muß jeder selbst wissen

×
×
  • Neu erstellen...