Jump to content

NATO Osterweiterung


SilverAger

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

. . .

bearbeitet von SilverAger
Geschrieben

Ist auch irgendwie logisch, dass die nervös oder dezent verärgert reagieren, wenn vor der Haustür praktisch die Waffen-Arsenale aufgeladen werden.

Hatte ja früher mal die Hoffnung, dass die Nato sich gen Osten selbst erweitern könnte. Aber eher dadurch, dass Russland mit drin wäre, die endlich mal alle zusammen arbeiten.
Aber mit der Entwicklung rund um Walterchen's Ego hat das keine Zukunft.

Da müsste höchstens eine Bedrohung kommen, die Russland genauso wie uns betrifft, damit die sich mal einig werden. Aber ein sich einig werden war ja vermutlich nie je vorgesehen...

Hat das einen bestimmten Grund, warum die Ösi's da nicht mitmachen, oder wollten die einfach nicht? Oder wegen ihrem berühmtesten Staatsbürger?


Geschrieben (bearbeitet)

. . .

bearbeitet von SilverAger
Geschrieben

Dieser Befreiungsmythos ist die Lebenslüge der Deutschen in Österreich. Österreich gab es nur deshalb, weil 1919 den Deutschen in Österreich der Anschluss an das Reich verweigert wurde. Ein klarer Verstoß gegen das Selbstbestimmungsrecht der Völker, das jedem gewährt wurde, den Deutschen aber nicht.
"Von der Sowjetunion befreit"---geht es eigentlich noch???


Geschrieben (bearbeitet)

. . .

bearbeitet von SilverAger
Geschrieben

Wirklich ein unglaublicher Beitrag. "Den hohen Grad ihrer Disziplin und Kultur" haben viele Frauen erfahren, die verschleppt und vergewaltigt worden sind, die verschwunden sind ,an die Türen genagelt worden sind, acht Jahre alt oder 85.


Geschrieben

Georgien, wo der SackArschWilly gegen Rußland aufgepunkt hat?
Du machst aus einer Mücke nen Elefanten. Hast Du die Sendung nicht verstanden?
Da geht es um das JTEC und das Tranieren von 12.000 georgischen Soldaten. Und das sind Planungszahlen!


Geschrieben

Den Russen sollten die Ohren klingen. Überall um sie herum die inszenierten, mit Milliarden Dollar bewerkstelligten "Revolutionen"., dazu nun "Raketenabwehr" in Rumänien. Aber nur keine Aufregung- es geht ja alles nur gegen das "Mullahregime" des Iran.


×
×
  • Neu erstellen...