Jump to content
skini

Lacklaken Benutzen

Empfohlener Beitrag

skini
Geschrieben

Hallo Leute 

Ich benutze, wenn ich geilen Sex habe immer ein Lacklaken.

Da ich hier auch immer alles geschehen lasse und es erst nach der ganze Spielerei sauber mache .

Ich benutze nur ein trocknes Tuch um alles weg zu reiben .

Vorher habe ich es mit Spülmittel abgerieben aber auch da ist das passiert , was auch ohne passiert, das Laken  wird hart und man kann es nicht mehr nutzen .

Nun die Fragen  an euch

Nr 1  Benutzt ihr auch so ein Laken?

Nr 2  Findet Ihr es auch geil da darauf es zu treiben?

Nr 3  wie macht Ihr das sauber?

Weil beide Methoden machen es kaputt

Nr 4 Oder meint Ihr das Laken  geht durch die Wichse Kaputt?

Schreibt einfach alles was euch hier zu einfällt

skini
Geschrieben

Auf diese Matte Ficken und Gefickt werden ist geil

lookingforslim
Geschrieben

Nr.1: Nein, habe es mal erlebt und empfinde es als kalt, ungemütlich und unpraktisch. Man klebt an oder rutscht unkontrollierbar weg.
Nr.2: siehe Nr.1.
Nr.3: Auch Lacklaken haben Reinigungsempfehlungen vom Hersteller, schau doch einfach da rein
Nr.4.: Wenn Sperma Latex Angreifen sollte, stellt sich unweigerlich die Frage, was sich die Hersteller bei Latexkondomem wohl gedacht haben.

skini
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb lookingforslim:

Nr.1: Nein, habe es mal erlebt und empfinde es als kalt, ungemütlich und unpraktisch...

Du ich reibe es nach der geilen fickerei immer mit Handtuch troken weil ich stehe auf die wichse

marki73
Geschrieben

ja hab oft ein lacklagen, schlafe oft und gern darauf

Stefan1106
Geschrieben

Hab ich nicht....

Vvv
Geschrieben

So ein laken hab ich noch nicht.
Wo hast du es gekauft

skini
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Vvv:

So ein laken hab ich noch nicht.
Wo hast du es gekauft

 

Ich habe es Bei Amazon gekauft oder Orion 

weil ich es Oft Benutze scheint es schnell Kaputt zu gehen

Am Anfang habe ich es mit Spüli oder Glas Reiniger Sauber gemacht. 

Da wurde es Hart und Brüchig.

Dann mache ich es nur mit einem Tuch Abreiben, ohne irgend was wird es auch Brüchig.

Das das liegen Darauf nicht so schön ist.

Wollte halt Wissen, wer so was auch Benutzt ,und wie er es Reinigt?

skini
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb marki73:

ja hab oft ein lacklagen, schlafe oft und gern darauf

Ja und wie ist das Gefühl für dich dabei?

laste dich auch darauf Ficken ?

lookingforslim
Geschrieben

Bitte benutze einen Vinyl-Reiniger.

marki73
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb skini:

Ja und wie ist das Gefühl für dich dabei?

laste dich auch darauf Ficken ?

ich find es geil wenn man merkt wie es langsam warm wird das lacken.

ja hatten desöfteren schon sex auf dem lacken, und macht total viel spass, vorallem wenn zum vorspiel körpermassagen mit öl macht und es dann schön glitschig auf dem Lacken ist.

marki73
Geschrieben

ich find es geil wenn man merkt wie es langsam warm wird das lacken.

ja hatten desöfteren schon sex auf dem lacken, und macht total viel spass, vorallem wenn zum vorspiel körpermassagen mit öl macht und es dann schön glitschig auf dem Lacken ist.

skini
Geschrieben

Du ich mag es Eben weil man da alles drauf machen kann , und der Geilen wichse freien lauf Lassen kann

Texas1866692
Geschrieben

Ich benutze Inkoninenz Bettlacken, die sind in der Mitte gummiert und durch den Stoff aussen rum auch nicht so kalt. Wenn alles gelaufen ist, ab in die Waschmaschine und gut 😊👍

skini
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb Texas1866692:

Ich benutze Inkoninenz Bettlacken, die sind in der Mitte gummiert und durch den Stoff aussen rum auch nicht so kalt. Wenn alles gelaufen ist, ab in die Waschmaschine und gut 😊👍

Du sind die Wirklich gut weil auch das Auge möchte beim Sex was haben,  und ein Lagen was für Bettnässer ist,ist nicht gerade reizend.

Texas1866692
Geschrieben

Sieht aus wie ein ganz normales Spannbettlacken 

skini
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Texas1866692:

Sieht aus wie ein ganz normales Spannbettlacken 

Du da fehlt dann doch der Reiz weil das Schwarze Lacklagen bringt eher den Kick und den Reiz


×
×
  • Neu erstellen...