Jump to content

Schlag nach bei Shakespeare


fellatio

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Im Star-Trek-Universum,beim Umtrunk im Raumschiff Enterprise spricht Klingonen-Kanzler Gorkon den Toast:" Auf das unentdeckte Land--die Zunkunft." Natürlich erkennt Spock das Zitat." Hamlet" Akt 3,erste Szene" sagt er--.Was das Kino darf,darf das Theater erst recht--Shakespares Texte treffen auf Radiohead,Rammstein oder die Eurythmics,auf Gamesshow-Parodien,Hochzeitsfeiern und Travestieszenen.Erstaunlich ist aber,dass nicht nur Shakespeares Stoffe immer noch aktuell sind,sondern dass auch seine 400 Jahre alte Sprache selbst in ihren antiquierten Ton im Jahre 2014 anrühren,erschüttern ,amüsieren kann.Neben "Romeo und Julia" ist es aber vor allem" Hamlet" der die Popkultur immer wieder beschäftigt.Der 450.Geburtstag .William Shakespaere war schon zu Lebzeiten ein Star,Mit den beiden vorgenannten Stücken und dem " Sommernachtstraum " wurde der englische Dramatiker weltberühmt und unsterblich--und auch seine Heimatstadt Stratford-upon-Avon lebt bis heute davon.Im vergangenem Jahr kamen 4,9 Millionen Menschen in das kleine Städtchen,um sein Geburtshaus zu besuchen.Wer war William Shakespaere ? Spekulationen um seine Autorenschaft gibt es seit dem 19.Jahrhundert-Stimmen behaupten,es hätte Shakespeare eigentlich garnicht wirklich gegeben--oder zumindest steckten andere Autoren hinter den Stücken.Grundlage dafür ist vor allem,das es so wenig Beweismaterial gibt.Kein einziges Manuskript,nur wenige Original-Dokumente mit seinem Namen oder seiner Unterschrift und kaum Porträts aus seiner Zeit. "Kein Wissenschaftler hat Zweifel" sagt dagegen, die Oxforder Theaterwissenschaftlerin Tiffany Stern." Das alles ist eine Verschwörungstheorie". Große Menschen verlocken zu solchen Theorien--Jesus oder eben auch Shakespeare.Recht hat sie--es gibt ja auch keinen Beweis dafür,das Jesus gelebt hat.Es gibt mehr Ding im Himmel und auf Erden als Eure Schulweisheit sich träumt, (Hamlet)


Geschrieben

In Weimar,die Stadt Goethes und Schillers,feiert den 450.Geburtstag des Engländers Wiliam Shakespaere (1564-1616). Theater,Musik,Diskussionen und das obligatorische Geburtstagsständchen am Dichter-Denkmal stehen bis Sonntag auf dem Programm der Shakespeare-Tage.Die bis zu 350 Teilnehmer und Referenten kommen aus Deutschland,Österrreich,Schweiz,England,den USA und Australien.Weimar hat eine besondere Bedeutung.Hier übersetzte Wieland die Dramen ins Deutsche,brachte Goethe dessen Stücke auf die Bühne.1864 gründeten dort Shakespeare-Verehrer die Deutsche Shakespeare - Gesellschaft mit derzeit rund 2000 Mitgliedern.In diesem erlauchtem Forum hier kein Wort----" Denn an sich ist nichts weder gut noch schlimm,das Denken macht es erst dazu "(Hamlet," zweiter Akt,zweite Szene) ---" Der Rest ist Schweigen " ( Hamlet)


  • 2 Wochen später...
Geschrieben

inte ressirt voll viele.

war der schakesbier denn och n gay?


Geschrieben

Schön dieser Tage ein Leserbrief in der FAZ : Der Autor der Werke Shakespeares isei ...eine Frau, die Königin Elisabeth. For diese Phantasterei natürlich nicht die Spur eines Beweises. Dem Leserbriefschreiber geht offenbar einer ab bei dem Gedanken, dass das größte dichterische Genie Europas eine... Frau ist. Ein "moderner" Schwuler!

×
×
  • Neu erstellen...