Jump to content

Ich weiß nicht so recht, ob ich hier richtig bin?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Nun habe ich hier ein Profil angelegt, natürlich gibt es im geheimen den Wunsch jemand zu finden.

Ich bin heimlich bi und verheiratet, Lust und Erotik gibt es seit Jahren nicht zuhause, kann sein das der Wunsch daraus entstanden ist.

Ganz im geheimen ist der Wunsch groß einen netten Partner zu finden zum ausleben erotischer Wünsche, Zweifel gibt es auch zumal sich das eigentlich nicht gehört ?

Ist es dem einen oder anderen von euch ähnlich gegangen und wie erging es euch mit diesem Thema, ich freue mich über jeden Beitrag.

LG

Wannaexplore143
Geschrieben (bearbeitet)

Hi! Even I created profile just now, and secretely I also have erotic desires like you, I don't know if I am bisexual Or not, but may be I guess I am, that's why I am here, I also have same kind of feelings like you, however I am not married, I am 26

Übersetzt auf deutsch:
Hallo! Sogar ich habe gerade ein Profil erstellt, und insgeheim habe ich auch erotische Wünsche wie du, ich weiß nicht, ob ich bisexuell bin oder nicht, aber vielleicht bin ich es, deshalb bin ich hier, ich habe auch die gleichen Gefühle wie du, aber ich bin nicht verheiratet, ich bin 26

bearbeitet von Ronny_G-Team
Beitrag auf deutsch übersetzt
Anfängerglück
Geschrieben (bearbeitet)

Moin Andreas,
da haben wir ja ein bisserl was gemeinsam und auch einiges nicht. Ob sich dies oder jenes gehört, war mir immer schon egal, und mein erster Wunsch nach MANN war mit 20, das ging aber schief, haha. Seitdem war ich mit Frauen zumindest nicht unglücklich, der Wunsch nach MANN war aber immer latent da.

Und jetzt wird's sicher endlich was - mit uns beiden wohl eher nicht, weil es in D wohl kaum eine größere Entfernung gibt ...

Dir trotzdem auch den totale erotischen Knaller!

LG aus RV vom

Anfänger(glück)

bearbeitet von Ronny_G-Team
Leerzeilen entfernt
Geschrieben

Du wirst mit dir selbst ausmachen müssen ob es bei dir Schuldgefühle auslösen wird, wenn du deine Frau mit einem Mann betrügst. Du schreibst, das Lust und Erotik in deiner Ehe schon lange kein Thema mehr ist. Ich vermute mal, das es dazu zwischen euch auch keine Kommunikation gibt, um die Ursachen dafür zu beleuchteten. Vielleicht wäre es ein Ansatz euch dazu professionelle Hilfe zu holen, vorausgesetzt ihr seid beide dazu bereit.

Geschrieben

Ich hoffe deine Partnerin weiß das das du fremd vögeln willst denn Betrügen geht gar nicht

Krefelder73
Geschrieben

Bin auch Bi und Verheiratet.
Aber habe meine Frau vor Der Hochzeit gesagt das ich Bi bin .

Robert-2640
Geschrieben

😁😁😁
Das ist seltsamer Weise der nächste der in seiner EHE die Erotik vermißt und deswegen Männer sucht
Meine Güte geh zur EHE-BERATUNG oder führe ein Gespräch mit deiner Frau

ChristianBasi83
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Andreas-944:

Nun habe ich hier ein Profil angelegt, natürlich gibt es im geheimen den Wunsch jemand zu finden.

Ich bin heimlich bi und verheiratet, Lust und Erotik gibt es seit Jahren nicht zuhause, kann sein das der Wunsch daraus entstanden ist.

Ganz im geheimen ist der Wunsch groß einen netten Partner zu finden zum ausleben erotischer Wünsche, Zweifel gibt es auch zumal sich das eigentlich nicht gehört ?

Ist es dem einen oder anderen von euch ähnlich gegangen und wie erging es euch mit diesem Thema, ich freue mich über jeden Beitrag.

LG

Andreas Hallo also um dir die Angst zu nehmen...Auch ich habe immer noch "Lampenfieber" ...die"HEAT" unter den Fußsohlen gespürt immer wennich zu meinem Dauerfreund geh....und immer wenn mir Menschen sympathisch sind....sowie ich an eine Gaylocation begeben habe...Das hat sich bis heute nicht geändert diese "Erregung" der "Thrill" und er ist gesund...

Niemals darfst du denken dass es deiner Frau gegenüber o.einem anderen Menschen dass es "schlecht " ist was du tust....Sprich mit ihr darüber du wirst angenommen werden so wie de bist ! Frauen sind da sehr cool ..und emphatisch ....des weiter wirst du vielleicht von ihrer Antwort überrascht sein....denn auch viele Frauen haben intresse an ihrem Geschlecht ..bsp die "beste Freundin/ innen" 

Geschrieben (bearbeitet)
Am 19.6.2021 at 12:11, schrieb Christian1983:

Andreas Hallo also um dir die Angst zu nehmen.........

Christian ich danke dir ganz besonders für deinen ausführlichen Beitrag 

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Vollzitat gekürzt
Hubertbi63
Geschrieben

Schönen Samstag Nachmittag Andreas. Das erste was mich betroffen macht ist der nicht passende Beitrag von Robert. Schaue Dich um hier im Chat und lerne passende User kennen.

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Robert-2640:

😁😁😁
Das ist seltsamer Weise der nächste der in seiner EHE die Erotik vermißt und deswegen Männer sucht
Meine Güte geh zur EHE-BERATUNG oder führe ein Gespräch mit deiner Frau

Ich danke Dir ganz herzlich zu deinem Beitrag zu meinem Thema, deine Vorschläge sind vorbildlich.

Nur das dumme daran, wenn der Lebenspartner sprich meine Frau nicht darüber reden möchte dann kann man überhaupt nichts machen

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Hubertbi63:

Schönen Samstag Nachmittag Andreas. Das erste was mich betroffen macht ist der nicht passende Beitrag von Robert. Schaue Dich um hier im Chat und lerne passende User kennen.

Hubert das hast Du prima beschrieben, danke Dir herzlich für diesen Beitrag

Robert-2640
Geschrieben (bearbeitet)
Am 19.6.2021 at 15:20, schrieb Andreas-944:

Ich danke Dir ganz herzlich zu deinem Beitrag zu meinem Thema, deine Vorschläge sind vorbildlich..........

Konsequenzen!!
Du kannst da Wort??
Dann gilt es Konzequenzen zu ziehen 

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vollzitat gekürzt
Geschrieben (bearbeitet)

Selbstverständlich kenne ich das ich bin aber leider nicht in der Position was ändern zu können. 

Längere Geschichte möchte ich mich trennen, brauche ich eine regelmäßige feste Anstellung und darauf warte ich seit 25 Jahren, seit dem ich meine Ausbildung abgeschlossen habe. 

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Vorposting Zitat entfernt
Geschrieben
Am 19.6.2021 at 20:05, schrieb Robert-2640:

Konsequenzen!!
Du kannst da Wort??
Dann gilt es Konzequenzen zu ziehen 

Ist mir schon klar eigentlich gehört meine Frau zum Teufel geschickt, vielleicht muss die auch mal richtig durchgefickt werden 

Sction_is_fun
Geschrieben

Bist genau richtig hier!

Geschrieben

Das ist anfangs immer sehr mit unsicherheit und selbst vorwürfen .bis das mann feststellt 😎 bei mir ! Das ich es schön fand einen mann mit mund und meinem körper zu verwöhnen

Geschrieben

Wie man an dem Verlauf der Kommentare lesen kann , gibt es verschiedene Ansichten , so wir alle sind !
Manche Meinungen , auch wenn Sie humoristisch sein sollten , gehörten geschwärzt oder entfernt !
Hier und da sollte man besser schweigen , vor allem wenn es um solche Thematiken geht - intim , persönliches .
Hochachtungsvoll 😀🍀

Robert-2640
Geschrieben (bearbeitet)

Meinungen zu diesem Thema gehören also geschwärzt oder entfernt???
Gott sei dank leben wir in einem Land wo ich schreiben und sagen darf was ich möchte.
Es sei zu bedenken:
""Wer ein solches Thema hier einstellt muss mit Reaktionen rechen die nicht gefallen""

bearbeitet von Ronny_G-Team
Vorposting Zitat entfernt
  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Bei mir war es ähnlich, ich war in einer Beziehung und dann fing es irgendwann an, dass ich großes Interesse am gleichen Geschlecht entwickelte. Zwar gab es das vorher auch schon aber dann gab es eben diese Beziehung mit einer Frau und erst zum Ende hin, kam dan dieser Wunsch, auch mal etwas mit einem Mann zu haben. Inzwischen hatte ich diese Erfahrung, allerdings erst nach der Beziehung.

Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde die Antwort von @Robert-2640 nicht so unpassend, dass man da ein Bohei drum machen muss oder dass der TE gar verschwindet.

Diese Bi-Alternative aus selbst auferlegten Zwang ist ja wohl nichts, was man hier ernsthaft empfehlen kann. Klar hätte man das netter umschreiben können, aber auf den Punkt gebrachter Klartext ist oft durchaus wirksamer als politisches Taktieren, das allenfalls Stillstand bewirkt. 

bearbeitet von BiMucMan
×
×
  • Neu erstellen...