Jump to content

Geruchsfetisch treibt mich zum gleichen Geschlecht


Mike89m

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Mike,
Ob das nun Fetisch ist oder nicht (ich würde sagen ja), spielt doch keine Rolle.
Was ich aber sagen kann: mir geht es ganz genau so!
Vorausgesetzt, normale tägliche Körperhygiene wird betrieben, ist der Geruch eines männlichen Körpers, und vor allem sein Intimbereich was ganz tolles. Ertasten, streicheln, riechen und lecken sind der perfekte Einstieg in einen wunderbaren Sex. Vor allem wenn mann selbst und der Partner die gleiche Vorliebe hat.
Warum Du meist von älteren Männern angeschrieben wirst, ist m. E. ganz klar: wir Älteren stehen weniger auf die schnelle Nummer, sondern auf sinnlichen und einfühlsamen Sex. Und mit das beginnt mit dem sinnlichen Wahrnehmen des anderen. Ich kann Dir nur empfehlen: gehe auf solche Anfragen ein und mache ein Treffen, auch vorher zum Kennenlernen aus. Wenn es prinzipiell passt, wirst Du Dich wunderbar ausleben können!

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Geschrieben
Ne ne du, mit dir ist schon alles in Ordnung! Keine Sorge! Es wäre doch sooooo langweilig auf dieser Welt, wenn jeder nur das Gleiche möchte, oder liebt! Ich finde das toll, wenn du deinen Körper magst! Das ist sehr wichtig. Und wichtig ist auch, das wir Männer auch akzeptieren, dass nicht jedermann Blümchensex (nichts dagegen, nicht falsch verstehen) will und ebenfalls akzeptieren, dass es "Fetische" gibt! Das bereichert doch den Männersex, macht ihn interessanter, auch wenn man selber nicht alles mag
Ich selber bin auch, so wie du, ein reiflicher Mensch. Duschen ist Pflicht. Aber warum sollte man unter der Vorhaut mal nicht sauber machen, oder gebrauchte Männerunterwäsche zum Sex mitnehmen, wenn der andere das so will? Und wenn man selber auch gerne eine schöne Rosette leckt, kommt man auch durchaus mit Gerüchen dort in Berührung, auch wenn sie sauber ist. Irgendwo duftet Mann immer leicht....🤣🤣🤣
Mach weiter so! Du findest schon wen in deinem Alter, der das auch mag👍🏻👍🏻👍🏻
Geschrieben
Ein leichter Achselgeruch ...Verschwitzte Brustbehaarung....find ich schon irgendwie geil.....
Geschrieben (bearbeitet)

Frischer Schweiß hat was zb erst ihn beim sport zu sehn
Oder ihn Trainiere & dann mit Ihm ine Umkleidekabine Dusche ...

bearbeitet von glanzberl
Geschrieben
Achselgeruch,oder Schweißgeruch geht gar nicht
Geschrieben
stinkende menschen finde ich auch schrecklich, aber schöne riechende füße von geilen boys macht mich an
Geschrieben
Warum schrecken dich Anfragen älterer Männer ab ?
Glaubst du ältere hätten kein Recht mehr auf Liebe , Sex und glaubst du es sei unanständig das ältere auf jüngere stehen , und umgekehrt , ich halte das für Diskriminierung , den eine unmittelbare Diskriminierung liegt nach § 3 ABS 1 AGG vor , wenn eine Person eine weniger günstige Behandlung ( im Sinne des § 1 AGG) erfährt , erfahren hat oder erfahren würde als eine andere Person in einer vergleichbaren Situation .
Im übrigen treibt dich nicht dein Geruchsfetisch zum gleichen Geschlecht sondern deine Homosexualität / Bisexualität , und wie du es schon sagst Geruchsfetisch , es gibt so viele Fetisch´s da kommt es nicht auf die Meinung anderer in dieser Community an , sondern einzig und allein was dir und deinem Partner gefällt zu praktizieren , beweg dich einfach in einer geeigneten Fetisch Gemeinschaft , dann erübrigt sich vielleicht die Diskriminierung älterer Männer die dich vor was auch immer abschrecken .
Viel Spaß beim ausleben deines Fetisch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Geschrieben
@RALF24 denk doch mal (ich sag mal so 30j zurück) wenn dich da älter angeschrieben... (wenn da das www schon gegeben hät)
Diese Diskriminierungs Karte zu ziehn is zu einfach! Einfach mal was hin zunehmen wie es ist , würde echt viel Stress ersparen!
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Ralf24:

Warum schrecken dich Anfragen älterer Männer ab ?
Glaubst du ältere hätten kein Recht mehr auf Liebe , Sex und glaubst du es sei unanständig das ältere auf jüngere stehen , und umgekehrt , ich halte das für Diskriminierung , den eine unmittelbare Diskriminierung liegt nach § 3 ABS 1 AGG vor , wenn eine Person eine weniger günstige Behandlung ( im Sinne des § 1 AGG) erfährt , erfahren hat oder erfahren würde als eine andere Person in einer vergleichbaren Situation .

Das einem Menschen per Diskriminierung seine Partnerwahl oder ein kennenlernen nach seiner Wahl des Alters abgesprochen wird, ist schon ein starkes Stück.
Das jüngere Menschen von deutlich älteren Männern angemacht werden, ist wohlbekannt. Und sehr viele das gar nicht wollen und lieber unter seines Alters bleiben wollen, stört den (meisten) Älteren aber gar nicht, bis es reicht und nur noch die Igno-Funktion bleibt. Altersfilter nachfolgend.
Es schreckt den jüngeren eher ab, anders ist das gar nicht zu verstehen.
Der Themenersteller sagt nichts von "unanständig, das Ältere auf Jüngere stehen", ist eher verwundert, das von seinesgleichen nichts kommt, sondern ausschließlich von erheblich Älteren.
Das dann in Gesetze und Paragraphen zu packen und über Diskriminierung zu reden, ist schon der Hammer überhaupt. Diese dann noch ausführlich auseinander zu klabüsern und dem TE Vorwürfe zu machen- ohne Worte.
Ein Recht auf Liebe, ein Recht auf Sex? ooh wow, eher Themen der Philosophie. Alice Schwarzer lässt grüßen^^
Es gibt einfach kein Menschenrecht auf Sexualität!
Wir haben ein Recht auf freie Partnerwahl, das wohl. Aber sicher kein Recht dazu, anderen zu sagen, es wäre diskriminierend sich nicht jeden alters den Partner auszusuchen.

Geschrieben
Am 8.2.2022 at 14:41, schrieb Mike89m:

Hallo Zusammen,     ... Ich bring es einfach mal auf den Punkt. Ich liebe den Duft meines eigenen Pos! Ich rede bewusst von Duft, denn mir ist Körperhygiene sehr wichtig und ich Dusche jeden Morgen. Wenn ich mir dann aber nachmittags mal eine gute Prise meines Arschgeruches gönne, werde ich direkt unglaublich geil! ....Ich glaube, dass die Tatsache, dass ich meinen eigenen Körpergeruch so erregend finde (meinen Schwanzgeruch finde ich genauso geil), dazu beiträgt, dass ich gerne mal mit einem Mann Sex hätte! Zudem bin ich grundsätzlich extrem arschfixiert und finde die Vorstellung mich mit einem schönen Schwanz zu vergnügen ebenfalls sehr erregend.     ....    Leider habe ich hier bisher fast nur Anfragen von deutlich älteren Männern erhalten, was mich sehr abschreckt.

Was stört Dich an den "älteren Männern", wenn es Dir doch in erster Linie um Deinen eigenen Körpergeruch geht? Gerade ein älterer Mann wird Dich da wahrscheinlich besser zu nehmen wissen als ein jüngerer. Vergleich mt der Natur: Sicherlich ist ein Ahornblatt in frischem Maigrün sehr hübsch, aber mit den gold-braunen Stellen und den Abfaserungen im Herbst hat es ebenfalls seine Schönheit. Man sollte "altersoffen" sein bei der Suche - und das sage ich, obwohl ich auch lieber mal was Junges zum Knuddeln haben möchte! Aber, mit erfahrenen Männern - und das sind die Jungen eben noch nicht - ist letzten Endes auch zwischenmenschlich fast immer mehr anzufangen.

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Ronny437:

Das einem Menschen per Diskriminierung seine Partnerwahl oder ein kennenlernen nach seiner Wahl des Alters abgesprochen wird, ist schon ein starkes Stück.
Das jüngere Menschen von deutlich älteren Männern angemacht werden, ist wohlbekannt. Und sehr viele das gar nicht wollen und lieber unter seines Alters bleiben wollen, stört den (meisten) Älteren aber gar nicht, bis es reicht und nur noch die Igno-Funktion bleibt. Altersfilter nachfolgend.
Es schreckt den jüngeren eher ab, anders ist das gar nicht zu verstehen.
Der Themenersteller sagt nichts von "unanständig, das Ältere auf Jüngere stehen", ist eher verwundert, das von seinesgleichen nichts kommt, sondern ausschließlich von erheblich Älteren.
Das dann in Gesetze und Paragraphen zu packen und über Diskriminierung zu reden, ist schon der Hammer überhaupt. Diese dann noch ausführlich auseinander zu klabüsern und dem TE Vorwürfe zu machen- ohne Worte.
Ein Recht auf Liebe, ein Recht auf Sex? ooh wow, eher Themen der Philosophie. Alice Schwarzer lässt grüßen^^
Es gibt einfach kein Menschenrecht auf Sexualität!
Wir haben ein Recht auf freie Partnerwahl, das wohl. Aber sicher kein Recht dazu, anderen zu sagen, es wäre diskriminierend sich nicht jeden alters den Partner auszusuchen.

Wenn man hüben wie drüben lesen und es dann womöglich noch verstehen kann ist man klar im Vorteil , die Interpretation dessen was ich schrieb Dokumentiert das manche es eben nicht können .

Ich sprach niemandem das kennenlernen einer Person seiner Wahl ab , die ältere doch sicher auch haben ???

Ich stellte lediglich die Frage mit Fragezeichen ??? (dafür sind diese Satzzeichen da)  warum schrecken dich Anfragen älterer Männer ab ?

Was ist denn an einem älteren der einen jüngeren anschreibt soooo abschreckend ????

Ist es das Vorurteil das ein älterer nicht mehr Attraktiv , oder das sich das verlangen nach Sex bei einem älteren nicht mehr ziemt , oder einfach nur das ansprechen eines jüngeren unanständig ist , wie auch immer Diskriminierend bleibt es trotzdem . 

Und wenn jüngere aus diesen Gründen , oder Einstellung unter Gleichaltriegen bleiben wollen , dann wäre es doch Sinnvoll sich eine Community zu suchen , die nur aus Jungen Mitgliedern besteht , aber solang  sich aus Demokratischem und verbrieftem Grundrecht , sowie den Regeln der Seitenbetreiber ältere hier auch anmelden können , sollte man bei nicht gefallen oder fehlendem Interesse , dies zumindest mit höflicher Wortwahl sagen können . 

Und sollte der Themenersteller eher verwundert sein das von Usern seines alters bezüglich seines Fetisch nichts kommt , dann sollte er sich eher darüber Gedanken machen ,anstatt ältere die sein Fetisch teilen und ihn anschreiben ungünstig zu erwähnen .

Ja und manchmal versteht man den Sinn und Hintergrund des geschriebenen auch erst nach mehrmaligem lesen , zuerst denken und dann reden ist auch ein Vorteil .

LG. und gute Nacht .

vor 2 Stunden, schrieb leach1m:

Was stört Dich an den "älteren Männern", wenn es Dir doch in erster Linie um Deinen eigenen Körpergeruch geht? Gerade ein älterer Mann wird Dich da wahrscheinlich besser zu nehmen wissen als ein jüngerer. Vergleich mt der Natur: Sicherlich ist ein Ahornblatt in frischem Maigrün sehr hübsch, aber mit den gold-braunen Stellen und den Abfaserungen im Herbst hat es ebenfalls seine Schönheit. Man sollte "altersoffen" sein bei der Suche - und das sage ich, obwohl ich auch lieber mal was Junges zum Knuddeln haben möchte! Aber, mit erfahrenen Männern - und das sind die Jungen eben noch nicht - ist letzten Endes auch zwischenmenschlich fast immer mehr anzufangen.

  Wie recht sie haben , auch genau das wollte ich in meinem Text auch ausdrücken , aber das wurde von einem unserer Altersgruppe nicht verstanden . 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb glanzberl:

@RALF24 denk doch mal (ich sag mal so 30j zurück) wenn dich da älter angeschrieben... (wenn da das www schon gegeben hät)
Diese Diskriminierungs Karte zu ziehn is zu einfach! Einfach mal was hin zunehmen wie es ist , würde echt viel Stress ersparen!

Lieber glanzberl :

Ich war sogar mit 25 J eine Zeit lang mit einem älteren zusammen , und es hat mir mehr gebracht als mit manchem meines alters , die wahnsinniges Interesse beteuerten , und als die Nacht rum war hatte man sich leider doch geirrt , dies habe ich damals genauso wenig  einfach hingenommen , wie ich heute die Ausgrenzung älterer hinnehme ob es nun mich selbst oder andere betrifft . 

Geschrieben
Am 8.2.2022 at 17:34, schrieb Entraineur:

Hallo Mike,
Ob das nun Fetisch ist oder nicht (ich würde sagen ja), spielt doch keine Rolle.
Was ich aber sagen kann: mir geht es ganz genau so!
Vorausgesetzt, normale tägliche Körperhygiene wird betrieben, ist der Geruch eines männlichen Körpers, und vor allem sein Intimbereich was ganz tolles. Ertasten, streicheln, riechen und lecken sind der perfekte Einstieg in einen wunderbaren Sex. Vor allem wenn mann selbst und der Partner die gleiche Vorliebe hat.
Warum Du meist von älteren Männern angeschrieben wirst, ist m. E. ganz klar: wir Älteren stehen weniger auf die schnelle Nummer, sondern auf sinnlichen und einfühlsamen Sex. Und mit das beginnt mit dem sinnlichen Wahrnehmen des anderen. Ich kann Dir nur empfehlen: gehe auf solche Anfragen ein und mache ein Treffen, auch vorher zum Kennenlernen aus. Wenn es prinzipiell passt, wirst Du Dich wunderbar ausleben können!

Hallo ich finde deinen Text absolut zutreffend , und hätte nicht besser geschrieben werden können , mein Text wurde ausgerechnet von einem Mitglied unserer Jahrgänge , oder zumindest auf dem Weg dahin  möglicherweise aus bestimmten Grund  ??  völlig falsch interpretiert .

Dir viel Erfolg bei allen die ältere auch noch als ernstzunehmende Gesellschaftsmitglieder sehen !!!!!!!!!!!!!! 

Geschrieben

Lieber @Ralf24, du fühlst dich also (gesetzestextezitierend) diskriminiert, weil ich es abschreckend finde von Männern angeschrieben zu werden, die doppelt so alt sind wie ich?! Soll ich mich denn jedem älteren Mann bedingungslos hingeben, nur weil er sich sonst seines Rechts auf Sexualität beraubt fühlt?

Ich habe nie behauptet, ältere Männer wären keine ernstzunehmenden Gesellschaftsmitglieder, noch will ich dir Sexualität verwähren. Jedoch kann ich es mir nicht vorstellen, mit Männern sexuell aktiv zu werden, die mein Vater sein könnten. Viele andere können das sehr gut, suchen sogar nach einem "Daddy", ich gehöre aber eben nicht dazu. Mich schreckt es eben eher ab.
Dein Text war im Übrigen nicht falsch zu interpretieren, der war einfach nur völlig daneben!
Hier sollte es lediglich um meinen Geruchsfetisch gehen und ich begrüße einige der Kommentare sehr, die sich sachlich an der Diskusion (auch was das Alter betrifft) beteiligt haben. Danke dafür.
Ich würde sagen, wir beenden das hier.

Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Mike89m:

Lieber @Ralf24, du fühlst dich also (gesetzestextezitierend) diskriminiert, weil ich es abschreckend finde von Männern angeschrieben zu werden, die doppelt so alt sind wie ich?! Soll ich mich denn jedem älteren Mann bedingungslos hingeben, nur weil er sich sonst seines Rechts auf Sexualität beraubt fühlt?

Ich habe nie behauptet, ältere Männer wären keine ernstzunehmenden Gesellschaftsmitglieder, noch will ich dir Sexualität verwähren. Jedoch kann ich es mir nicht vorstellen, mit Männern sexuell aktiv zu werden, die mein Vater sein könnten. Viele andere können das sehr gut, suchen sogar nach einem "Daddy", ich gehöre aber eben nicht dazu. Mich schreckt es eben eher ab.
Dein Text war im Übrigen nicht falsch zu interpretieren, der war einfach nur völlig daneben!
Hier sollte es lediglich um meinen Geruchsfetisch gehen und ich begrüße einige der Kommentare sehr, die sich sachlich an der Diskusion (auch was das Alter betrifft) beteiligt haben. Danke dafür.
Ich würde sagen, wir beenden das hier.

Den Rückzug aus ihrer Erklärungsnot begrüße ich sehr gerne , und die Herren die sie angeschrieben haben möglicherweise auch !!!!!!!!!!!!!!!!!!  

Geschrieben

Schweißfüße zu lecken ist Ekelhaft

      BASTA 

Spritzgeil20x5
Geschrieben
Was du hast weiß ich nicht. Aber warum sollte etwas nicht mit dir stimmen.
Wenn es deine Neigung ist,ist doch ok.
Es ist dein Leben.
ChristianBasi83
Geschrieben
Am 9.2.2022 at 18:47, schrieb Ralf24:

Warum schrecken dich Anfragen älterer Männer ab ?
Glaubst du ältere hätten kein Recht mehr auf Liebe , Sex und glaubst du es sei unanständig das ältere auf jüngere stehen , und umgekehrt , ich halte das für Diskriminierung , den eine unmittelbare Diskriminierung liegt nach § 3 ABS 1 AGG vor , wenn eine Person eine weniger günstige Behandlung ( im Sinne des § 1 AGG) erfährt , erfahren hat oder erfahren würde als eine andere Person in einer vergleichbaren Situation .
Im übrigen treibt dich nicht dein Geruchsfetisch zum gleichen Geschlecht sondern deine Homosexualität / Bisexualität , und wie du es schon sagst Geruchsfetisch , es gibt so viele Fetisch´s da kommt es nicht auf die Meinung anderer in dieser Community an , sondern einzig und allein was dir und deinem Partner gefällt zu praktizieren , beweg dich einfach in einer geeigneten Fetisch Gemeinschaft , dann erübrigt sich vielleicht die Diskriminierung älterer Männer die dich vor was auch immer abschrecken .
Viel Spaß beim ausleben deines Fetisch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ralf nicht alle Menschen denken gereifteren Sexu lebenspartner/ innen diskriminierend gegenüber!!😏😎🌈🤌..

wenn es dich beruhigt jeder Mensch altert es kommt n.darsuf an wie gut man miteinander dann umgeht

ChristianBasi83
Geschrieben

Hallo Mitglieder Hallo Mike ..

Mhmm Du hast recht der Fetisch kann abschrecken ( mich nicht)  ..guter Rat an dich...

lebe es aus!! ! Mit einem Menschen gleich welchen Alters...Geschlechtes...Ethnie...Orientierung.so findest du erfüllung!😃!!!

und ausserdem dann duftet ein Mensch halt nach Warmeaustausch und Anstrenung ..So What??! ...der ist wichtig!! Und jeder/ jede duftet anders von den 👣bis zu den Haarwuruzeln 👩‍🦰...und das ist schön zu entdecken 

Nur lieben und leben viele Menschen nicht mehr nach ihrer Nase...ich werd wenn ich des in die Nase bekomm zum🐾🦁animalischen Steppenkonig!und werde Liebes u Sextoll

Geschrieben

Um dem Kind einen Namen zu geben

Sehr viele verwechseln Körper-Duft mit mangelnder Hygiene

  • Körpergerüche

    In Japan ist der Körpergeruchsfetisch ein großes Thema. Bei uns jedoch wird dieser Fetischismus in die Schmuddelecke verbannt. Körpergerüche können bei Menschen unterschiedliche Gefühle auslösen. Die ...

×
×
  • Neu erstellen...