Jump to content

Bezahlst du TG, um dich ficken zu lassen???


Arsch56

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich bin ein Passive BI, seit einige jahren mitglied hier, ohne viel erfolg, aber das kommt auch weil ich selbe nicht viel möglichheiten habe.

Also, Ich dachte, lass uns eine Erotik Anzeige auf ein bekannte kauf und verkauf website schalten..(im kurze; Ich bin passiv und will gefickt werden)

Komm ich gestern nach den arbeit zuhause,...Wow, 12 nachrichten..Ich hatte 'ab 35j' gefragt, aber da sind auch 3 nachrichten von leute im 23-29j bereich..

Die stellen sich sehr nett vor, Sehr geile foto's ;-P (mit Schwänzen, denen man im Alltag nie begegnet und die meiner Fantasie sofort freien Lauf lassen, haha)

wir starten mit chat, blablabla, blablabla...

An einem bestimmten Punkt sagen sie dann, dass sie TG nehmen ?!?

WASS?? Sie erwarten, dass ich bezahle, um MICH in mein schöner Arsch ficken zu lassen?? Das ist so, als würde ich zu den Huren gehen und sagen, ich ficke dich, aber du musst mich bezahlen..

sind sie völlig aus dem schlag?? 

Gibt es wirklich Männer, die dazu verleitet sind? und zahlen, um verwendet zu werden??

Das kann ich mir kaum vorstellen.

süße geile Grüße,

Arsch56.

 

 

 

Geschrieben
Ich persönlich halte nichts von TG Ich lasse mich auch nicht drauf ein und sage es den Personen auch
Aber es gibt tatsächlich Leute die für sex bezahlen und das auch für Fotos und Videos
Von mir bekommst du alles umsonst auch sex egal wie versaut es wird ich will spaß und ihr wollt spaß meine Tür steht für jeden offen mein Hintern und mein Mund natürlich auch 👌👍😃😉
Geschrieben
@ nastyyyy das stimmt so nich ! Es is schwierig genau das richtige zu finden wo beide auf ihre Kosten kommen!
Denn das Auge "vögelt" ja mit & da is das Problem !
Geschrieben
ich sage bzw. schreibe denen die nach TG fragen immer das sie arbeiten gehen sollen oder zur Mami und dort nach Taschengeld fragen sollen . Und schwuppdiwupp bist du geblockt , natürlich nicht ohne vorher noch beleidigt zu werden (worüber ich natürlich noch lache )
Am besten ist dann noch wenn sie dich einige Zeit später wieder anschreiben und ich sie dann so richtig schön verarsche
Geschrieben
Meine lakoniche Antwort lautet dann immer :"
Egal was du nimmst . Ich bin teurer."
Hat den gewünschten Effekt.
Geschrieben
Ich würde nicht bezahlen ganz einfach ich bin da denn der sex Sklave für sie
Geschrieben (bearbeitet)

Noch was..

Es hat so lange gedauert, bis dieses Thema 'Freigeschaltet' wurde,

dass ich schon vergessen habe, dass ich es erstellt habe.

:crazy:

bearbeitet von Arsch56
bearbeitung
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Peterbär:

Ganz deiner Meinung, ich mache das genauso.

Möchte als lustobjet da sein mich einfach benutzen lassen und ficken lassen 

Geschrieben
Wer dafür bezahlt das Ihn einer fickt muß wirklich verzweifelt sein
Geschrieben
Niemals! Bis jetzt habe ich noch immer kostenlos bekommen (und gegeben)
Geschrieben
Grundsätzlich bezahle ich nicht um mich ficken zu lassen oder zu blasen. Das vermerkte ich aber auch in den Anzeigen.
Geschrieben
Warum nicht, weil keiner Kohle ausgeben will, sind die Jungs wenig benutzt und die Wahrscheinlichkeit, sich was einzufangen, ist geringer als bei Typen die mit alles und jedem überall ungeschützt rumvögeln
Geschrieben

Ich mache das von meinem eigenen Zustand abhängig. Habe ich es nötig und keine andere Gelegenheit zum Sex, dann zahle ich auch mal ausnahmsweise, aber nur, wenn der Preis "stimmt". Das kommt selten bis gar nicht vor. Massagedienste habe ich im Vergleich dazu etwas öfter in Anspruch genommen, da gibt's ja auch Angebote mit Happy End. Ist meist die bessere Lösung. Das beste ist: Partner finden !!!

Geschrieben
Am 19.11.2022 at 16:32, schrieb barti41:

ich sage bzw. schreibe denen die nach TG fragen immer das sie arbeiten gehen sollen oder zur Mami und dort nach Taschengeld fragen sollen . Und schwuppdiwupp bist du geblockt , natürlich nicht ohne vorher noch beleidigt zu werden (worüber ich natürlich noch lache )
Am besten ist dann noch wenn sie dich einige Zeit später wieder anschreiben und ich sie dann so richtig schön verarsche

Eine andere TG anfrage Beantwortung is - Prostitution ist steuerpflichtig! Denn nix anderes is es !

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich eine Suchanzeige aufgebe und es meldet sich ein für mich attraktiver Mann der für den Sex eine m.M.n. angemessene TG-Summe möchte ... so why not? :information_desk_person:

Wenn alle Rahmenbedingungen passen soll es an ein bisschen Geld nicht scheitern.

vor 25 Minuten, schrieb glanzberl:

Eine andere TG anfrage Beantwortung is - Prostitution ist steuerpflichtig! Denn nix anderes is es !

Typisch deutsche Antwort. :smiley:

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengeführt
Geschrieben
Es geht doch um Satisfaction..die jeder haben möchte...weiss gar nicht wo Euer negatives Denken her kommt...seit alle irgendwo Schwanz Geil und dann kommen solche Komentare....dann Wie doch selber
Geschrieben

Das Leben ist bunt und das ist auch gut so.

Jede Situation ist unterschiedlich und auch die Ansprüche sind es. Was möchte ich erleben und auch die Frage mit wem und auch wo fängt den Tagesgeld an. Jeder hat seine eigene Sicht der Dinge. Ich bin BI und wenn ich zurück denke, dann habe ich auch in meinem Leben schon Tagesgeld gezahlt. Vor allem in jungen Jahren, wenn ich in einer Location war und den Abend mit einer attraktiven Dame oder Herren verbracht habe und ich Lust auf Sex mit der Person verspürt habe. Mich dann hinreisen lassen die Kosten für das Abendessen zu übernehmen. Auch das ist für mich auch TG, eben nur in einer anderen Form. Ob man es so bezahlt oder so ist am Ende vollkommen egal. Die Kohle ist weg. Aber ich hatte einen Gesprächspartner den ich mir ausgesucht habe.

Für ein einfaches Sex Date würde ich nie bezahlen. Zum Glück stehe ich nicht auf junge Männer, die mich reifen Herrn nicht mehr ohne Geld ranlassen. Ist auch gut so.

Geschrieben
Ha, kommt mir nicht in die Tüte!
Da haben beide den Spaß!
Geschrieben

ich zahle kein geld um mich ficken zu lassen oder zu ficken

  • Aktiv

    Aktiv sein - Top trifft Bottom. Bei schwulem Sex ist in der Regel derjenige gemeint, der in den anderen Partner eindringt. Aber aktiv ist auch, wer der "Ausführende" beim Sex ist. Das heißt beim ...

×
×
  • Neu erstellen...