Jump to content
lkwopa1

Im lkw gegenseitig blasen-ficken

Recommended Posts

lkwopa1

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Letzte Woche Sitz wie immer nackt sichtbar im lkw auf einem kleinen pplatz an der Landstraße .war gerade vom spühlen zurück. So parkte ein pkwfahrer vor mir stieg aus und pisste vor mir am Waldrand. Ihm schien  es zugefallen wie ich ihm zuschaute .hatte volle Sicht auf sein schwanz den er dann leicht wixte. Er lächelte mir zu. Ich stand auf so sah er bei innenlicht meinen steif werdenden schwanz. Er kam rasch zur Tür die ich ihm öffnete. Stieg mit Seim steifen schwanz gleich ein.Küsten uns und hatten unsere schwänze in der Hand. Half ihm sich auszuziehen so lagen wir rasch im lkw bett kuschelten uns küssend aneinander. Streichelten uns.er flüsterte mir ins Ohr bin gespühlte, ich sagte. Ich auch.so nahmen wir uns zeit streichelten fingerten uns bis in 69 rasch unsere schwänze im mund hatten. Schön tief drin ficken wir uns leicht in Mund. So spürten wir unser beben und spritzten uns gegenseitig tief rein. Lutschen uns leer. Leckten unsere Eier bis unsere Zungen am poloch immer tiefer drin uns geil lecken bis der Schleim lief. Er oben drehte sich um und wollte sein schwanz einführen. Da ich rasch aufstand führte ich ihn. Lag nun quer  auf dem Bett mit Bauch Beine etwas stehend gespritzt. So die richtige Höhe damit er stehend schön eindringen konnte.als er voll drin war  küste er mich und begann mich immer doller zu ficken. Als ich sein beben spührte drehte ich mich um und hatte sein schwanz tief im Mund als er wieder reinspritze. Lutschte ihn aus.küste ihn. Nun lag er auf dem Bett quer, korrigierten die Höhe so drang ich vorsichtig schmerzfrei in ihn ein. SEin natürlicher Schleim ließ ihn leicht reingleiten. Er war so geil, sein erstes mal. Ein schwanz drin. Ich ließ mir zeit hilt voll drin. Als er sein Hintern zum ficken bewegte fickte ich ihn immer doller. So waren wir im Takt, spührte sein verlangen. Als ich kam drückte er mit beiden Händen mich rein, so spritzte ich ihm tief rein.fickte ihn weiter bis ich nicht mehr konnte. Er lutschte mein schwanz ab .und ich leckte dann noch lange sein poloch. So lagen wir noch küssend im Bett bis sein handywecker klingelte.er zog sich rasch an und fuhr rasch heim um vor seiner Frau heim zu kommen. Schrieb mir dann noch eine whatsapp.hatte ihn ja bei Markt. De auch angeschrieben auf seine Anzeige 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×