Jump to content
HaJo

Verarschen kann ich mich alleine !

Recommended Posts

HaJo
Geschrieben

Habe gerade den Beitrag von ramler48 gelesen, traurig dass es so viele respektlose Arschlöcher gibt, denen nichts besseres einfällt als ihre Mitmenschen zu verarschen und zu verletzen. Am härtesten trifft es dabei immer die gutgläubigen, hoffnungsvollen Optimisten, die dann in so eine Geschichte ihre ganzen aufgestauten Gefühle investieren. So sollte man in der schwulen Gemeine wirklich nicht miteinander umgehen, zumal wir letztlich alle auf der ewigen Jagd nach Zuneigung, Anerkennung, Liebe und menschlicher Wärme sind.

Der Beitrag von ramler48 passt, so blöd die Geschichte auch ist, 100%ig in dieses Forum. So stelle ich mir die Aufgabe eines Forums vor, leider wird es jedoch immer wieder als Kontakthof mißbraucht. Nach meinem Verständnis sollte hier eher ein Gedankenaustausch zum Thema des Forums, also "Liebe und Beziehung" stattfinden. statt dessen geht es vorwiegend um ficken, blasen, Spermaschlucken und um schnellen Sex, anonym, unpersönlich und ordinär, bestens geeignet das allgemeine Klischee des typischen Schwulen perfekt zu bestätigen, das da lautet:

Schwule sind nicht beziehungsfähig.
Schwule hetzen wie Junkies von einer Nummer zur nächsten.
Schwule können nicht treu sein.
Schwule kennen keine Liebe.

Um dem ganzen dann noch die Krone aufzusetzen präsentieren sich einige Schreiber mit "Schwanzbildern", echt primitiv.
Bin ich denn bescheuert wenn ich es trotz allem noch nicht aufgegeben habe, doch noch einen Partner zu finden, der mich und meine Marotten akzeptiert, mich um meinetwillen liebt und mir ein guter und zuverlässiger Freund ist?
Ich jedenfalls habe noch Hoffnung, und um endlich mal Gays zusammenzubringen die meine Ansichten teilen habe ich die neue Gruppe
&gt&gt&gt&gt&gtLiebe Menschen suchen liebe Menschen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi knuddelhajo,
als erstes erst mal viel Erfolg und viele User für Deine Gruppe.
Normalerweise müsste diese ohne Probs laufen, denn wer möchte schon keinen ordentlichen Partner oder jemanden, der gerne zuhört ohne Gegenleistung ?!?!?

Allerdings wirst Du Foren wie dieses niemals ändern können.
Es kann hier einfach alles debattiert und diskuttiert werden.
Sprich; alles ist erlaubt; alles kann besprochen und befragt werden.
Solange man dies nicht untergliedert, werden es noch weitere solche Postings geben.

LG Jasy


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zitat "Schwule sind nicht beziehungsfähig.
Schwule hetzen wie Junkies von einer Nummer zur nächsten.
Schwule können nicht treu sein.
Schwule kennen keine Liebe."

Deswegen hab ich's auch aufgegeben, aber noch wegen so viel Anderem. ( zu alt, Äußeres, Fetische ect. ) Vielleicht trifft Nummer 1 und Nummer 4 genauso auf mich zu.

Schlimm finde ich eine Entwicklung, die ich seit Langem beobachte. Von der mir so Viele berichtet haben, oder in der Zeit, als ich noch als "Kummerkasten" einiger Chaträume unterwegs war, ihr ganzes Leid geklagt haben :
Schwule, die in ihrer 'Beginnerzeit' durch andere oder Ältere, sogenannte Erfahrenere und Eintagsfliegenpartner benutzt und ausgebeutet wurden, denen man das Blaue vom Himmel herunter vorgelogen hat, um sie zu kriegen, die vielfach -- ich sag jetzt mal -- zweckverwendet, betrogen, hintergangen, vielleicht auch mal geliebt und dann für den Nächstbesseren weggeworfen wurden, nach Ex- und Hopp-Manier durch 100 Betten gezogen wurden, und ihre Erfahrungen an nachkommende 'Erstlinge' ebenso weiter reichen, weil's so anscheinend Usus zu sein scheint.

Da muss man sich nicht wundern, wenn obig genannte 4 Grundeigenschaften am weitesten verbreitet sind...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Diese vier mit dem Begriff "Negativ-Klischee" behafteten Eigenschaften sind nicht am weitesten verbreitet.
Sie werden nur von paar extravertierten Berufsschwulen vorgelebt und propagiert - um Andere ( die Mehrzahl ), die nicht so sind, klein zu halten.
In den Medien erfährt man nur von Prominenten, wenn es bei denen scheiße läuft.
Genauso rücken nur die schlechten Beispiele unter Schwulen ins Licht der Öffentlichkeit. Die vielen tollen Beziehungen, die zur Mehrheit zählen, werden nicht wahrgenommen ... weil sie nicht spektakulär sind ... weil sie nicht die Negativklischees bedienen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HaJo
Geschrieben

@ AchimBS:
Volle Zustimmung, dem ist nichts mehr hinzuzufügen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag

×