Jump to content
brummerle

Poppers

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer hat Erfahrung damit und was ist das beste...

Geschrieben
Das ist wie beim Wein, da hat jeder einen anderen Favoriten. Probier ein paar Sorten aus und entscheide selber welche du magst.
Geschrieben

Okay danke dir...und welcher wein schmeckt dir🤔

Geschrieben
Ich habe lange Poppers genommen auch viele Sorten ausprobiert das beste war weisses Fläschchen mit einem Schmetterling drauf dass hatte richtig reingehauen nur mit den Jahren entwickelt sich ein dauerhusten den ich seit 5 Jahre nicht mehr lossbekomme ich persönlich würde abraten
Geschrieben
Ich benutze Amsterdam und bin damit zufrieden.Musst aber selbst entscheiden welches dir zusagt,da es sehr viele verschiedene Sorten gibt.
Geschrieben

ich benutze meist Original RUSH Poppers in der gelb-roten flasche, das bekommt mir am besten

Raumduft
Geschrieben
ich nehme poppers seit mehr als 20 jahren, fast täglich. keine gesundheitsprobleme. da es derzeit aber viele verschiedene sorten mit verschiedenen wirkstoffen gibt, ist es schwer zu sagen, welches am besten wirkt. einfach ausprobieren.
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Raumduft:

ich nehme poppers seit mehr als 20 jahren, fast täglich. keine gesundheitsprobleme. da es derzeit aber viele verschiedene sorten mit verschiedenen wirkstoffen gibt, ist es schwer zu sagen, welches am besten wirkt. einfach ausprobieren.

Und dein liebstes das richtig gut ist...

Raumduft
Geschrieben
@ brummerle, was für mich gut ist, muß für dich, noch lange nicht passen. du mußt halt die diversen sorten probieren. ich habe auch keine bestimmte bevorzugte sorte, nur nehme ich pp deren wirkstoff, amylnitrit ist.
YoshiFtM
Geschrieben

Da Poppers ja eigentlich auch eine Art Droge ist, wuerde ich generell sogar ganz abraten von dem Zeugs.

Ich finde es sogar etwas traurig, wenn Menschen ohne *etwas zu nehmen* nichts koennen.

Ich haette noch Verstaendnis, wenn das *nicht koennen* aus gesundheitlichen Gruenden waere, aber auch da gibt es andere/bessere Mittel, als Drogen wie PP.

 

Hempi
Geschrieben

Nun ja, nur abraten, weil es eine Droge ist, ist nicht unbgedingt ein Argument. Kaffee ist auch eine Droge. Ich betrachte es als Genusmittel und gönne mir hin und wieder mal einen Zug "Radikal Rush". Das hat bei mir eine ziemlich durchschlagende Wirkung. Bei meinen Dehnübungen verwende ich manchmal auch "Stretch Aroma". Es ist aber nichts fürs Tägliche. Ich merke zum Glück, wann es reicht und vermisse es auch nicht, wenn ich es ein paar Monate oder Jahre nicht verwende.


×