Jump to content
AFFAVPASGAYSTUTE

Dildo, Dehnung und Erziehung

Empfohlener Beitrag

brummerle
Geschrieben
Ich dehne mich mit dildos und plugs und bin auch dem fisting offen und es ist nicht so einfach jemanden zu finden..
AFFAVPASGAYSTUTE
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb brummerle:

Ich dehne mich mit dildos und plugs und bin auch dem fisting offen und es ist nicht so einfach jemanden zu finden..

Oder du findest jemanden der zu extrem ist! Obwohl, Moment!zu extrem? kann doch gar nicht zu extrem sein,oder?😣😫😫😧😦😵😅

zz40bi
Geschrieben
Also stimmt das:Je grösser das Auto um so kleiner der Zapfen? Die armen Busfahrer! Also soll ich Moped fahren?!
Bottomchub88
Geschrieben

Bin seit letztem Jahr auch fleißig am trainieren. Ich habe zwei Dildos (26x5 cm und 19x7 cm)... bekomme mitlerweile beide bis zum Anschlag rein. Also: Step 2! Ich habe mir einen Fist-Hand-Dildo geholt und bekomme einfach nicht in meinen Arsch. Muss wohl öfter "trainieren" 😅 ... dann übe und dehne ich wohl ab sofort 3 - 4 mal pro Woche 😆

Extrem-anal
Geschrieben

Ich Dehne jetzt schon seit etwa 30 Jahre und ich habe das Glück das meine Frau meine Dehnsucht unterstützt.Sie Fistet und Fickt (strapon 8x32cm)mich nahezu Wöchentlich.Sie mag es wenn ich dann nächsten Tag nicht mehr richti sitzen kann.

Geschrieben

was heisst training über wochen, ich trainiere schon 40 jahre, mal jeden tag, dann mal wieder 3-4 wochen nicht.

jedesmal fange ich mehr oder minder bei null an.

Heisst klistieraufsatz mit kugeln ca. 2,5 cm, dann plug mit 4,5 cm -trage ich meist auch am tag- dann mit aufblasbaren plug bis ca. 7 cm. das kommt darauf an was ich noch da habe, siehe obst und gemüse.

je nach ende und häufigkeit ist natürlich das loch für ein paar tage geschafft, bildet sich aber immer gleich zurück.

brennt und schnerzt dann halt.

möchte mal eine aubergine schaffen, da brauche ich aber bestimmt hilfe.

DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben
Am 22.4.2018 at 08:34, schrieb AFFAVPASGAYSTUTE:

Lasse mich immer als willige,devote Analstute benutzen.

Es fängt mit Klistieren an,dann auf oder über etwas gefesselt und hilflos zur Benutzung ausgeliefert.

Nicht zu wissen was jetzt passiert oder kommt.Wie weit wird es gehen oder gedehnt.das bringt mich schon zum abspritzen.

Wie ist es bei euch?

Würde mir bestimmt sehr gefallen, ausser das Dehnen bzw. übermässig dehnen. Wenn ich richtig geil bin ist vieles möglich, auch " Rektale Untersuchung" mit Speculum usw. Dann aber gern durch mehrere "Ärzte, Schwestern und Schaulustige.
Stell es mir oft vor, wie ich zuerst klistiert werde und mich dann möglichst nuttig anziehen muss. So werde ich in einen Raum geführt in dem nur ein Tisch steht. Ich muss mich über den Tisch beugen und werde so gefesselt (Beine an die Tischbeine und die Hände auf der gegenüberliegenden Seite, Blickrichtung zur Tür). Röckchen hochgeschoben und String bis zu den Knien runtergezogen, Arschfötzchen mit 1/4 Liter Gleitgel gefüllt.

Dann erst öffnet sich die Tür und ich sehe die Männer, die sich gleich an mir vergnügen und befriedigen.

Das gleiche Spiel könnte ich mir auch auf einem Gyn-Stuhl vorstellen. Aber Ficken mit Gummi und Abspritzen auf Gesicht und Tittchen.

Noch geiler wäre eine solche Session für mich nur noch vor Zuschauern. Von Männern zum Fickstück gemacht zu werden, wehrlos ausgeliefert sein, degradiert zur Fotze, wo jeder seinen Schwanz reinstecken kann, das Ganze vor Zuschauern, die sich daran aufgeilen und die Ficker anfeuern, entspricht eben meiner Neigung. Anschliessend noch mit auf dem Rücken gefesselten Händen durch die Zuschauerreihen geführt werden, dass jeder das Sperma sieht, das an mir runterläuft. Wer will darf mein Arschfötzchen fingern.


×
×
  • Neu erstellen...