Jump to content
castfeet

gipsfetisch

Empfohlener Beitrag

castfeet
Geschrieben

hey wer wollte schon immer mal wissen wie es ist ein gips am arm oder bein zu haben aer sich natürlich nichts dafür brechen!

wer lust hat kann sich gerne melden und dann besprechen wir alles weitere

Geschrieben
Ich würde das mal gerne wieder erleben und mit mir machen lassen.
Vvv
Geschrieben
Ich möchte es auch gerne mal machen.
Tv-Polly
Geschrieben
Thrombosespritzen nicht vergessen ;)
Ushuaia369
Geschrieben

Hab ich zum ersten Mal gelesen, dass es auch dafür Liebhaber gibt. Nur ... in der modernen Medizin wird zunehmend auf Gipsverbände verzichtet. Stattdessen werden Schienen angelegt. Aber vielleicht eine Fundgrube für alle Liebhaber ... Restbestände aus den Krankenhäusern abholen!

Geschrieben

eine Schiene besorgen, etwas bearbeiten, damit sie abschliessbar ist, dann den Schlüssel mit der Post versenden

pitti52
Geschrieben
Für mich ist es kein Fetisch. Oder ist es Fetisch wenn ich einen Ring am Finger trage?
leach1m
Geschrieben
Am 4.6.2018 at 00:29, schrieb castfeet:

hey wer wollte schon immer mal wissen wie es ist ein gips am arm oder bein zu haben aer sich natürlich nichts dafür brechen!

wer lust hat kann sich gerne melden und dann besprechen wir alles weitere

Das gehört unter Doktorspiele. Das Zubehör gibt's zu kaufen. Für mich wäre ein Gipsabguss vom Schwanz erregender, wegen der Wärmewirkung... aber finde mal jemand, der das macht.

Rosenbpy112
Geschrieben

Ich würde das gerne mal erleben einen Gips zu tragen

KKmann
Geschrieben

Jeder Blödsinn wird als fetisch bezeichnet.

HaJo
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb KKmann:

Jeder Blödsinn wird als fetisch bezeichnet.

ich habe einen Erdbeer-Fetisch 9_9

ich esse gerne beim Sex frische Erdbeeren mit Schlagsahne, ist das Blödsinn ???  :confused: ^^

KKmann
Geschrieben

Wenn ich beim Sex eine Bommelmütze trage, wäre das fetisch?

Adidasshortringer
Geschrieben

Naja....Im KH vor 18 Jahren, lag neben mir ein junger Boy in Gips an einem Unterschenkel eines Beines und Armes. War glaube ich Russe oder Kasache und so 20 Jahre jung.

Irgendwann in einer Nacht (es war Sommer ähnlich wie jetzt und ich durfte trotz meiner Leisten OP wieder aufstehen), ging ich rüber zu dem Boy, denn ich war geil auf den....

Entweder schlief er tatsächlich, oder tat er nur so? Jedenfalls streichelte ich an seinem anderen freien Bein und an seinem Bauchnabel herum.

Ich fragte ihn auf Englisch, ob das gut wäre? Das bejahte er mit einem Kopfnicken. Plötzlich nahm er meine Hand und legte sie an den Gipsverband.

Ich verstand, was er wollte....Mit den Fingern zwischen Verband und Haut reingehen, damit das Jucken nachliess. Irgendwann wollte ich mit der anderen Hand an seinen Schwanz.

Das Prachtstück lag die ganze Zeit vor mir....Als ich dran griff und zu wichsen begann, während ich mit der anderen zwischen Gips und Haut "herumstocherte", bekam der ganz schnell einen Steifen und der stöhnte leise!

Geil!

Irgendwann kam er, die Sahne spritzte im hohen Bogen auf die Bettdecke und zum Teil auf den Gipsverband. Natürlich schleckte ich genüsslich den Rest am Schwanz ab, wobei er nochmals heftigst stöhnte.

Ich hätte ihm also auch einen Blasen können...

Wurde der aufgrund des Gipsverbandes und dem "Jucken"  so geil? Oder war es eher so, dass er tagelang nicht selbst wichsen konnte?


×
×
  • Neu erstellen...