Jump to content

KURIOSES aus der FORENGRUFT :-)


HaJo_G-Team

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Geschrieben

Wer sich mal die Zeit dazu nimmt in den unendlichen Weiten der Foren zu kramen, stösst dabei unweigerlich auf allerhand abstruses und absonderliches. So entdeckte ich gerade einige Beiträge, die mir auch noch im nachhinein ein breites Grinsen entlocken. Wer mitgrinsen will sollte sich die nachfolgende Geschichte anhand der Links mal genüsslich in chronologischer Reihenfolge reinziehen. Viel Spass

Präambel: - Sexorgien, GangBangs und Gruppensex
1. Akt: - .....Gruppen-Verbesserung
2. Akt: - .....Schwanzlänge Suchoption
3. Akt: - .....100% echt Zeichen in Gruppen
4. Akt: - .....Gruppenordnung
5. Akt: - .....Camchat

Geschrieben

Teilweise zum lachen aber ehe zum weinen, die Dummheit der Menschen kennt keine grenzen... Platz eins aber finde ich hat der gelöschte Mitglied von Sexorgien, Gangbangs und Gruppensex verdient, das ist teilweise sooo genial das man am liebsten wieder deutsch verlernen möchte


Geschrieben

Au Ha! Daas hatte ich ja noch gar nicht mitbekommen... meine Gesichtskartusche, der hatte ja Nerven. Vermutlich auch 'Luat' dazu... Ständig am Orgeln... ach so, ja, Orgien. Oder Orgon? Möglicherweise sogar Oregon und gar nicht Vancouver. Vielleicht lief er auf Orgon-Energie, vollkommen verquere Organik jedenfalls. Aber mir gefällt das mit den autonomen Besserwissern, die sollten eh alle Freelance arbeiten. Und noch einer ist verschwunden, von dem ich es gar nicht mitbekommen hatte. Der Segel-Fritze.

In Vancouver gibt es in der Tat manchmal niederen Nebel, obwohl oben die Sonne scheint, aber ich hätte ihn gern nach bestimmten Stadt-marks und Eigenheiten befragt. Schade...

Yoa. Schöner Schmul in die euld long syne ;-)


Geschrieben

Geil! *witzigguck*


Übrigens bin ich auf Gayromeo der Fickkopf, ohne Scheiß - doch ich denk, ich mach wieder Hansmarkus, hört sich ja schon viel seriöser an. Muß zur Arbeit, tschüss zusammen.


  • Moderator
Geschrieben

und noch ein "Schmankerl" aus der Forengruft:

Oh ihr sündigen Gays, Schande über euch die ihr das eigene Geschlecht begehrt... Guggstdu HIER

Und wer gerade Langeweile und gaaanz viel Zeit hat kann sich auch mal den geben *kicher*

Diskriminierung von Vielgeschlechtlichen hä ? waa ??? :P

Geschrieben

Au weh, einer von der Ex-Gays-Germany-Front war das wohl. Oder von den Charismatikern, die sind da auch ganz scharf mit. Oder diese Typen, die auf manchen privaten Homepages offen lebender Schwuler ihren intracranialen Emissionen Raum schaffen.
...............................................

Den anderen thread erinnere ich noch verhältnismäßig gut.

Besonders das hier :
&gt&gt Man kann nicht was sein, was es nicht gibt, denn es existiert keine Homosexualität, weil sie aus anatomischen Gründen gar nicht möglich ist. Allenfalls könnten zwei Penisträger mit weiblicher Orientierung Spaß daran haben...

Geschrieben

Vielen Dank Hajo. Sehr interessante Threads und 'merkwürdige' Geister, die da posten. Diese Leute waren ev. in einer Art temporären 'Krise'. Sie scheinen sich jetzt wieder gefangen zu haben. Fazit: Die Überzeugungsarbeit in diesem Forum lohnt sich auf jeden Fall. Die Arbeit die viele Poster da gemacht haben, verdient großen Respekt.

Diese merkwürdig-düsteren Seelen sollen sich bitte wieder hier im Forum melden. Denn ich frage mich schon, ob auch der Letzte von dieser starren und verhärteten Geisteshaltung abgekommen ist, die von Feindseligkeit durchzogen ist und an fiese Grausamkeit rankommt.

Also ich muß sagen, diese Leute muß ich 'in Stücke reißen'- Stück für Stück. Sorry, es tut mir leid.
Also, kriecht aus Euren muffigen Ecken - Kommt schon! Kommt schon!

12:45 - Immer noch keine Monster da. Wo seid Ihr, verdammt - ich stech Euch ab!

13:10 - Wo sind diese hässlichen Geschwüre. Verdammt, kommt aus Euren dreckigen Löchern! Feige Bande. Feige Scheisse!!


Geschrieben

Und dann gibt es hier User,die diese köstlichkeiten unbedingt gelöscht haben wollen---bloß nicht ,ich sagte es schon,das wär ein frevel


  • Moderator
Geschrieben

AU WEIA
Da hab' ich wohl mit dem Beitrag über "Forumtreff" ganz unbewusst eine kleine Lawine losgetreten
Ich muss zugeben: zu der Zeit als dieser Troll hier sein Unwesen trieb ging es mir ähnlich wie @Hansmarkus.
Für solche abstrusen Thesen wie sie von Forumtreff hier verbreitet wurden gibt es ja nun auch nur eine sehr beschränkte Anzahl von Interpretationsmöglichkeiten, entweder leidet der Verfasser unter einem ernsten, geistigen Defekt, oder er ist Angehöriger der deutschen Sektion des Ku-Klux-Klan.

Übrigens betreibt dieser Mensch ein eigenes Forum im Internet mit dem schönen Titel:
"Forumtreff – Das faire, unabhängige, homophobe, religions- und verfassungskritische Lebensberatungs- und Weltrettungsforum der neuen Dimension."
Wer sich mit diesem bedauernwerten Geschöpf und seinen hirnrissigen Theorien näher auseinandersetzen möchte, der kann sich ja mal in seinem Forum anmelden und mitmischen. Eine kleine "Invasion" von Gays auf seinen Seiten wäre vielleicht für Forumtreff eine heilsame Erfahrung sich besser nicht mit solch blödsinnigem, homophoben Mist auf "feindliches Gebiet" zu begeben. Hier der Link zum Forumtreff-Forum &gt&gt&gt K L I C K

Ein Thread in seinem Forum befasst sich übrigens direkt mit seinem "Auftritt" auf gays.de. Überschrift:
"Wie ich als heterosexueller User im Forum für auf Mann orientierte Heterosexualität imitierende Männer mit weiblicher Orientierung www.gays.de laufend angefeindet und beleidigt; und am Ende auch noch gesperrt wurde."
Und hier noch der Link zu diesem interessanten Thread: &gt&gt&gt K L I C K

Viel Spass beim lesen - und immer schön auf dem Teppich bleiben.

Geschrieben

Hmmm... da kam ja noch ne ganze Menge nach, wie's ausschaut. Die urgründige Motivation bleibt nach wie vor schleierhaft, aber es schaut auf dessen Seiten ganz so aus, als mache er sich einen privaten und persönlichen Ulk daraus, mit verqueren Thesen und den Reaktionen empörter User darauf hin zu spielen. Die Beiträge der Gäste wiederum zeigen wenig Verständnis, da kämpft einer auf verlorenem Posten, während er in den selbst gestampften Schlamm sinkt.

Ein Überheblichkeitstroll auch noch. Sollte vielleicht in Jötunheim als Kanzler bei den Eistrollen vorgeschlagen werden. Ouh Mann ey!


Geschrieben


Eine kleine "Invasion" von Gays auf seinen Seiten wäre vielleicht für Forumtreff eine heilsame Erfahrung sich besser nicht mit solch blödsinnigem, homophoben Mist auf "feindliches Gebiet" zu begeben



Da FT Administrator der Seite ist und wir uns schon damals dort angemeldet haben @Hajo durften wir ja erfahren, dass sofort zensiert wird. Die Mühe @All könnt ihr euch sparen, nicht dass der sich hier wieder anmeldet.


  • Moderator
Geschrieben

@Silberblick:
Nicht dass ich mir unbedingt diesen - äääähm, "durchgeknallten Rumpelstilz" zurückwünschen würde,
aber dann wäre wenigstens mal hier etwas mehr Leben im Forum. Dass die mehr als 1000 User, die zur Zeit hier online sind, scheinbar allesamt nur ein Date für ein Fickerchen suchen, abgesehen von der Handvoll Mitglieder die sich hier noch einbringen, ist doch ziemlich jämmerlich und ein Armutszeugnis für die schwule Gemeinde.


Geschrieben

Die meisten melden sich aber aus genau diesem Grund an und das Kontakt-Forum braucht sich um eine mangelhafte Beteiligung auch nicht zu beschweren. :P


Geschrieben

Man muss in unserer Zeit schon dankbar dafür sein, wenn sich eine handvoll Menschen für irgendwas anderes als kontaktorientierten Kram überhaupt noch interessieren. Oder man könnte überlegen, ob man die Seite für allgemeine Leute öffnet, die sich nicht vordergründig oder hauptsächlich als "i-wie-Sexuelle" betrachten. Dann hätten wir vielleicht mehr Themen-Teilnehmer.


Geschrieben

Ich find es nicht gut, dass er durch diesen Thread überhaupt wieder Aufmerksamkeit bekommen hat.

LG Topi


Geschrieben

aber er ist doch garnicht mehr unter uns: DON´T PANIK !


  • Moderator
Geschrieben

@Topi:
Ich wäre ganz deiner Meinung wenn der gute Forumtreff noch hier herumgeistern würde. Wäre dies der Fall würde ich ihn nach all den Erfahrungen mit unserem "Supertroll" auch sicher als Troll behandeln und nicht weiter "füttern". Andererseits finde ich es aber auch nicht sooo verkehrt über solche Spinner aufzuklären.

LG Hajo


Geschrieben

kann es sein das ihr einbischen paranoid seid, mit verlaub, (falls diese alte sprache noch gebräuchlich ist *lach* )
"ein troll , kann nur ein troll sein, solange es andere gibt die an ihn glauben, wenn ihr nicht an ihn glaubt : ist er nicht mehr vorhanden !!! " (kann euch jetzt keine quellenangabe liefern, irgendwannn irgendwo irgendwie mal aufgeschnappt )
aufklärung ist okay @knuddel nur wenn´s in anprangerung und diffamierung geht, vorsicht, dann können trolle und andere internetungeheurer zu bissigen bestien werden .... *wermichjetztnochernstnimmtistselberschuld*
(ich weiß nicht die schreibung mit der leertaste gefällt mir doch besser , sorry cleo )


Geschrieben

Im Grunde hast Du wohl Recht@Celsius61, der Troll kann nur wachsen und gedeihen, solange er "Futter" also Aufmerksamkeit bekommt, was Du wohl mit "an ihn glauben" auch meintest, aber er hört nicht auf zu existieren, wenn man nur denkt, er wäre nicht mehr da. Das funktioniert nur für den sprichwörtlichen Vogel Strauß, wenn er den Kopf in den Sand steckt. Es besteht jedoch immer eine latente Gefahr, dass neue Trolle hier auftauchen, mit wie auch immer verschrobenen Motiven sie auftreten möchten, und daher ist es schon gut, wenn man ab und zu darüber spricht. Sicher haben wir hier so einige stille Mitleser und Besucher von außen, oder neue Leute, die sich noch nicht äußern, aber vielleicht dankbar sind zu erfahren, womit sie es zu tun haben, falls so ein Troll sie "heimsucht".

Paranoid wäre es eher, wenn man hinter jedem neuen Beitrag oder hinter jedem Mitschreiber einen Troll vermutet, nur weil dieser nicht in irgendwelche willkürlichen Schablonen passen kann.
P.s.:
Mit Verlaub? Ja, das kennt noch manch einer ;-) Wird aber ähnlich wie der Beschwichtigungsspruch "Gemach, gemach..." nur noch selten gebraucht.


  • 1 Monat später...
  • Moderator
Geschrieben

Hier das Fundstück der Woche _ ( interessant auch das Datum der Beiträge ) KLICKSTDU

Geschrieben

Da waren ja wieder trofnasse Blüten mit drin. Erinnert mich an Stosstenfa bei Ebay.
( Übersetzung = Stoßdämpfer ) Gut, man kann sich ja an fast allem einen Ulk oder zwei aufbürsten, aber die Bedrohung in einen anderen "Threat" zu stecken@huaterle, das moppelt fast doppelt. Und einen gewöhnlichen, altmodischen Chat gibt's immer noch nicht.

Geschrieben

lol @IVM

mein querverwies hatte doch mit dem ganzen spam in dem threat nicht das geringste zu tun.

wenn du mit dem chat einen guten alten textchat meinst gebe ich dir vollkommen recht.
aber leider ist so ein chat heutzutage nicht mehr uptodate.


Geschrieben

hier ist es doch möglich in guter alter manier dem textchat zu frönen!!


×
×
  • Neu erstellen...