Jump to content

SENSATION - Wulff macht's im stehen...


HaJo_G-Team

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Geschrieben

Habt ihr's auch schon gehört ??
Unser Bundeskasper. äääh, -Präsident hält seine Weihnachtsansprache im stehen, und nicht wie all seine Vorgänger bequem im sitzen an seinem Schreibtisch. Diese sensationelle Meldung wird im Moment über sämtliche Medien verbreitet. Ob das ein Zeichen ist ?? Vielleicht ändert sich ja jetzt alles ???

FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND
STERN.DE
SUEDDEUTSCHE.DE
ZWEITES DEUTSCHES FERNSEHEN
FOCUS ONLINE
FRANKFURTER ALLGEMEINE .... beliebig fortsetzbar.

Na denn, Frohe Weihnachten. ( Vorsicht: Satire )

Geschrieben

Das ist doch logisch Hajo.
Sowohl im Kasperletheater alsauch in der Augsburger Puppenkiste srteht der Kasper auch meistens.
Da muss doch der Oberkasper mit gutem Beispiel vorangehen.
Oder kannst du dir vorstellen dass der Kasper im sitzen das Krokodil verdrischt?


Geschrieben

na ja irgend etwas interessantes wollen journalisten immer finden. können die ja nicht für, dass es ansonsten da so wenig freistellungsmerkmale gibt


Geschrieben

Habe da bisher nur Auszüge mitbekommen, in denen er zum Ehrenamt und zur Solidarität mit den Menschen aufruft. Allerdings nehme ich so etwas von einem Funktionär, der einen Staat vertritt, der mit Menschen je nach Klasse relativ unmenschlich, unsolidarisch und wenig ehrenamtlich umgeht, dann auch nicht besonders ernst. Zumal man nicht davon ausgehen würde, dass so ein Mensch seine Reden selbst schreibt, oder in einer der wirklichen Welt nahe verbundenen Resonanz spricht.

Aus der Vogelperspektive lässt es sich allerdings mit solcher Leichtigkeit reden, und vielleicht ist das Stehen ein Symbol dafür, dass man sich auch auf einem Rede-Podium immer noch auf die Zehenspitzen stellen kann, um alle anderen zu überragen, wo man sich bisher noch nicht edel genug vorkommt...


Geschrieben

Die zusätzliche Belastung zur sitzenden Tätigkeit erledigt Wulff natürlich EHRENAMTLICH!!!Zu einem Mindestlohn von exakt 0,00EUR.Wie vorbildlich!


×
×
  • Neu erstellen...