Jump to content

Spermamenge


Rubbelhase

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Sorry ich habe das sperma noch nicht ausgelitert.... 😜😅😂
i-enjoy-gay-sex
Geschrieben
Ertrinken kann darin sicherlich nicht...
Geschrieben
Die Menge ist doch egal! Hauptsache ist doch das es das es in den richtigen Hals kommt 😋
  • 1 Jahr später...
lutscher4you
Geschrieben

ich mag es besonders  wenn es richtig schön  dick ist......so das man fäden ziehen kann.     Oder es auf der Zunge spürt und mit spielen kann.   

Geschrieben
Am 9.4.2019 at 09:21, schrieb person20:

Eigentlich egal das Gefühl dabei zählt !

Stimmt. Zum Gefühl schätze ich aber, wenn es reichlich kommt. Ich gebe jedem Erst Date vorher mit, dass er sich aufsparen soll. 

Geschrieben

Bei mir ganz ok zum Glück  (falls kein anderer Schwanz da ist) . Da ich facials liebe ist es schön wenn der Sex Partner vielspritzer ist.

Geschrieben

Kommt darauf an zu welchem Gebrauch, je mehr desto besser würde ich sagen.

Sex allgemein ist eine Gefühlssache, wenn dann noch alles Schwimmt, dann wäre es Perfeckt.

  • 6 Monate später...
Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir ist die Spermamenge, die ich beim Orgasmus abspritze, ganz unterschiedlich. Wenn ich mir nur mal schnell einen runterhole, dann kommt meistens ein Schub, das Sperma hat dann eher eine dickere Konsistenz.

Am meisten Sperma kommt bei mir, wenn ich einen Kerl über einen längeren Zeitraum in verschiedenen Stellungen ficke. Kurz bevor ich komme, ziehe ich den Schwanz aus der Fotze, mach das Kondom ab und spritze den Botton an....ich genieße es, wenn bei mir so richtig viel geile Männersahne kommt und der Bottom meinen Saft auf seinem Body verteilt/verreibt.

bearbeitet von schwuler-nordstern
Schokostuebchen
Geschrieben

je mehr, um so besser, egal ob meines oder das der anderen...... zeugt doch auch von der Lust der Geilheit und der Hemmungslosigkeit beim Abspritzen....

AlexRocket
Geschrieben

Ich spritz fast immer ziemlich viel. Besonders viel kommt nach stundenlangem geilen Sexspiel, wenn man immer nur bis kurz davor macht und dann irgendwann über den Point of no return geht.

Gemessen habe ich es nicht, aber meist kann man es nicht in einer hohlen Hand halten, ohne dass es überläuft.

Ushuaia369
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb AlexRocket:

Ich spritz fast immer ziemlich viel. Besonders viel kommt nach stundenlangem geilen Sexspiel, wenn man immer nur bis kurz davor macht und dann irgendwann über den Point of no return geht.

Gemessen habe ich es nicht, aber meist kann man es nicht in einer hohlen Hand halten, ohne dass es überläuft.

Na AlexRocket, ist da nicht der Wunsch Vater des Gedanken? Eine hohle Hand voll wäre schon deutlich mehr als der Durchschnitt zu bieten hat. In der Regel sind es meist ca. 2 Teelöffel (wissenschaftlich untersucht), Wenn`s dann aber so ist, Respekt! Die Ladung hätte ich gern mal im Gesicht.

AlexRocket
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Ushuaia369:

Na AlexRocket, ist da nicht der Wunsch Vater des Gedanken? Eine hohle Hand voll wäre schon deutlich mehr als der Durchschnitt zu bieten hat. In der Regel sind es meist ca. 2 Teelöffel (wissenschaftlich untersucht), Wenn`s dann aber so ist, Respekt! Die Ladung hätte ich gern mal im Gesicht.

Ne, @Ushuaia369, ich habe nichts davon, zu übertreiben. Es ist einfach oft vorgekommen, dass genau das passiert ist: In der Hand aufgefangen, und es kleckert nebenbei runter. Allerdings habe ich keine großen Hände. Ich bin ein Vielspritzer. War schon immer so. 2 Blätter von der Küchenrolle braucht's schon zum Aufwischen. Darum bin ich irgendwann dazu übergegangen, es schnell zu schlucken, bevor es kleckert.

Geschrieben (bearbeitet)
Am 28.7.2021 at 18:44, schrieb AlexRocket:

Ich spritz fast immer ziemlich viel. Besonders viel kommt nach stundenlangem geilen Sexspiel, wenn man immer nur bis kurz davor macht und dann irgendwann über den Point of no return geht.

Gemessen habe ich es nicht, aber meist kann man es nicht in einer hohlen Hand halten, ohne dass es überläuft.

Sorry, wenn ich das jetzt so sage... 
Ich beneide Dich darum und würde das gern mal für mich beanspruchen.. 💦😍😜

bearbeitet von Ronny_G-Team
2 nachfolgende Posts zusammengeführt
Ushuaia369
Geschrieben

Das wollte ich auch nicht unterstellen. Wenn´s also so ist, freu Dich. Darum wird Dich mancher beneiden. (ich auch :spermatozoon:)

AlexRocket
Geschrieben

Ich freue mich, wenn ich jemand treffe, der auch viel spendet. Ist ja kein Wettbewerb, aber macht schon Spaß. Ich stehe auf Sperma.

Sction_is_fun
Geschrieben

Ihr kennt bestimmt das Gefühl, nach längerer Wixxpause, einfach „überzulaufen“!

Schokostuebchen
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Sction_is_fun:

Ihr kennt bestimmt das Gefühl, nach längerer Wixxpause, einfach „überzulaufen“!

ja, so ungefähr fühlt sich das an......

triffts genau, das Gefühl " Überzulaufen"

AlexRocket
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Sction_is_fun:

Ihr kennt bestimmt das Gefühl, nach längerer Wixxpause, einfach „überzulaufen“!

Ich habe dann überall im Unterleib richtig körperlichen Druck. Eier, Prostata, alles hat Druck. Dann muss ich mehrmal abspritzen, dass es sich wieder befriedigend leer anfühlt.

Schlemmerstute
Geschrieben

Ich denke es ist unterschiedlich. Wenn Mann längere Zeit enthaltsam war, dann kommt schon mal eine Menge mehr raus. 
Natürlich spielen Faktoren wie Ernährung auch noch eine Rolle. 
Viel ist immer eine schöne Überraschung und in dem Moment der schöne Extra-Schuss Sahne in einem meist eh schönen Moment.

TheDifference
Geschrieben

Sie schwankt von Spender zu Spender sehr. Beim selben Mann aber nur gravierend, wenn der vorherige Erguss kürzlich war. Da staut sich auch nichts über Wochen an.

  • Sperma

    Sperma - der Saft, die Soße, das Cum - es gibt viele Begriffe, die die heiße Sahne beschreiben. Das frische Ejakulat eines körperlich gesunden, geschlechtsreifen Mannes ist milchig-trüb, leicht ...

×
×
  • Neu erstellen...