Jump to content

Analverkehr mit Partner und E-Stimm


u2phi

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich möchte schon seit langem den Analverkehr durch Elektro-Stimulation bereichern. Ich stelle mir folgendes vor: Eine Elektrode führe ich mir rektal ein und die andere bekommt mein Sexpartner an seinem Glied fixiert. Dann wird das Gerät eingeschaltet, ein Programm gewählt und ich dringe bei ihm in den Analkanal ein, so dass der Stromimpuls nun durch uns hindurch fließen kann. Müsste ein super geiles Gefühl sein welches durch die zusätzlichen E-Stimm Impulse verstärkt wird.

Hat da vielleicht Jemand schon Erfahrungen und so etwas praktiziert---oder soll ich mir die Idee patentieren lassen?

Geschrieben

Genau die Idee geistert mir auch schon länger durch den Kopf. Ich stell's mir extrem geil vor. Habe nur noch keinen gefunden der das auch mal probieren will. 

Schade das du so weit weg bist. 😩

Geschrieben
Ok,jeder wie er mag,aber warum reicht vielen kein"normaler Fick"mehr?Immer dieses Schneller,Höher,Weiter
Geschrieben

Ein "normaler Fick" ist natürlich auch nicht zu verachten 😁 Aber E-Stim ist alleine schon richtig geil...da wäre es halt reizvoll das mal zusammen so auszuprobieren 😉

Geschrieben

Die Idee habe ich auch schon lange. Aber bisher keinen gefunden der mitmachen wollte.

  • 2 Jahre später...
xposd4u2use
Geschrieben

Ja, das funktioniert. Dabei hat sich (bei uns) in etwa folgender Ablauf bewährt:

Sobald du steif genug und er genügend geschmiert ist, dringst du in ihn ein und stellst das TENS-Gerät ein. Wähle einen mittleren Pegel und einen regelmässigen Rhythmus aus. Dann lässt du eine gewisse Zeit einfach das TENS-Gerät wirken, ohne dass du dich stark bewegst. Es wird euch beide weiter erregen (Ihr werden ein Kribbeln nicht nur im Bauch haben ;)).
Wenn du das Gefühl hast, dass es dafür reif ist, fickst du ihn im Takt des TENS-Gerätes und zwar so, dass du immer beim Peak des TENS-Gerätes am tiefsten in ihm bist.
An diesem Punkt werden deine Penismuskeln und seinen Schliessmuskel jeweils angespannt. Du wirst also maximal hart werden und er dich gleichsam abmelken.

Wahrscheinlich wirst du deutlich früher kommen als er. Wenn du es aushältst, drehe anchliessend das TENS-Gerät weiter hoch und verbleibe in ihm. Das kommt für ihn einer Prostata-Massage nahe. Entsprechend wird er auch kommen - oder wenigstens "auslaufen". Und es kann durchaus sein, dass du erneut erregt wirst und ihn ein zweites Mal nehmen wirst.

  • 1 Monat später...
Feuerostfriese
Geschrieben

Ja das möchte ich auch mal erleben 

  • 2 Monate später...
×
×
  • Neu erstellen...