Jump to content
Raphael20

Wieso kann ich passiv sein nicht genießen?

Empfohlener Beitrag

Raphael20
Geschrieben

Hi zusammen,

Ich bin nun seit Anfang des Jahres mit meinem Freund zusammen. Ich bin ein klarer Top, er ein vers bottom - sprich er mag es auch sehr ab und zu Mal aktiv sein zu dürfen. 

Bottom beim sex sein hat mich noch nie gereizt, jedoch habe ich schon (sehr) gute Erfahrungen mit solo-sex Toys speziell für die Prostata gemacht.

Nun zu meinem Problem: da ich ihn sehr liebe möchte ich ihm natürlich hin und wieder den Wunsch erfüllen, sodass er von Zeit zu Zeit Mal aktiv sein kann. Dafür muss ich mich jedoch vor dem Sex jedes Mal Zuhause zuerst reinigen (darmspülung) und eben auch mit plugs vordehnen (ohne geht's gar nicht wegen schmerzen, mit vordehnen ist es okay). Das ist immer so ein ewiger Prozess, und bis wir dann endlich zum Sex kommen, bin ich überhaupt nicht mehr horny. Dementsprechend lasse ich das ganze einfach über mich ergehen und hoffe dass es schnell rum ist. 

Wieso kann ich den Sex nicht genießen? Ich habe auch nie eine Erektion. Er ist dabei auch immer sehr vorsichtig und macht zu Beginn langsam. Für mich ist das einfach so ein rein und raus... Dabei spüre ich wirklich kaum gute Gefühle, wie ich es von Prostata Toys kenne. Habt  ihr ähnliches Problem (gehabt) und könnt ihr mir sagen wie ich es genießen kann? Ich will wirklich unglaublich gerne dass passiv sein genießen können, sodass er auch öfter seinen Spaß haben kann!

Swetozka
Geschrieben
Bei mir ist auch so, keine argassmus kommt,
leach1m
Geschrieben
Kompromisse sind immer mit im Spiel. Als meine 13-jährige feste Freundschaft (übrigens auch mit Fremdgehen, leider) zuende gegangen war, stellte sich irgendwann im Gespräch heraus, dass mein Freund keinen beschnittenen Penis mochte (habe ich aber), und ich mochte nicht diese lange Vorhaut (die hatte er). Das war 13 Jahre lang überhaupt kein Thema. Und: Vielleicht kannst Du es auch mehr genießen, wenn Du Dich nicht nur auf Deinen Hintern konzentrierst, sondern das Gefühl des ganzen Körpers mit einsetzt, der da auf Dir liegt. Dein Freund besteht ja nicht nur aus Schwanz. Ich mochte z. B. das Gewicht auf mir, die Muskeln spüren usw,
Bi-Scorpio
Geschrieben
Vordehnung ist auf alle Fälle sehr gut. Du musst natürlich Dich auch beim SEX als Passiver entspannen können. Zum Beispiel liegts Du mit dem Rücken auf dem Bett, spreizt Du deine Beine und hebst Sie hoch und dann kann er langsam in Dich eindringen, natürlich mit viel Gleitgel, das A-Loch und auch den Schanz mit Kondom damit gleitfähig machen.
SirSMH
Geschrieben
Bei mir ist es ähnlich, ich mag dieses rein raus gehämmert garnicht so wirklich ich bin eher der Typ der leichte Stimulation ums Loch herum mag und natürlich Prostata wer nich? 😂 Sauber machen ist klar kommt man schlecht drum herum aber das dehnen kann dein Freund doch machen auf vor spielerische Art und Weise vielleicht etwas lecken, dann fingern dann toys dazu und dann in ner Geschwindigkeit das du stimuliert wirst. Bei mir ist es halt so grade bei beschnittene ist es so die reiben halt das finde ich nicht so angenehm aber welche mit ordentlicher Vorhaut da bewegt sich ja praktisch nur der pimmel unter der Vorhaut und man hat dieses gereibe am Loch nich sondern lediglich das spiel daran etwas mehr dehnen etwas weniger das ist zb was ich super finde. Einfach mal etwas ausprobieren u d das finden a dem ihr beide spass habt bringt nix wenn du keinen spass dabei hast oder noch drunter leidest
Geschrieben
Die genannten Vorkerhungen und Vorbereitungen habe ich auch jedes mal, egal ob es ein geplantes Date mit analsex ist oder wenn ich jemanden das erste mal date...ich versuche, mich immer sauber zu halten für den Fall des Falles
EastWind73
Geschrieben
Ich bin für beides mag aber auch nicht das Rein und raus gehämmer. Ansonsten genieße ich es wenn jemand in mir ist oder ich es sein kann
Christian1983
Geschrieben
Am 18.12.2019 at 18:53, schrieb Marco-1613:

Da stellt sich die Frage, ob sein Penis Deine Prostata überhaupt stimuliert.

Sprichst Du mit deinem Freund darüber? Lass Dich doch erst mal fingern und dann soll er den Dildo in die Hand nehmen. Und dann bist Du richtig geil und kannst seinen Schwanz kaum erwarten.

Vollkommen Richtig Marko...Kommunikation mitPartner darüber ...ist das Wichtigste 👍😊


  • Passiv

    Passiv ist das Gegenteil von aktiv und beschreibt dich, wenn du derjenige bist, in den der andere eindringt. Beim Sex wirst du von einem Penis, einem Dildo oder anderem

×
×
  • Neu erstellen...