Jump to content

Ein freundlicher Umgang miteinander - So lebt Community


NeubiSH

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Sehe ich auch so. Aber auch diese Plattform ist ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Geschrieben

Das sollte selbstverständlich sein !
Deinen Ausführungen und der Rückmeldung vom GAYDEteam ist nichts hinzuzufügen !

Geschrieben

Hallo Zusammen. Hatte schon mal vor einiger Zeit geschrieben, das sich einiges zum negativen verändert hat. Wenn ich jemanden auf sein Inserat oder Profil anschreiben und man passt nicht in das Suchprofil sollte man einfach antworten z.B. mit 'nein Danke' das weiss man wo man dranne ist.

Geschrieben

@NeubiSH endlich mal wer, der das Thema anschneidet.

Ganz genau so sehe ich das auch hier. Ziemlich unfreundlich geworden, und so manches mal daran schon am Denken bin mich hier abzumelden.

Ist nur nicht hier so, sondern auf der "Großen" Schwesternseite nicht viel besser.

Adidasshortringer
Geschrieben

Das ist nicht nur hier so. In anderen Foren wo ich auch bin (technische) geht es ähnlich oder genau so auch zu.

Das bringen Foren (leider) so mit sich. Anonymität (auch ohne TOR) ist hier gross geschrieben und fast jeder fühlt sich sicher vor den anderen Usern.

Diejenigen (so habe ich das bei den technischen Foren erlebt) die dort herumnörgeln, sind kleinlaut mit Hut, wenn man ihnen mal leibhaftig gegenüber steht.

Da kommt nichts, aber auch gar nichts von dem rüber, was sie im Forum (egal zu welchem Thema) geschrieben hatten.

 

@SunFireX: Vergiss es woanders zu probieren! Entweder ist das Forum nicht so "überlaufen" wie das vorherige oder du triffst dort u.U. auf die gleichen wie im vorherigen Forum, nur mit anderem Usernamen....

Geschrieben

Es gibt Themen, da kann ich auch nur über manche Beiträge den Kopfschütteln. Man muss ja nicht mit allen Meinungen konform gehen, aber es muss keiner beleidigend werden mit seine Antworten. In meinem persönlichen Austausch von Nachrichten kann ich eigentlich nur positives Berichten.

Und die paar Faker, die man mal "mitnimmt", die werte ich wie die Spams im Mailverkehr, vermeiden wird man sie nie können.

Geschrieben

Das is ein Thema für sich freundlichkeit is hier zum teil ein Fremdwort
Schade eigentlich!

DirtyHarry-2020
Geschrieben

Hallo.. das fängt auch schon damit an , wenn man jemanden schreibt, und keine Antwort bekommt !! aber vorher schnell mal auf Speeddating drücken. ohne vorher das Profil gelesen zu haben, ob es überhaupt passt ? und wenn dann mal jemand antwortet? kommen meist zu 99% leere Versprechungen..deshalb fahre ich auch nirgends mehr wohin.. 2x hier Verarscht worden das reicht mir..

Geschrieben

Das zieht sich mittlerweile leider durch die ganze Gesellschaft. Zumindest anonym.

Geschrieben
vor 52 Minuten, schrieb DirtyHarry-2020:

... aber vorher schnell mal auf Speeddating drücken. ohne vorher das Profil gelesen zu haben, ob es überhaupt passt ? ...

Ich bin neu hier und muss ganz ehrlich sagen, dass ich das mit dem Speeddating nicht richtig verstanden und deshalb vielleicht auch falsch gemacht habe. Sorry.

Amiga-Express-66
Geschrieben

Mir gefällt, dass es euch auffällt, mir gefällt, dass es zur Sprache gebracht wird. Am Besten, jeder fängt gleich für sich damit an. Nur Mut!

Geschrieben

Da kann ich nur zustimmen. Freundlichkeit miteinander sollte doch ein muss sein. So bemerke ich auch das man stellenweise keine Antwort bekomme, wenn man kein Interesse an einen hat , kann man trotzdem kurz zurück schreiben. Zum Beispiel „kein Interesse „ 😉

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb eban56:

Sehe ich auch so. Aber auch diese Plattform ist ein Spiegelbild der Gesellschaft.

So is es   die jungen leute lernen es nicht ine schule , aber auch die älteren haben es zum teil vergessen! & dann kommt noch hin zu was "ich als freundlich infinde , finden andre als unfreundlich " ! 

Die schöne weld des www. hat viele vorteile aber auch nachteile!

Geschrieben

Ich kann nur sagen: seit nett aufeinander und lasst Euch von den ewigen Nörglern und Quertreibern nicht bei unserem schönsten Hobby stören

Geschrieben

Ja ist leider so ...was aber immens überhand nimmt ist die Verarsche.... man fühlt sich wie auf Ramschtisch bei Aldi ..Klick schon ist man weg ..oder man trifft sich angeblich tja dann steht man alleine da ..muss schon geil sein andere zu verarschen ..ich wüsste da schöneres 😎

Geschrieben

Wer ficken will muß freundlich sein!
Aber selbst Freundlichkeit nützt nichts, man wird hier zu 80% verarscht. Meine Erfahrung.

Geschrieben
Am 12.3.2020 at 19:20, schrieb Amiga-Express-66:

Am Besten, jeder fängt gleich für sich damit an. Nur Mut!

Dem kann ich voll zustimmen, aber leider merke ich an mir, daß ich da oftmals auch defizite habe.

Ich denke aber, in dem ich diese Defizite bei mir erkenne, daß ich durch mein dagegensteuern irgendwann gelassener werde.

Geschrieben
Am 13.3.2020 at 21:39, schrieb Original1968:

Ich mag die gesichtslosen nicht. Da weiss man nicht woran man ist

Ja, ich kann dich verstehen. Aber wer eine Tätigkeit mit viel Publikumsverkehr hat, möchte vielleicht sein Gesicht nicht unbedingt zeigen. (Die Fotos sollten dann aus meiner Sicht so sein, dass der Kopf nicht wie abgehackt wirkt - aber das ist ein anderes Thema und eine Geschmackssache, über die sich bekanntlich trefflich streiten lässt.)

Geschrieben

Nicht nur wer ficken will, sollte freundlich sein.

Jeder sollte freundlich sein. 

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, daher hat niemand das Recht jemanden verbal grundlos zu beleidigen.

Wenn man jemanden nicht mag und ihn daher nicht daten will, denn ist der "Nein-danke-Knopf" eine Option.

Geschrieben

Freundlichkeit ist leider nichts Angeborenes, man muss sie erlernen. Schade nur, dass viele Eltern heute nicht in der Lage sind, ihren Kids das zu vermitteln. Man muss sich dann nicht wundern, wenn viele nicht die einfachsten Anstandsregeln kennen, geschweige denn, leben.

  • 2 Wochen später...
  • Moderator
Geschrieben

Was MIR vor allem auffällt - (und ich bin schon weit über 10 Jahre hier zugange) - dass gerade hier im Forum die Anzahl der "Rechthaber" über die Jahre stark zugenommen hat. Kaum jemand der noch andere Meinungen und Argumente gelten lässt als die eigenen. Dafür wird öfter mal "scharf geschossen" und die User mit der "anderen" Meinung verbal angegriffen, allzu oft hart an der Grenze dessen, was gerade noch vertretbar ist. Zum Glück gibt es auch noch solche User, für die "Freundlichkeit" kein Fremdwort ist. :coffee_happy:

  • 5 Monate später...
Geschrieben
Am 31.3.2020 at 13:54, schrieb HaJo_G-Team:

Kaum jemand der noch andere Meinungen und Argumente gelten lässt als die eigenen.

Diese Beobachtung ist aber plattformübergreifend und sogar Menschen mit einem technischen Problem reißen bildlich in entsprechenden Foren die Tür auf, rotzen eine unvollständige Problembeschreibung hin, beantworten Rückfragen nicht und machen hilfsbereite User an, die so gar nicht weiter helfen können. Auch Facebook & Co. kennt dies Spezies, die immer weiter um sich greift. Fast überall wird ein Thread gar nicht ganz gelesen, wenn man dem Zwang unterliegt, einfach etwas absondern zu müssen, das mit der Problematik oft gar nichts mehr zu tun hat. 

Eine Folge der Zeit?!? 

×
×
  • Neu erstellen...