Jump to content
Xmarcox

Das erste mal

Empfohlener Beitrag

Stefan1106
Geschrieben

War schön...

Bi-Scorpio
Geschrieben

War bei mir nicht so toll, weil nicht vorgedehnt, etc.

Olli24
Geschrieben

war eine neue Erfahrung, einen geilen schwanz zu Blasen und sich ficken zu lassen . ist halb was anderes als mit einer Frau Sex zu haben . einfach ausprobieren und Spass haben . ungezwungen ,locker und ohne Erwartungen an die Sache ran gehen ,dann klappt das schon .

Adidasshortringer
Geschrieben

Einfach Geil und Schön, mit einem Schulkameraden als wir beide 14 waren und ich sturmfreie Bude an dem Tag.

Wir haben uns gegenseitig zuerst einen gewichst, dann geblasen (69er) und dann hat der mich gefickt. Waren beide in kurzer Adidassporthose (beide ein Faible dafür).

Später haben wir es noch 2-3 mal im Freien mit Wichsen und Blasen gemacht, bis wir aus der Schule waren.

 

Versuche es beim ersten mal nicht mit jüngeren oder gleichaltrigen wie du selbst....

Die meisten sind selbst unschlüssig, ob sie Bi oder Homosexuell sind und probieren es mit solchen Jungs nur (One Night Stand). (so meine Erfahrung)

KleinerPrinz68
Geschrieben

Also mein erstes Mal hatte ich so mit 11 oder 12, jedenfalls noch in der Grundschule. Er war bei mir in der Klasse, sitzenbleiber und damit etwas älter als ich.

Es war schön seinen riesigen Schwanz zu sehen und zu spüren, so heiss und fleischig. Nur hat er es nie geschafft in mich einzudringen, da war er immer zusehr aufgeregt und ist dann zwischen meinen Pobacken gekommen...

 

Sction_is_fun
Geschrieben

Jo einfach sich trauen und „das erste mal“ genießen!

Zigeuner1856
Geschrieben

Das erste mal hatte ich mit 17 mit einen Freund der war homo und auch noch unerfahren wie ich . War mega geil  haben es da nach mehr mals in der woche gemacht .

olli-37
Geschrieben

Oh ja mein erstes mal 🥰 ! An das kann ich mich noch genau so errinnern wie das 2.mal

Ich war in der Sauna im Dampfbad,es befand sich erst nur noch ein Mann darin,als ich mich ihm gegenüber sass,fing er an an sich rum zu spielen und ich verlor den einen oder anderen verstohlenen blick zu ihm,ihn störte auch nicht als noch ein mann dazu kam,der aber gleich wieder raus ging .Als wir wieder alleine waren grinste er mich nur an und ich wollte es eigentlich garnicht,aber ich berührte meinen Schwanz auch und spielte bei mir ,Plötzlich stand er auf und rutschte zu mir rüber und nahm meinen in seine hand und meine Hand führte er zu seinem schwanz,er war schon etwas dicker und grösser als meiner und es fühlte sich richtig gut an ! Als ich merkte dass ich bald kommte,stand ich wortlos auf und "flüchtete" zur Dusche (mit seiten wänden) und starrte die Wand an und liess das was prasseln ,in meim kopf war nur noch leere,denn ich war ja Hetero . Dann aufeinmal spürte ich wie mich jemand mit den händen berührte ,ich drehte mich um und er küsste mich leicht auf dem Mund dann wieder das dann mit Zunge und seine Hände spielten an meinen Nippeln ( ab da war es dann um mich geschehen),er drückte mich runter ,so dass ich vor seinem steifen Schwanz kniete und sagte mit einem lächeln Mund auf Augen zu und es war mein erster blowjob (sehr geil) er zog mich wieder hoch zu sich drehte mich um und dann spürte ich seine zunge an meinem Loch .Dann hörte er auf und sagte : kommst du mit zu mir ich will mit dir zuhause weiter machen und dich ficken,ich glaube er sah mir an dass ich baff und unsicher war und sagte wir machen nur dass und so weit wie ich es zulassen und mir gefallen würde.Suf dem weg zu ihm ( jeder in seinem Auto,dachte ich nur jetzt kannst du irgendwo abbiegen und abhauen,jetzt hasst du noch die gelegenheit,die andere stimme sagte komm mach es lass es geschen,dir hat es doch soweit gefallen) .Dann waren wir bei ihm und gibgen gleich in sein Schlafzimmer und zogen uns aus ,wur küsste uns leidenschafftlich und dann in der 69-Stellung bliess wir uns gegenseitig ,dann spürte ich seine Zunge wieder an meinem loch und dieses mal spuckte er auch rein bis ich ganz feucht war,er dreht mich wieder zu sich und fragte mich ob er mich jetzt ficken darf und zeigte mir sein Gummi ,ich sagte ja,aber bitte nicht so fesst,er grinzte und sagte er würde sofort aufhören wenn ich es doch nicht wolle,er schmierte moch gleitgel in mein loch und drang in mich ein "Himmel" war das ein gefühl ,er fragte mich immer wieder ob alles in Ordnung ist,also genau der richtige für das erste mal ! Wenn ich heute daran zurück denke ,denke ich es war schicksal an dem tag in die Sauna zu gehen um meine Bi-seite kennen zu lernen !


×
×
  • Neu erstellen...