Jump to content
Arsch54

Parkplatzetikette?

Empfohlener Beitrag

Softbaer
Geschrieben

Indem du aussteigt und in den Wald gehst und dich dabei umschaut und den jenigen anschaust mit dem du lust hast

Sction_is_fun
Geschrieben

Viele sind sehr schüchtern.

Didicologne-50827
Geschrieben

Ich denke man hat mittlerweile insgesamt das richtige cruisen verlernt.

Was für das cruisen im Allgemeinen gilt, dürfte auch für den Parkplatz in leicht abgewandelter Form gelten.

  1. Nie einfach nur herumstehen und wie die Spinne im Netz warten. Mal aussteigen, bzw. umhergehen und sich zeigen.
  2. Augenkontakt suchen! Wer dich ansieht und du hast Interesse, dann sehe ihn auch an, und gehe weiter, dreh dich aber noch mal um.
  3. Wenn kein Interesse besteht, nicht weiter anschauen, und nicht umdrehen. Einfach zum nächsten gehen.
  4. Sollte es nicht beim ersten Mal klappen, dann wieder dran vorbei und ab 2. wiederholen.
  5. Ab und an dann einen "geschützten" Platz aufsuchen und auf den Auserwählten warten. Entweder kapiert er es und kommt nach, oder er kommt nicht, dann hat er entweder kein Interesse, es nicht kapiert, oder ist Hete.
Fokofo620
Geschrieben

Hallo mein Freund , dann musst du mal aus dein Auto aussteigen und bissel rumlaufen und dir mal an die Eier kommen dann wird sich was tun 👃💋

Weinheim
Geschrieben

Hallo mein Lieber, im Auto sitzend und wartend wird definitiv, wie die Kollegen auch schon geschrieben haben, nichts daraus werden.

Auf den Parkplätzen auf denen ich mein Vergnügen suchte und auch ab und an mal fand gibt es meist ein angeschloßenes Waldstück.

In den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts gab es mal, wie üblich aus Amiland, einen sogenannten Hanky-Code.

Mann trug verschiedenfarbige Tücher mal rechts in der Hosentasche mal links das signalisierte AKTIV oder PASSIV, an der Farbe lies scih erkennen was derjenige "wollte", ficken, lecken, blasen, trinken, schlucken, …………..

Dieser Code hat die Jahrhundertwende nicht überlebt trotzdem kann Mann beim "streunern" schon Signale setzen:

Hose aufmachen / runterlassen, für unsere Mädels in entsprechender "Bekleidung" durchs Unterholz schleichen, einfach mal den Hoseninhalt kneten wenn du aktiv suchst oder am Allerwertesten spielen wenn du passiv suchst.

Meine Erfahrung zeigt außerdem nicht zu früh am Abend losziehen, solange es noch taghell ist trauen sich die "Heten" nicht auszusteigen. ;-(

Jochi0069
Geschrieben

Hallo Leute ich kenne das so das viele schon in irgendeiner Ecke stehen und ihr bestes Stück in der Hand haben dann bei Gefallen vorbeigehen und anfassen entweder es geht was oder der andere geht weg was ich aber noch kie hatte

Arsch54
Geschrieben

 

Danke, danke, bis jetzt :praise:

Viele gute Tipps. Das Problem bei mir ist natürlich, dass ich nicht gerne mit einem Penis spiele und ich möchte sicher nicht, dass sie mit meinem Penis spielen. Ich will gefickt werden!

Aussteigen habe ich versucht, aber anderen anschauen ist mit dem neue autos auch nicht so einfach..man kann oft nicht hineinschauen und schon gar nicht sehen, wie viele menschen sich darin befinden:confused:

eine Antwort war nachts/abends gehen, aber ich mache es gerne tagsüber:star2: (Ich bin ein bisschen Exhibitionist und ich mag diese Aufregung :-))

Vielleicht können wir jetzt anfangen, farbige Mundschutz Masken zu tragen, um anzuzeigen, was die Präferenz ist, haha..

:kissing_heart:

Vvv
Geschrieben

In Bielefeld gibt's ein ein wald da treffen sich gays für sex treffen.

JoschiBasel1
Geschrieben

Das hat jetzt eigentlich mit Etikette zu tun,habe aber folgendes erlebt:

Kennt jemand den Parkstreiffen auf der SS N450 zwischen Affi del Garda und Peschiera del Garda? Bei Cola und Sandra? Da ist mir mal was total geiles passiert. Ich wusste nicht, das es ein Parkplatz für Sex ist. ich war mit meinem LKW unterwegs und es war brütend heiss draussen. Da ich Verona ausladen musste, hatte ich dort angehalten und ich war nur in der Unterhose im LKW unterwegs ( alter Scania 143M ohne Klimaanlage). Ich dachte mir: parkste ziemlich nah an der Mauer und dann kannste dich auch nackig waschen. Ich hatte mich vorher in Affi am Anfang der Strasse im Supermarkt mit Essen und Vino für die nacht eingedeckt und mir an der Tankstelle meinen 25 L Kanister mit frischem Wasser aufgefüllt. Ich stand also dich am Rand vom PP und hatte die Beifahrertür aufgemacht und stand nackt hinterm LKW und wusch mich. Auf einmal standen 5 - 6 Kerle um mich rum die ihre Hosen aufgemacht hatten und ihre steiffen Schwänze rieben. Meiner wuchs auch bei diesem Anblick.Dann habe ich mich provozierend gebückt. Schon hatte ich deren hände auf meinem Arsch und sie streichelten ihn erst. dann hatte ich auch schon den ersten in meinem Loch . Nacheinander spritzen alle in mir ab. Ein Schwanz grösser als der andere. Zu demZeitpunkt war es 20:00 und noch hell. Ich binn dann die ganze nacht nackt um meinen LKW gepirscht und es waren dann noch 4 andere die mich gefickt haben. Wenn ich in der Region unterwegs war habe ich seit dem Erlebnis jedes mal dort nackt geparkt. im Winter hatte ich Standheizung und wir haben es in der Kabine getrieben.

 

Arsch54
Geschrieben

Das ist ein geile geschichte.

Früher gab es hier auch Parkplätze, auf denen man nicht einmal pissen konnte, ohne fast angegriffen zu werden.

Einmal fand ich es so beängstigend, dass ich ohne pissen schnell wieder einstieg und wegfuhr.

Jetzt, wo ich bereit bin und das möchte, passiert es nicht mehr ...:confused:

Master72
Geschrieben

Gibt es hier eine Karte oder Einträge wo es Parkplätze gibt?

Bellatrix
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Master72:

Gibt es hier eine Karte oder Einträge wo es Parkplätze gibt?

Ja das gibt es, oben im grünen Feld auf "FINDEN" klicken, Srichpunkt "Kinos, Saunen, Outdoor", da kannst du suchen. Leider ist kaum was eingetragen, doch wer Plätze kennt, der kann ja mal was für die Allgemeinheit tun. Bei der Partnerseite "poppen.de" sind viiiiiel mehr Eintragungen. Da wäre noch etwas Mitarbeit von euch allen gefragt.


  • Parkplatzsex

    Unter Parkplatzsex versteht man Sex in der Öffentlichkeit, der auf Parkplätzen und Autobahn-Raststätten praktiziert wird. Besonders in den Abend- und Nachtstunden herrscht auf vielen Parkplätzen ...

×
×
  • Neu erstellen...