Parkplatzsex

Schwuler Parkplatzsex - Pure Lust auf dem Gay Parkplatz

Was ist Parkplatzsex?

Unter Parkplatzsex versteht man Sex in der Öffentlichkeit, der auf Parkplätzen und Autobahn-Raststätten praktiziert wird. Besonders in den Abend- und Nachtstunden herrscht auf vielen Parkplätzen reges Treiben. Ob im Auto, in den öffentlichen Toiletten oder im Wald - Sex findet nahezu überall statt. Doch wie und wo findet man einen beliebten Gay Parkplatz? Auf dieser Seite fassen wir die wichtigsten Informationen zum Thema zusammen.

So funktioniert Sex auf Parkplätzen

Park- und Rastplätze bieten für fast jeden etwas: Ob als aktiver Stecher, als Voyeur oder einfach nur, um sich bedienen zu lassen. Die Möglichkeiten auf einem Parkplatz sind nahezu unbegrenzt. Für dein nächstes Sextreffen solltest du aber ein paar Dinge beachten. Zunächst ist die Wahl des richtigen Ortes von entscheidender Bedeutung. Neulinge in Sachen Parkplatzsex sollten erst einmal im Auto sitzen bleiben und die Umgebung genau unter die Lupe nehmen. Welche anderen Parkplatzbesucher könnten ebenfalls auf der Suche nach ein bisschen Spaß sein? Wer sucht Blickkontakt? Stehen andere Autos am Seitenrand, sind aber nicht besetzt? Dann könnten die Besitzer mal eben für eine schnelle Nummer im Gebüsch verschwunden sein. Vielleicht lohnt es sich ja, dort mal genauer nachzusehen?

Wo finde ich einen Gay Parkplatz in meiner Nähe?

Grundsätzlich kann sich jeder Parkplatz in einen Sex-Parkplatz verwandelt werden. Besonders in den Abendstunden der Sommerzeit herrscht auf vielen Autobahnraststätten der Bundesrepublik Hochbetrieb. Schwule, bisexuelle und heterosexuelle Männer aus dem Umkreis kommen vorbei, um schnellen, anonymen Sex zu erleben. Auch in deiner direkten Umgebung wird es mit Sicherheit einen Gay Parkplatz geben, an dem du dich in den Abendstunden vergnügen kannst. Am besten du schaust gleich mal in deiner Community, wo dein nächstes Sextreffen staffinden könnte. In unserer großen Treffpunkt Datenbank findest du Hunderte Parkplätze in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wen treffe ich auf einem Gay Parkplatz?

Auf einem Gay Parkplatz triffst du Menschen, die ähnlich ticken wie du! Egal, ob Manager, Bankdirektoren, Handwerker, Auszubildene oder Studenten - auf einem Gay Parkplatz findest du Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft. Sie alle sind auf der Suche nach schnellen, unkomplizierten Sex mit anderen Männern. Viele Besucher von Sex-Parkplätzen sind dabei gar nicht offen homosexuell. Besonders häufig triffst du auf Raststätten und Parkplätzen auf "heterosexuelle" Familienväter, die ihre schwulen Phantasien und Neigungen nur im Geheimen ausleben können.

Sex auf einem Gay Parkplatz: Wie nehme ich Kontakt zu anderen Männern auf?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf einem Parkplatz Kontakt zu anderen Besuchern herzustellen. Wer sich einige Zeit auf einem beliebten Gay Parkplatz aufhält, wird schnell feststellen, dass es deutliche Zeichen und Signale gibt. Wer die Lichthupe betätigt, möchte seinem Gegenüber klarmachen, näherzukommen. Auch wer das Fenster herunterfährt, wartet in der Regel nur darauf, von anderen angesprochen zu werden. Noch viel direkter geht es meist etwas abseits der Parkplätze in den Wäldern und Büschen zu. Wer sich hier aufhält, sucht kein langes Blabla, sondern ganz direkt den sexuellen Kontakt. Ähnlich wie in einer Cruising Area benötigt es hier nicht viele Worte, um loszulegen.

Beliebte Gay Parkplätze in Deutschland

Auf Gay.de findest du unzählige Gay Parkplätze, die in der Regel sehr gut besucht sind. Einige Beispiele haben wir hier aufgelistet.
A33 Stuckenbrock Senne
Stockelache bei Borken
Alte Römerstraße bei Kassel
Wasserleben B200 bei Flensburg
Aussichtsturm Gronau

Ist Parkplatzsex erlaubt?

Immer wieder hört man von Paaren und Einzelpersonen, die beim Sex auf Parkplätzen von der Polizei erwischt und angezeigt wurden. Ist Parkplatzsex in Deutschland also etwa verboten? Die Antwort lautet: Jein, denn es gelten dieselben Regeln wie beim Sex in der Öffentlichkeit. Sex in der Öffentlichkeit ist nur dann verboten, wenn sich jemand vom Outdoorsex gestört fühlt und bei der Polizei Anzeige erstattet.

Fragen & Diskussionen über Parkplatzsex

  • Gay Cruising in Schmallenberg

    Wo kommt man sich denn in Schmallenberg (Sauerland) näher? Besonders wenn man nicht mobil ist. Gibt es Gay Treffpunkte, Privatgruppen, Saunen, Kinos oder ähnliches? ...
    • 1 Antwort
      • 3
      • Gefällt mir
  • würde mich interessieren ob und wo es sowas gibt ...
      • 1
      • Gefällt mir
  • Hallo Zusammen, kennt jemand Plätze am Tegernsee oder an der Isar zwischen Tölz und Lenggries? Würde mich über Tipps xxx sehr freuen Anmerkung TEAM-GAY.de: Schau aber gerne auch mal hier na ...
    • 1 Antwort
      • 3
      • Gefällt mir
  • Erotische Geschichten zum Thema Parkplatzsex

  • Gaygeschichte 007 - Parkplatzsex

    Parkplatzsex Ich hatte von einem Parkplatz gehört, der als der ideale Sex-Treffpunkt von Männern für Männer beschrieben wurde und so beschloss ich heute, diesen einmal in Augenschein zu nehmen. E ...
    • 1 Antwort
      • 2
      • Gefällt mir
  • Parkplatzsex in Köln

    wer treibt es auch gern dort ...
    • 18 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  • Mitglieder, die nach Parkplatzsex suchen

    Parkplatzsex ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Sex auf dem Parkplatz, Parkplatzsex, Gay Cruising, Schwuler Parkplatzsex, Gay Parkplatzsex, Sex Treffpunkte für Gays, Rastplatzsex, Autobahnsex, Wie geht Parkplatzsex, Sex im Auto, Outdoorsex

    Ähnliche Vorlieben wie Parkplatzsex

    Sex im Auto ist nicht nur eine Vorliebe, sondern auch ein Ausweg für alle die, die nicht besuchbar sind. Aber nicht nur wer ein Doppelleben führt trifft sicher genre im Auto zum Vögeln, auch wer es mag beobachtet zu werden und andere beim Akt zu beobachten ist mit dem Auto gut beraten. Auf diversen Parkplätzen, auf einschlägigen Treffpunkten oder aber einfach direkt an der Autobahn, kann man sich treffen und seine Befriediguung erzielen. Cruisen mit Auto ist genaus so spannend, wie im Pornokino. AutoSex im oder auf dem Auto
    Sex auf einer öffentlichen Toilette ist ungezwungen und spontan. Der Druck und das Bedürfnis nach einer sexuellen Befriedigung, stehen meistens im Vordergrund und der eigene Orgasmus ist alles, was zählt. Sex in öffentlichen Toiletten ist in der schwulen Szene auch unter dem Code-Wort "Klappensex" bekannt. Den Ursprung hat die Form des ungezwungenen Sex unter Männern Ende des 17., Anfang bzw. des 18. Jahrhunderts in London. Hier trafen sich meist alleinstehende schwule, aber auch heterosexuelle Männer, um sich selbst oder den Nachbars zu befriedigen. In dieser Zeit entstanden auch die ersten
    Eigentlich kann man sich überall lieben: Im Bett, auf dem Teppich, auf dem Sofa. Doch einige Paare lieben Outdoorsex. Sie zieht es zum Lieben nach draußen. Egal ob im Wald, an Strand hinter eine Düne versteckt oder in einem rauschenden Kornfeld; Outdoorsex ist schön und spannend. Denn zum eigentlichen Liebesakt kommen noch zahlreiche andere Eindrücke, die den Liebenden im heimischen Schlafzimmer verwehrt bleiben. Zum Beispiel das Gefühl der Sonne und des Windes auf der Haut, die Gerüche und Geräusche um einen herum.

    Parkplatzsex Dates

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.