Im Swingerclub

Im Swingerclub - Neues Erleben, Sex mit anderen.

Im Swingerclub - Neues Erleben, Sex mit anderen.

Sex im Swingerclub ist nichts außergewöhnliches. Viele Paare und auch Singles nutzen ihre Neugier dazu, ihre Sexualität frei auszuleben. Einige von ihnen haben aber auch einfach nur den Wunsch etwas Neues, Unbekanntes zu erleben. Swinger leben somit nicht in einer monogamen Partnerschaft, sondern haben (im gegenseitigen Einverständnis) sexuelle Kontakte mit anderen, unter Umständen fremden Personen. Als Treffpunkte haben sich Swingerclubs und Swingerpartys bzw. private Treffen etabliert – Orte, an denen die öffentliche Sexualmoral nicht beachtet wird und an denen sich Gleichgesinnte begegnen, um Partnertausch und Gruppensex zu praktizieren.

Dein "Flotter Dreier" wartet auf dich
Neben einem gemütlichen Abend mit Gleichgesinnten, wartet auch der ein oder andere flotte Dreier auf dich. Gerade wenn du auf Gruppensex stehst und dich gere mit mehreren vergnügst, ist ein Abend in entspannter Atmosphäre genau das Richtige. Spontane Sextreffen mit oft fremden Personen, die ihrer Lust fröhnen und sich gerne gegenseitig befriedigen. Probier`s aus...

Ist ein Swingerclub was für mich?

Diese Frage kannst du dir nur selbst beantworten. Aber wenn du in einer festen Partnerschaft bist und ihr euch einig seid, dann ist ein Swingerclub der perfekt Ort zum "Fremdgehen".
Natürlich ist das eher was, für eine offenen Beziehung, denn ein Besuch im Singerclub setzt den Willen zum Partnertausch oder Sex ind er Gruppe voraus. Offenheit ist da eine wichitge Voraussetzung.
Wer es eher monogam vorzieht und ein Problem mit Eifersucht hat, der ist im Swingerclub wohl nicht anzutreffen.

Ein Besuch im Swingerclub - Wie läuft der ab?

Zunächst einmal suchst du dir einen Club aus, den du bzw ihr besuchen möchtet. Jeder Club hat siene eigenen Hausordnung, die es immer zu beachten gibt. Wichtig ist, dass alles kann und nichts muss. Bestimmte Räume sind für alle öffentlich zugänglich, andere wiederum nur für Paare oder festgelegte Gruppen. Nicht immer ist es gwüncht, dass in der Gruppe wirl rumgevögelt wird. Am besten du informierst dich vorab auf der Seite deines Swingerclubs.
Wenn du oder ihr euch gerne mit anderen Gays verabrteden möchtet, dann erstellt am besten eine kostenlose Kontaktanzeige und verabredet euch mit euren Wunschpartnern zum nächsten Sextreffen.

Gay.de Originals - Mit Lars im Sex-Club


Neu auf Gay.de: Die Gay.de Originals. Wir sind für euch in der großen weiten Welt unterwegs und machen die Männerwelt unsicher. Seht selbst!

Weitere Gay.de Originals findet ihr in unserem YouTube Channel.

Fragen & Diskussionen über Im Swingerclub

  • Gaysauna

    Hi liebe Community, kann mir einer sagen wo es in der Umgebung von Osnabrück eine Gaysauna gibt, wo ordentlich was los ist, zum Rammeln. Freue mich auf eure Antworten. ...
    • 18 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  • Wer kennt Bi und Gay Treffpunkte im Bereich Niederbayern/Oberpfalz? Besonders interessieren mich Gaykinos, Gaysaunas, Clubs, eben alle Orte für ein nettes Treffen und viel Spaß. ...
    • 4 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  • Gaysauna Boiler in Berlin

    Ich will demnächst in die Gaysauna Boiler in Berlin. Da mein Aufenthalt wohl bis Mitternacht andauern wird, frage ich mich, ob es dort in der U-Bahn Station gefährlich ist. Habt ihr Erfahrun ...
    • 5 Antworten
  • Erotische Geschichten zum Thema Im Swingerclub

  • Gaysauna

    Hallo. War letztens mal wieder seit langem in einer Gaysauna und hatte dort ein total geiles Erlebnis. Habe mich zunächst einmal abgeduscht. Dort unter der Dusche standen schon einige echt geile Typen ...
    • 3 Antworten
      • 9
      • Gefällt mir
  • Eine Nacht im Swingerclub

    Das war eine ganz neue Erfahrung für mich. Mit 20 Pärchen, 6 Männern und einer Transe in einem pikfeinen privaten Swingerclub. Gut, ich musste als Einzelperson 200 Euro hinblättern, dafür hatte ich al ...
    • 1 Antwort
  • Mitglieder, die nach Im Swingerclub suchen

    Im Swingerclub ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Gay Sex im Swingerclub, Gay Sex im Club, Swingersex, Swinger Sex, Sex im Erotikclub, Gaysauna, Gay Treffpunkte, Treffpunkte für Schwule, Gay Events, Gay Sex Party, Gay Orgie, Sex Orgie

    Ähnliche Vorlieben wie Im Swingerclub

    Unter Voyeurismus versteht man das heimliche Betrachten einer nackten oder nur teilweise entkleideten fremden Person, um selbst in sexuelle Erregung zu geraten. Beim Voyeurismus spielt es dabei keine Rolle, ob die zu betrachtende Person dabei aktiv an sexuellen Handlungen teilnimmt oder nicht. Der Voyeur, umgangssprachlich auch “Spanner” genannt, wird dabei zusätzlich durch die Gefahr ertappt zu werden sexuell erregt. Auch die Anonymität des Betrachtenden ist ein Grund für die sexuelle Erregung des Voyeurs. Unter dem Begriff Voyeurismus versteht man aber auch das betrachten des Partners, zum Beispiel bei der Selbstbefriedigung oder ähnlich intimen Momenten. Im Gegensatz zum heimlichen Voyeurismus verletzt man hier auch nicht die Persönlichkeitsrechte der sehenden Personen und dringt nicht unerwünscht in fremde Privatsphäre ein.
    Sex auf einer öffentlichen Toilette ist ungezwungen und spontan. Der Druck und das Bedürfnis nach einer sexuellen Befriedigung, stehen meistens im Vordergrund und der eigene Orgasmus ist alles, was zählt. Sex in öffentlichen Toiletten ist in der schwulen Szene auch unter dem Code-Wort "Klappensex" bekannt. Den Ursprung hat die Form des ungezwungenen Sex unter Männern Ende des 17., Anfang bzw. des 18. Jahrhunderts in London. Hier trafen sich meist alleinstehende schwule, aber auch heterosexuelle Männer, um sich selbst oder den Nachbars zu befriedigen. In dieser Zeit entstanden auch die ersten
    Aktiv sein - Top trifft Bottom. Bei schwulem Sex ist in der Regel derjenige gemeint, der in den anderen Partner eindringt. Aber aktiv ist auch, wer der "Ausführende" beim Sex ist. Das heißt beim Oralverkehr derjenige, der bläst, nicht derjenige der einen geblasen bekommt. Beim Analverkehr ist es der Partner, der in den anderen, den passiven eindringt und sozusagen den anderen fickt. Bei anderen sexuellen Praktiken oder bei Rollenspielen ist mit "aktiv" also meist der Macher gemeint ,-) Und nun viel Spaß beim Sex ....
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.