Gay Leipzig - Gay Charme und attraktive Locations

Gay Leipzig


Die kreisfreie Stadt mit über einer halben Million Einwohnern liegt in Sachsen und bietet geile Gay Events. Hier ist immer was los. Gay Leipzig besticht durch Charme und attraktive Locations. Wir zeigen dir Schwulenbars und Clubs, aber auch Orte, die du für das schnelle Sexabenteuer nutzen kannst. Lust auf Gay Cruising im schwulen Leipzig? Wir haben die passenden Tipps.


Rosalinde Leipzig

Gay Leipzig ist von Toleranz geprägt. In der weltoffenen Stadt spielt die LGBT-Szene eine große Rolle. Doch auch hier läuft nicht immer alles perfekt ab. Der RosaLinde Leipzig e.V. (Impressum - RosaLinde Leipzig e.V. (rosalinde-leipzig.de)) setzt sich daher seit 1990 für die Gleichberechtigung von queeren Menschen ein. Dabei kämpft der Verein gegen Vorurteile und für die Rechte aller Menschen, unabhängig ihrer geschlechtlichen Identität oder ihrer sexuellen Orientierung. Angeboten werden Workshops und Beratungstermine zu queeren Themen, wie Coming-out, Diskriminierungs- und oder Gewalterfahrungen oder Namens- und Personenstandsänderung. Beratungen sind persönlich oder telefonisch und per Mail möglich. Auch an Schulen ist der Verein aktiv und bietet die Begleitung von Regenbogen-AGs an oder setzt dort Bildungsveranstaltungen um. Zu finden ist die RosaLinde in der Demmeringstr. 32 im schwulen Leipzig.


Gay Bars und Clubs im schwulen Leipzig

In der sächsischen Metropole lässt es sich gut feiern. Besuche beispielsweise die Cocks Bar im schwulen Leipzig. Dort findest du außerdem ein Gay Cruising Kino und ein Giant Cruising Labyrinth. Du kommst daher nicht nur mit leckeren Drinks auf deine Kosten. In dem reinen Männerclub gibt es wiederkehrende Themenabende, die ein verschiedenes Publikum anlocken.


Beliebt ist der TwentyOne Gay Club, vor allem aufgrund der KissKissBangBang Party, die jeden zweiten Freitag dort veranstaltet wird. Tanzen, küssen, lachen ist hier angesagt. Stilvoll eingerichtet, ist der Gay Club im schwulen Leipzig auf jeden Fall einen Besuch wert.


Möchtest du einen langen Tag gemütlich ausklingen lassen? Dann ist die Gay Bar Havanna Club Havanna Club passend. Hier ist es gemütlich und die LGBT-Szene fühlt sich in diesem Lokal besonders wohl. Dreimal täglich sparst du bei der Happy Hour und steigerst mit schmackhaften Cocktails die gute Laune. Vielleicht bleibt es beim nächsten Abend nicht bei einem kleinen Flirt!?



Stargayte - Gay Sauna im schwulen Leipzig

Direkt neben der Cocks Bar findest du seit über 20 Jahren das Stargayte (Info | Stargayte Sauna Leipzig). Dabei handelt es sich um die größte Gay Sauna in Europa, zumindest flächenmäßig betrachtet. 2500 Quadratmeter bietet Raum für unglaubliche Tage voller schmutziger Fantasien. Verweile in der finnischen Sauna, in Whirlpools, in einer Grotte mit Playpool oder gönne dir eine Massage. Am reizvollsten ist für dich vielleicht der Gay Cruising Bereich. Fetischpartys und Schlagernächte sprechen ein breites Feld an Gästen an und du kannst den Ort zum Kennenlernen und Flirten, aber auch zum Abschalten und Entspannen nutzen. Dienstags sind in der Gay Sauna auch Frauen und Heteros erlaubt.



Der Fickstutenmarkt in Gay Leipzig

Der Fickstutenmarkt findet nicht immer in Gay Leipzig statt. An der geschlossenen Veranstaltung kannst du auch in Berlin, Hamburg, Mannheim, Amsterdam und in Köln teilnehmen. Wenn du dabei mitmachen möchtest, musst du dich jedoch an strenge Regeln halten. Entweder nimmst du als Fickstute oder als Deckhengst teil. Hast du dich einmal festgelegt, kannst du dich nicht wieder umentscheiden. Am Tag des Gay Events in Leipzig kommen erst die sogenannten Fickstuten ins Spiel. Deren Hände werden gefesselt und ihre Gesichter abgedeckt. Nackt stehen sie bereit und warten auf das Eintreffen der Deckhengste, die etwa ein, bis anderthalb Stunden später erscheinen. Sie können die Fickstuten in aller Ruhe betrachten. Haben sie sich entschieden, wird das Ziel entweder direkt vor Ort bestiegen oder sie werden an den Wahlort des Deckhengstes gebracht und dort vernascht. Danach wird die Fickstute für den nächsten Deckhengst freigegeben. Das Gay Events ist also von hemmungslosem Sex geprägt und du kannst dich richtig austoben oder durchnehmen lassen.


Sogenannte Deckhelfer versorgen die Stuten mit Drinks, Kondomen, Gleitgel und allem, was gebraucht wird. An einer Theke werden die Hengste mit Getränken und Co. versorgt.


Wann der Fickstutenmarkt in welcher Stadt stattfindet, ist unregelmäßig. In Gay Leipzig ist die Cocks Bar der Veranstaltungsort für die Männer. Es stehen abschließbare Kabinen, Slings, Andreaskreuz, Spielwiesen und Darkareas zur Verfügung.



Der CSD im schwulen Leipzig

Die Woche des Christopher Street Days darf natürlich bei den Gay Events nicht fehlen. Die Regenbogenflagge wird im schwulen Leipzig gehisst und in dieser Woche, die jedes Jahr im Sommer stattfindet, prägen verschiedene LGBT-Veranstaltungen das Stadtbild. Dabei werden verschiedene Forderungen gestellt. Diese können beispielsweise sein, dass jede Person in Gay Leipzig und anderen Orten frei leben kann. Keiner soll Gewalt in irgendeiner Form fürchten müssen. Mit einer CSD-Demo und dem Prideball wird die Pride Week in der Regel abgeschlossen. Diese Party ist die größte queere Feier des Jahres und vereint verschiedene Generationen. Es präsentieren sich verschiedene Live Acts und prächtige Musik unterstützt das Party-Feeling. In einem Podcast wird der CSD Leipzig vorgestellt und du erhältst Hintergrundinfos zu den Veranstaltern und dem Programm.


Gay Kontakte in Leipzig

Dates in Leipzig

Treffpunkte in Leipzig

Gays in der Nähe von Leipzig