Gay-Kontakte in Berlin

“Ich bin schwul und das ist gut so!”, der ehemalige BĂŒrgermeister und Partymaus Klaus Wowereit hat diesen Satz einst gesagt und somit auch die LGBT-Community in Berlin geprĂ€gt. Berlin ist weltoffen, eine Stadt der GegensĂ€tze und des ... Weiterlesen


Gay Kontakte in Berlin

Gay-Events in Berlin

Dates in Berlin

Treffpunkte in Berlin

  • Cruising Berlin Tiergarten

    Hi Leute, hab schon oft von Gay Cruising im Tiergarten gelesen aber ich weiß nicht genau wo das ist. Kann mir jemand sagen wo genau der Teil vom Berliner Tiergarten ist in dem die FlĂŒchtlinge auf ...
    • 11 Antworten
      • 2
      • GefĂ€llt mir
  • Wohin als DWT, TV, TS in Berlin

    Hallo Leute ich wollte mal in die Runde fragen wo Cruised man am besten in Berlin wenn mann dabei DamenunterwÀsche tragen oder sogar ganz als TV/TS gestylt auftreten will. in den meisten Darkrooms sin ...
    • 1 Antwort
      • 1
      • GefĂ€llt mir
  • Gaysauna Boiler in Berlin

    Ich will demnÀchst in die Gaysauna Boiler in Berlin. Da mein Aufenthalt wohl bis Mitternacht andauern wird, frage ich mich, ob es dort in der U-Bahn Station gefÀhrlich ist. Habt ihr Erfahrun ...
    • 4 Antworten
  • Gay-Kontakte in Berlin

    Gay Kontakte in Berlin

    “Ich bin schwul und das ist gut so!”, der ehemalige BĂŒrgermeister und Partymaus Klaus Wowereit hat diesen Satz einst gesagt und somit auch die LGBT-Community in Berlin geprĂ€gt.
    Berlin ist weltoffen, eine Stadt der GegensÀtze und des Hipstar-Lifestype. Zahlreiche starups siedeln sich in der Hauptstadt Deutschlands an und die Welt trifft sich in den Bezirken Mitte und dem Wedding.

    Die Berliner Gay Szene ist immer ein Besuch wert

    In der grĂ¶ĂŸten Stadt der Bundesrepublik ist in jeder Ecke was los. TagsĂŒber bereichern die Touristen das Stadtbild. Sie besuchen die Reichstags-Kuppel und den Alexanderplatz und wer IN ist, trifft sich am Abend zum Feiern im Berghain. Der Techno-Klub ist bekannt fĂŒr seine FreizĂŒgigkeit und die ausschweifenden Sex-Parties. Auch schwule MĂ€nner sind dort immer gerne gesehen. Aber auch im KitKatClub, der ebenfalls Sex unter den Besuchern akzeptiert, ist immer etwas los. Wer nicht so sehr aufs Tanzen aus ist und neue Gay Kontakte lieber klassisch in einer Bar machen möchte, der sollte sich in den Schöneberger Schwulenkiez rund um den Nollendorfplatz begeben. Die Gay Bars an der Motzstraße sind bei Schwulen aller Altersstufen sehr beliebt. RegelmĂ€ĂŸig finden Themen-Events und Motto-Parties statt, bei denen sich Gays untereinander nĂ€her kommen können. Nicht unerwĂ€hnt bleiben sollten natĂŒrlich die vielen Cruising Bars und Pornokinos, die besonders in den spĂ€ten Abendstunden immer voller werden.

    Gay Kontakte im Berliner Tiergarten

    Wer es etwas freizĂŒgiger mag, der ist im Tiergarten richtig, ob ein gemĂŒtlicher Tag mit Picknick auf der Wiese oder ungezwungene Gay Sex in den BĂŒschen Berlins grĂŒner Oase - hier kommt jeder auf seine Kosten und kann unkomplizierten Sex haben oder anderen dabei zusehen. GrundsĂ€tzlich kann in allen Parkanlagen Berlins Cruising praktiziert werden - ob im Tiergarten, im Berliner Volkspark Friedrichshain oder im Humboldthain - Gay Kontakte lassen sich nirgends so einfach erleben wie in der deutschen Hauptstadt.

    Schwule Geschichte erleben

    Berlin kann aber nicht nur Sex - Berlin kann auch Geschichte und Musik, Mode und Schickeria - Berlin kann einfach alles - egal ob jung oder alt. Ein weiteres Highlight könnte ein Besuch im Schwulen Museum sein - das erste und einzige Museum fĂŒr homosexuelle Kultur und Geschichte Deutschlands. Am besten du planst gleich deinen nĂ€chsten Trip in die Hauptstadt und machst die Stadt in allen Lebenslagen unsicher.
    (Foto: Pixelio Walgenbach)
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklÀrst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.