Sex im Fahrstuhl

Sex im Fahrstuhl

Sex im Fahrstuhl - der Fick ins Glück

Sexszenen im Fahrstuhl kennen wir aus den Hollywood Filmen. Aber wie es ist, selbst Sex im Fahrstuhl zu haben, das kennen nur die wenigsten. Eine gewisse Portion Exhibitionismus gehört dazu, der Wunsch erwischt zu werden, das Aufregende. Meist nur ein Quicky, es sei denn man hält den Fahrstuhl an und vergnügt sich ganz ungeniert.
Tür zu und ab nach oben - Kleider vom Leib oder zumindest so geöffnet, dass man an die wichtigen Stellen des Körpers herankommt. Und los geht es. Einer heißer Nummer im Fahrstuhl steht nichts mehr im Wege...

 Schnellspritzer Willkommen

In der Regel dauert eine Fahrt mit dem Fahrstuhl weniger als 5 Minuten. Je nachdem in welchem Gebaude man unterwegs ist.
Was aber in jedem Gebäude uns somit auf jeder Fahrt im Fahrstuhl der Fall ist - Es können in jeder Etage neue Leute - in den seltesten Fällen MItspieler - einsteigen.
Eine schnelle Nummer im Lift ist daher wohl die beste Idee. Hose auf, Schwnaz raus und los geht es. Wer hier in der Lage ist schnell zum Höhepunkt zu gelangen, kommt beim Sex im Fahrstuhl auf seine Kosten.
Wer allerdings länger braucht, der sollte sicher gehen, dass er auch bei mehrmaligem Auf und Ab nicht erwishct wird.

Mitglieder, die nach Sex im Fahrstuhl suchen

Sex im Fahrstuhl ist auch bekannt unter...

Ähnliche Begriffe: Aufzugsex, Fahrstuhlsex, Quickie, Sex im Stehen, Frivoles Ausgehen, Ohne Höschen, Unten ohne, Sex mit einem Unbekannten

Ähnliche Vorlieben wie Sex im Fahrstuhl

Sex im Schwimmbad hat auch seinen Reiz. Ob im Wasser oder auf der Liegewiese, unter der Dusche oder im Whirlpool - man kann sich beobachten und man kann miteinander Spaß haben. Aber Achtung: Sex im Schwimmbad sind immer ein Erregnes Öffentlichen Ärgernisses. Denn egal ob Freibad oder indoor, andere Menschen sollen sexuelle Handlungen nicht mitbekommen. Auch wenn es dich geil macht, wenn andere dich beobachten - Sex im Schwimmbad sollte gut geplant sein, damit du auf deine Kosten kommst. Wer dennoch auf guten Sex im Wasser nicht verzichten möchte, der sollte ein paar Dinge beachten, aber sich auch einfach mal gehen lassen. Denn wie wir alle wissen, je entspannter, desto intensiver der Orgasmus.
Sex auf der Waschmaschine ist mal was anderes und ein Kick für den Suchenden. Das Rütteln im Schleudergang, das leichte Summen im Waschgang, da werden nicht nur romantische Weichspüler wach und kommen zum Schuss. Langweiliger Blümchensex war gestern - Neue Orte, gewagte Situationen und vielleicht auch der Kick entdeckt zu werden machen den Reiz aus und eröffnen neue Spiele zu zweit. Hot Vibrations: Sex auf der Waschmaschine Wäsche Waschen ist nicht meine Aufgabe und generell viel zu langweilig. Denkste! Denn nicht nur das Rütteln der Maschine im Schleudergang macht es etwas Besonderem. Stell dir vor die Waschmaschine auf der du nackt udn breitbeinig sitzt steht in MItten einem Waschsalong und ein du wirst ganz öffentlich oral befriedigt. Na - geile Situation oder? Beim nächsten Waschtag also vorab schauen, welcher Gay in der Nähe deines Waschsalongs ist ;-)
Sex auf einer öffentlichen Toilette ist ungezwungen und spontan. Der Druck und das Bedürfnis nach einer sexuellen Befriedigung, stehen meistens im Vordergrund und der eigene Orgasmus ist alles, was zählt. Sex in öffentlichen Toiletten ist in der schwulen Szene auch unter dem Code-Wort "Klappensex" bekannt. Den Ursprung hat die Form des ungezwungenen Sex unter Männern Ende des 17., Anfang bzw. des 18. Jahrhunderts in London. Hier trafen sich meist alleinstehende schwule, aber auch heterosexuelle Männer, um sich selbst oder den Nachbars zu befriedigen. In dieser Zeit entstanden auch die ersten
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.