Jump to content

Eine Frage - wie kann man die ideale Größe eines Cockringes feststellen bzw. messen ?


Je****

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi, wer kann mir nen guten Tipp geben wie man(n) die ideale Größe eines Cockringes feststellen bzw. messen kann.

Gibt es dafür einen Daumenwert ?

Oder kann man es nur ausprobieren ?

Einen Gruß in die Runde

Jenne

Geschrieben

Versuch es doch mit einem Set verschiedener Größen aus dickem Gummi! Dann hast du einen Anhalt.

Geschrieben

also mein Schwanz ist wenn er hart ist 17 x 4,5 cm mein Cockring hat einen Durchm, von 35mm und der passt sehr gut und ich habe auch keine Schwierigkeiten den wieder runter zu bekommen!
vielleicht hilft dir das!!!???

Geschrieben

Nimm eine Schieblehre und mess den Durchmesser großzügig, er sollte nicht zu fest sitzen

Geschrieben (bearbeitet)

Geheimtipp von meinem Ex: ganz normale O-Ringe😉. Hat er damals von der Arbeit mitgehen lassen und die gibt es glaub in allen Größen. Aber aus Nitril und nicht normales Gummi müssen die sein.

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Schreibfehler
Geschrieben

Schwanz und Hoden mit Strippe einmal umwickeln und dann die Länge messen.
Alternativ ginge auch eine Packung Schießgummies verschiedener Größen.

Geschrieben

Zweckmäßig sind die in Drogeriemärkten erhältlichen  Haar-Gummiringe für Mädchen mit langen Haaren.

Diese gibt es als elastische  Ringe in verschiedenen Größen und Breiten preisgünstig zu kaufen.

Die passen immer und gehen auch schmerzfrei ab.....

Geschrieben
Am 11.6.2020 at 21:45, schrieb nore_hannover:

also mein Schwanz ist wenn er hart ist 17 x 4,5 cm mein Cockring hat einen Durchm, von 35mm und der passt sehr gut und ich habe auch keine Schwierigkeiten den wieder runter zu bekommen!
vielleicht hilft dir das!!!???

Danke  👍🤗   

das ist ja mal ein "echter" Hinweis bzw. Ein echtes Maß

Ich werde berichten 

Gruß Jenne

Geschrieben
Am 11.6.2020 at 22:47, schrieb timo-8145:

Geheimtipp von meinem Ex: ganz normale O-Ringe😉. Hat er damals von der Arbeit mitgehen lassen und die gibt es glaub in allen Größen. Aber aus Nitril und nicht normales Gummi müssen die sein.

Lol - okay ich werde schauen was ich da bekommen kann 

Danke für Deinen Tipp äh wo arbeitet Dein Ex noch mal ?

Geschrieben

VW Vertragswerkstatt😅, da würde ich nicht hingehen.

TunneLSchne404
Geschrieben

Dichtungsringe für Kunststoff Rohre gibt es in jedem Baumarkt oder Installateur Betrieb,

Geschrieben
Am 13.6.2020 at 22:36, schrieb timo-8145:

VW Vertragswerkstatt😅, da würde ich nicht hingehen.

Okeee - da hast Du Recht, fahre auch keinen VW mehr 😉

TunneLSchne404
Geschrieben

Ringe gibt es in, 30 40 50 70 100 und 125mm

Geschrieben

Pi * Daumen ist schon fast richtig, aber:

 

korrekt ist: 

Umfang = pi * Durchmesser

Also nimmst Du ein Maßband (oder ein Stück Schnur) wickelst es dort herum, wo der Ring sitzen soll (vor oder hinter den Eiern oder knapp hinter der Eichel), misst die Länge der Schnur (dies ist der Umfang) und teilst dann diesen Umfang durch 3 (genauer durch 3,1415).

Nimm mal an, der Umfang wäre 15,7cm (157mm), dieses dann durch 3,14 teilen ergibt 50mm.

Der Cockring sollte also einen Durchmesser von 50mm haben.

Ich finde allerdings für den Anfang Ledercockringe mit Druckknöpfen besser, da kann man etwas besser variieren ;)

Geschrieben

Macht vorsichtig mit den „Baumarkt Sachen“!

Geschrieben
Am 15.6.2020 at 12:54, schrieb Simon662000:

Pi * Daumen ist schon fast richtig, aber:

 

korrekt ist: 

Umfang = pi * Durchmesser

Also nimmst Du ein Maßband (oder ein Stück Schnur) wickelst es dort herum, wo der Ring sitzen soll (vor oder hinter den Eiern oder knapp hinter der Eichel), misst die Länge der Schnur (dies ist der Umfang) und teilst dann diesen Umfang durch 3 (genauer durch 3,1415).

Nimm mal an, der Umfang wäre 15,7cm (157mm), dieses dann durch 3,14 teilen ergibt 50mm.

Der Cockring sollte also einen Durchmesser von 50mm haben.

Ich finde allerdings für den Anfang Ledercockringe mit Druckknöpfen besser, da kann man etwas besser variieren ;)

Habe es auch so gemacht, mit einer dicken Schnur und  mir dann was schönes angesehen! Hier gibt es sogar eine passende Anleitung: https://james-coq.de/size-guide/ 

  • 3 Monate später...
  • 1 Jahr später...
Geschrieben

Wie schon mehrfach geschrieben. Dem Umfang mit einem Band messe, Länge des Bands durch 3,14. Das Ergebnis ist der Durchmesser.

  • 4 Wochen später...
Geschrieben
Am 9.11.2021 at 04:25, schrieb leckmaul:

Wie schon mehrfach geschrieben. Dem Umfang mit einem Band messe, Länge des Bands durch 3,14. Das Ergebnis ist der Durchmesser.

Statt eines Bandes kannste auch ein Schnürsenkel nehmen, entweder um den Steifen Schwanz oder um den sack mit dem Steifen schwanz.

Geschrieben

Wenn's zufällig passt, sind auch Gardinenringe ganz nett - - - :coffee_morning:

  • Ähnliche Themen

    • Cockringe

      Von Inaktives Mitglied, in Gay Szene

      • 1 Antwort
      • 555 Aufrufe
      • Si****
      • Si****
×
×
  • Neu erstellen...