Jump to content

Voyeurismus oder die Beobachter


MarliesDWT

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Kommt drauf an. An einschlägig bekannten Orten kann das sicher stimulierend für beide Seiten sein. Da ist einem diese Möglichkeit ja bewusst. Einen Spanner im Garten, der ins Fenster lugt, das muss ich allerdings nicht haben.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ansich is es ok aus der "ordenlicher Entfernung " & ohne zu filmen!

 

Einige werden ja so aufdringlich   das eigentlich nur noch die "heule" hilft

bearbeitet von glanzberl
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hab es an anderer Stelle schon mal geschrieben, irgendwo sind wir doch alle ein wenig Spanner, oder? Wer schaut nicht mal gern zu, wie sich andere vergnügen?

Absolutes Tabu dabei: ohne Erlaubnis zu fotografieren oder zu filmen.

Ansonsten finde ich es auch ganz anregend, wenn ich beobachtet werde.

Link zum Beitrag
Geschrieben

.....wenn die Kamera in der Hose bleibt, finde ich es auch sehr erregend....

Link zum Beitrag
Sextoy4Silverdaddys
Geschrieben

Ich finde es auch unglaublich erregend, dabei beobachtet zu werden, wie ich die Wünsche meines Silverdaddys hingebungsvoll erfülle und ihn umfassend bediene. Insbesondere, wenn ich weiss, dass der oder die Beobachter dadurch selbst geil werden und er/sie sich dann vor meinen Augen selbst befriedigt/en.

Link zum Beitrag
Feuerostfriese
Geschrieben

Das würde mir im sex Kino oder gay sauna ist das gut

Link zum Beitrag
Sextoy4Silverdaddys
Geschrieben

@Feuerostfriese - Ja, genau das schwebt mir dabei vor. Von meinem Silverdaddy in ein Sexkino oder eine Gaysauna ausgeführt zu werden und dort vor reichlich Publikum hemmungslos von ihm benutzt zu werden :)

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kommt immer auf die Situation an. 
An einem 'konventionellen' FKK Bereich hat diese Spezies absolut nichts zu suchen. 

An einem Bereich, in dem Sexualität offen für alle sichtbar ausgelebt wird, sind die Zuschauer ein Teil vom gesamten Erlebnis. Die Freude am Erlebnis hängt am Zusammenspiel zwischen 'Darstellern' uns Zuschauern ab. 

Manche genießen es, wenn sie aus der Ferne zeigen können oder sich beim Liebesspiel beobachten lassen. Denen können aber Personen, die eng heran rücken, unangenehm werden. 
Andere dagegen wollen eben diesen hautengen Kontakt haben. 

Letztendlich entscheidet das Fingerspitzengefühl der Zuschauer, ob es für alle Beteiligten eine aufregende und befriedigende Zeit wird. 

Link zum Beitrag
Sction_is_fun
Geschrieben

Nem Pärchen beim leidenschaftlichen Sex zuschauen, find ich geil!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Lustig wird's doch erst wenn es jemand unbemerkt filmt und es ins Netz stellt

Link zum Beitrag
Geschrieben

Absolut , ich schaue gerne zu wenn Sex gemacht wird, lasse auch gerne zusehen bei mir.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde es geil , wenn jemand spannt . Auch schon erlebt , das diejenigen, als ich fertig gepoppt war , hinzukamen und fragten , ob Sie sich an mir bedienen dürfen .

Link zum Beitrag
DWT-Pussy43-DLG
Geschrieben
Am 8.7.2020 at 20:30, schrieb Ushuaia369:

Ich hab es an anderer Stelle schon mal geschrieben, irgendwo sind wir doch alle ein wenig Spanner, oder? Wer schaut nicht mal gern zu, wie sich andere vergnügen?...

Genau so sehe ich das auch. Es erregt mich sogar sehr. Würde mich gern mal vor Zuschauern benutzen lassen.

Nur dabei gefilmt oder fotografiert zu werden geht etwas zu weit. Ich möchte schon selbst entscheiden was im Internet von mir zu sehen ist.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich stell mir halt immer vor, ich g mit meinen minderjährigen Kindern spazieren und stoße auf welche, die es miteinander treiben. Das wär dann nicht mehr so prickelnd. Für ALLE.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Solange es im rechtlichen Rahmen bleibt ist dem nichts schlecht zu reden, wir spannen doch jeden Tag etwas. Es fängt mit dem Mustern oder am Strand zum anderen schauen schon an.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Habt ihr keine Bedenken, dass Nacktfilme und Sexfilme von Euch im net landen?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich find es geil dabei beobachtet zu werden ,wenn ich gefickt werde!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Zuschauer erregen mich noch mehr. Aber nur an Orten, wo ich weiß, dass Leute sind, denen es gefällt. Ich mag niemand erschrecken, aber Zuschauer die es geil finden zuzuschauen sind wirklich anregend. Natürlich dürfen die auch näher kommen und mich auch anfassen. 

 

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Sction_is_fun:

Habt ihr keine Bedenken, dass Nacktfilme und Sexfilme von Euch im net landen?

Der Gedanke macht mich noch mehr an. Also von mir aus dürfte jeder dabei Filmen, aber ich weiß, da würden dann viele nicht mehr mitmachen. 

Link zum Beitrag

Join the conversation

You are posting as a guest. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Voyeurismus

    Unter Voyeurismus versteht man das heimliche Betrachten einer nackten oder nur teilweise entkleideten fremden Person, um selbst in sexuelle Erregung zu geraten. Beim Voyeurismus spielt es dabei keine ...

×
×
  • Neu erstellen...