Jump to content

Tod von unseren Altkanzler Helmut Schmidt


Michiklaus

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Heute müssen wir Erfahren das unserer Altkanzler Helmut Schmidt verstorben ist.
Er war ein wichtiger Politiker des 20.Jahrhundert in Deutschland.
Wir sagen Danke Helmut.


Geschrieben (bearbeitet)

er war wohl einer der großen prakmatischen politiker----er hatte das, was heutigen politikern heufig fehlt--durchsetzungs und entscheidungs willen,eben ein prakmatiker----und einer der weitsicht hatte


bearbeitet von tanne
y
Geschrieben

Man muss sich verbeugen vor den Taten dieses Politikers und Staatsmann. Eine solche Person wird nun fehlen in der politischen Meinungsäußerung und ich hoffe dies wird durch ein Staatsbegräbnis gewürdigt.Dieser Mann hat es geschaft weit nach seinem politisch aktiven Schaffen immer noch gewolltes Gehör zu finden. DANKE Helmut dem 1.


Geschrieben

Einer der ganz großen ist von uns gegangen.
Er war der elder Statesman überhaupt. Er war in meinen Augen der beste Politiker und Staatsmann überhaupt den Deutschland hatte und je haben wird.
Ich verneige mich in Ehrfurcht vor diesem Mann und seinen Taten.
Ruhe in Frieden


Geschrieben

Einen Teil seiner Buecher steht in meinem Regal. So lebt Helmut Schmidt mit seinen Ideen und Gedankenin meinem Heim. Ich mag es eines seiner Buecher in die Hand zu nehmen und mich an diesen beeindruckenden Mann zu erinnern. In tiefer Verehrung Sunride


Geschrieben

Ich habe 1976 als 18jähriger für ihn Wahlkampf gemacht,mit ganzem herzen.


Geschrieben

Ich verneige mich vor der Lebensleistung von Helmut Schmidt. Er war überzeugter Sozialdemokrat und großer Europäer. Wir haben eine Vaterfigur verloren. Er wird uns fehlen.


Geschrieben

Ein Mann mit Rückgrat, Noch ein echter Sozialdemokrat wie man sie sich heute nur wünschen kann wir haben ihm viel zu verdanken.
Ich verneige mich und sage vielen dank Herr Schmidt


Geschrieben

Der Mann ist nicht aus meiner Generation (wurde mit Helmut Kohl groß), aber ich habe mir ein paar seiner Reden angehört und muss mich nun fragen: WAS FÜR PFEIFEN REGIEREN UNS HEUTE?!


Geschrieben

helmut schmidt liebe ich das war einer der gehandelt hat kohl hat mit dem misst angefangen siehste ja was für blöde wir jetzt haben princ nur sollen wir froh sein unseren rollstuhlfahrer zu haben


Geschrieben

helmut schmidt hat bei der sturmkatastrophe 62 über nacht die bundeswehr und befreundete armeen zu hilfe geholt---heute bei den flüchtlingen bekommen sie das nach wochen nicht richtig hin


Geschrieben

Ich glaube du hast da mehr als Recht mit Deiner Aussage.
Solche Politiker werden wir Leider nicht mehr bekommen.


Geschrieben

Ich kann boysliebe nicht so ganz Recht geben.
Gerade durch den Herrn im Rollstuhl sind wir in dieser Misere.

Ich Denke das gehört hier aber nicht zu dem Thema
Tod von Helmut Schmidt.


Geschrieben

Du hast in einem gewissen sinne ja recht ich habe nur das kommentiert was prinz gesagt hat und ja keiner mehr kann es machen wir sind doch ab 89 nicht mehr regierbar


Geschrieben

Bin zwar kein Freund von der SPD aber mit H.Schmidt ist ein Politiker der alten Schule gegangen und leider sind nicht mehr viele von denen da.
Sie haben noch etwas Bewegt in der Geschichte wenn auch nicht immer es das Richtige war.
Aber so ist das in der Politik heute und auch früher.
Schmidt war ein großer Denker der eine Große Lücke hinterlässt in unserer Zeit.


  • Moderator
Geschrieben

Schmidt war ein "Macher", kein "Schwätzer".
Er hat anstehende Probleme angepackt und nicht nur zerredet, so wie es unsere derzeitigen Volksverarscher tun.

Bei der Sturmflut 1962 hat er sich als hervorragender Krisenmanager bewährt, und 1977 bot er mutig der RAF die Stirn und machte klar, dass der Staat sich nicht von Mördern und Terroristen erpressen lässt. Ein Mann mit Rückrad, von denen es heute leider in der Politik keine mehr gibt.

Geschrieben

Auch da bin ich mal wieder HaJos Meinung..............Helmut Schmidt war ein macher und kein Schwätzer wie unsre Alt Kanzlerin :-))


Geschrieben

Ich finde es gut das so viele Anteil nehmen am Tod unseres Altkanzlers .
Danke


Geschrieben

die so genannte "alt kanzlerin " ist schwer einzuschätzen-----gehe aber von aus, das sie bald ein minister ihr vollstes vertrauen aussprechen wird


Geschrieben

Du große Güte! Da finden doch tatsächlich Leute Berufsverbote, Notstandsgesetze und militärische (nukleare!) Hochrüstung geil?! Pragmatisch - okay. Wenn man das Fehlen jeder Orientierung meint (O-Ton: "Wer Visionen hat muss zum Doktor"). Wehner und Schmidt standen für Machterhalt der SPD um jeden Preis - um jeden!


Geschrieben

Den bewegenden Abschied von Hemut Schmidt im Hamburger Michel gesehen--ein Staatsakt -die höchste protokollarische Würdigung eines großen,deutschen Kanzlers--er wird Deutschland fehlen


×
×
  • Neu erstellen...