Jump to content

Mugabe ist unübertroffen...


Libra

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...der größte Angsthase, was Schwule und Lesben angeht.
Anders lassen sich seine Hasstiraden kaum noch erklären.




Mugabe: Homosexualität ist eine "schmutzige Krankheit"

Der simbabwische Diktator Robert Mugabe hat bei einer Jubelveranstaltung wieder gegen Homosexuelle gehetzt und ihnen vorgeworfen, Staaten zu vernichten.

Bei der Vereidigung zu seiner siebten Amtszeit in Simbabwe hat der autoritär regierende Robert Mugabe am Donnerstag vor 50.000 Zuschauern in einem Stadion in Harare Homosexualität als Krankheit und Gefahr für die Nation bezeichnet. In seiner Rede forderte der 89-Jährige junge Simbabwer auf, Homosexualität zu "verdammen". Er sagte außerdem, dass Homosexualität "Nationen vernichtet und außerdem eine schmutzige, schmutzige Krankheit ist". Quelle




Geschrieben

da fragt man sich natürlich in anbetracht des alter schon ob sich die demenz eingeschlichen hat.
natürlich hat er teilweise recht,würde nur noch gleichgeschlechtlich geliebt ,es gäbe bald keinen militärischen nachwuchs mehr,auch die beliebten steuerzahler blieben aus..
nun dieses problemchen könnte man ja durch die retorten beheben,der mann wird noch nicht wissen vom technischen stand im westen.
ja ängste schaffen ordentlich unfrieden unsicherheit und verhelfen so zu unpassenden gesetzen.
die welt hat andere probleme meine ich als darüber nachzudenken welcher mensch gerne mit welchem menschen zusammen ist.
etwas weniger mensch könnte sie aber auf alle fälle vertragen.


Geschrieben

Wo hat er denn bitte recht? Wenn "nur noch gleichgeschlechtlich geliebt" würde, ist im Konjunktiv derart einfältig, dass es noch nicht mal lachhaft ist. Angesichts der unkontrollierten Geburtenrate gerade in den afrikanischen Ländern muss man sich dahingehend dringend Gedanken machen, es sei denn, man kann das Volk ausreichend ernähren.


×
×
  • Neu erstellen...