Jump to content

Unerwünschte Folgen von einem Date


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer kennt das nicht man hat ein schönes Date gehabt, danach die Zweifel war mein Partner garantiert sauber, sprich gesund.

Spreche hier ein unangenehmes Thema an, es geht um Begleiterscheinungen von Geschlechtskrankheiten. 

Sollen ja leider viel verbreitet sein in dieser Scene, ist immer im Internet zu lesen.

Wie gefährlich ist es eigentlich ein erotisches Treffen zu machen, welche Praktiken sind gefährlich was soll man überhaupt nicht machen.

Schon mal jemand davon betroffen gewesen und was kann man dich alles einfangen bei einem Date.

Vielleicht gibt es ja Mitglieder die darüber sprechen möchten.

Gruß Justus922

Geschrieben

wer sich bei einem ons ohne Gummi ficken läßt ist selbst schuld wenn er sich was einfängt.....

noriscnofun
Geschrieben

Habe bisher nach keinem Sexdate irgendwelche Krankheiten gehabt. Ich habe grundsätzlich Vertrauen zum Gegenüber wenn ich mich darauf einlasse.

Robert-2640
Geschrieben

Zwei Mitglieder vertrauen auf die ehrlichkeit bei einem spontanen Sex Date!!!
Ich würde behaupten RIESIGES GLÜCK GEHABT BIS JETZT

Geschrieben

Es lebt sich leichter und sicherer, wenn man sich an die goldene Regel hält "safty first".

Wer ungeschützt durch die Botanik reitet , braucht sich im Anschluss über Erkrankungen nicht wundern.

Ich würde immer zu Gummi raten und lasse mich auch nicht auf eine Nummer ohne ein. Auch wenn der andere meint, er wäre gesund. Dann verzichre ich lieber.

Geschrieben

heikles Thema. Man sollte davon ausgehen. Vertrauen ist zwar gut, allerdings wenn man sich nicht genauer kennt sollte jeder vorsichtig sein.

Geschrieben (bearbeitet)

Es ist immer wieder das Gleiche. Die, die etwas noch nie gemacht haben, wissen es besser als die, die es gemacht haben. Natürlich gibt es ein Risiko - wie überall im Leben - man kann es aber minimieren. 

Bestimmt geht jetzt das Geschrei los, wenn ich feststelle, dass mir von ca. 300 verschiedenen Männern in Klappen der Schwanz geblasen und ausgesaugt wurde. Ich habe ca. 250 anderen Männern den Schwanz geblasen und geschluckt, die meisten davon auch bei mir. Einige davon mehrfach. 

Dazu kam eine ziemliche Zahl von Frauen. Gummis kenne ich praktisch nicht. 

Ich bin immer noch wie neu und absolut gesund. 

bearbeitet von BiMucMan
Geschrieben

Sauberkeit, Gesundheit und Diskretion sollte man im Vorfeld abklären

Geschrieben

Also ich kenne das nicht. Lass ich mich auf ein Sexdste ein, dann weiß ich was ich mache.
Stellt sich die Frage erst nach dem Date, läuft da generell schon mal was falsch.
Das man sich sexuelle Krankheiten einfangen kann, muss einfach jedem heut zu Tage klar sein, und sicher nix Neues.
Wer das immer noch nicht geschnallt hat, der sollte Zuhause nen Porno anschauen und sich einen runter holen.
Sorry will niemand damit angreifen, aber so seh ich das nun mal.

Geschrieben

Ja da solltest du schon vorsichtig sein die meisten bemerken oder wissen es nicht das sie nicht gesund sind und verbreiten es weiter und weiter und wenn du darauf vertraust sie würden es dir sagen liegst du falsch da 95% zu dir sagen ich bin vollkommen gesund weil sie es glauben, unehrlich sind oder es nicht genau wissen aber erstmal ihren Spaß haben möchten. Das ist nur meine Meinung wenn ihr noch an an das Gute im Menschen glaubt na dann Gott steh euch bei 😅

Geschrieben (bearbeitet)

Mittlerweile bin ich ziemlich angepisst wenn jemand unvorbereitet zum Date erscheint. Meine absolute Grundausstattung: ZWEI !!! Kondome EXTRA stark. (Ja die gib es und für mich plicht bei anal). Und ein Lecktuch. Ja ernsthaft😏. Es gibt mehr als "nur" HIV😠

Ach ja die 20 € für die nasennebenhöhlen kann man sich in der aktuellen Lage auch durchaus leisten. Manche sind schon extrem ignorant...

bearbeitet von Inaktives Mitglied
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Michii:

da 95% zu dir sagen ich bin vollkommen gesund weil sie es glauben,

WOW! Deine Relativitätstheorie scheint ziemlich weit daneben zu liegen. Nahe 100%. Aber so lange das nur für Dich gilt, ist das OK 😅😂🤣🤣

Geschrieben (bearbeitet)
Am 9.4.2021 at 13:42, schrieb balabu:

wer sich bei einem ons ohne Gummi ficken läßt ist selbst schuld wenn er sich was einfängt.....

Richtig. Und auch als Aktiver Partner kann man sich was einfangen😏

 

Am 9.4.2021 at 13:30, schrieb Chekotay1965:

Hab mich bisher immer ohne Gummi ficken lassen vertrau einfach wenn er sagt er ist gesund bis jetzt bin ich auch gesund

Es ist dein Leben. Sollte mir so jemand nochmals begegnen und es kommt wieder n blöder Spruch, gut möglich dass er eine in die Visage bekommt😠. Dann bleibt doch unter euch...

 

Am 9.4.2021 at 20:03, schrieb BiMucMan:

Relativitätstheorie

🤦

 

Am 9.4.2021 at 13:08, schrieb Justus922:

Sollen ja leider viel verbreitet sein in dieser Scene,

die zahlen steigen überall an

bearbeitet von Inaktives Mitglied
4 nachfolgende Posts zusammengeführt
Geschrieben
Vor 2 Stunden, schrieb timo-8145:

Es ist dein Leben. Sollte mir so jemand nochmals begegnen und es kommt wieder n blöder Spruch, gut möglich dass er eine in die Visage bekommt😠. Dann bleibt doch unter euch...

Kläre doch vor einem Treffen , ob es der Andere mit oder ohne Kondome macht !
Dann brauchst auch keine Visage polieren.

Geschrieben

Ja die sache mit den Krankheiten is ein Risiko das aber nicht nur in der Gay Scene weit verbreitete ist!
& dank der ach so "schönen " billigen osteuropa stricher & die noch viel "schönren" dorgen stricher sind so einige davon recht viel verbreitet!
Eine recht schwierige Thema das jeder mit sich selber klähren muss!

Geschrieben
Am 9.4.2021 at 13:30, schrieb Chekotay1965:

Hab mich bisher immer ohne Gummi ficken lassen vertrau einfach wenn er sagt er ist gesund bis jetzt bin ich auch gesund

Das nenne ich Gottvertrauen! Manche Leute sagen viel wenn der Tag lang ist. Jemand Fremdes, den man höchstwahrscheinlich nie wiedersieht, ein solches Vertrauen zu schenken, grenzt bereits an Leichtsinn. Mindestens sollte man dann auch die Kontaktdaten haben.... für alle Fälle.

Geschrieben (bearbeitet)
Am 9.4.2021 at 16:41, schrieb BiMucMan:

... geht jetzt das Geschrei los, wenn ich feststelle, dass mir von ca. 300 verschiedenen Männern in Klappen der Schwanz geblasen und ausgesaugt wurde. Ich habe ca. 250 anderen Männern den Schwanz geblasen und geschluckt, die meisten davon auch bei mir. Einige davon mehrfach. Dazu kam eine ziemliche Zahl von Frauen. Gummis kenne ich praktisch nicht.  Ich bin immer noch wie neu und absolut gesund. 

Viel Glück gehabt, sage ich dazu. Eine Frage: Über wie viele Jahre erstreckt sich diese Zählung?

bearbeitet von leach1m
Teil nicht sichtbar
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb leach1m:

Über wie viele Jahre erstreckt sich diese Zählung

Seit Anfang der 80er nach dem Film Taxi zum Klo. Also knapp 40 Jahre. 

Geschrieben

Apropos unerwünschte Folgen - ich hatte bisher auch immer Glück, hatte aber auch weniger Kontakte als BiMucMan. Nur, mein damaliger langjähriger Freund kam eines Tages an und beichtete, sich die Syphilis eingefangen zu haben. Damit war klar, dass er viel fremd ging, und das läutete dann das Ende unserer Beziehung ein, die danach nur noch so ca. 2 Jahre lang abkühlte, bis ich dann endgültig Schluss machte (mehrere Gründe). Meine Hautärztin damals: "Ich habe Sie noch nie bei etwas erwischt", war ihr verständnisvoller Kommentar.

Geschrieben
Am 9.4.2021 at 15:53, schrieb Neuer_Weg:

heikles Thema. Man sollte davon ausgehen. Vertrauen ist zwar gut, allerdings wenn man sich nicht genauer kennt sollte jeder vorsichtig sein.

Stimmt gibt leider zu viele Verrückte 👍

  • Quickies

    Ein Quickie ist ein Liebesakt, der meist spontan geschieht und von kurzer Dauer ist. Oft geschieht dies an öffentlichen Orten, bei spontaner Erregung. Da der Verkehr besonders schnell geschehen muss, ...

×
×
  • Neu erstellen...