Jump to content

Sexuelle Erlebnisse mit Ärzten?


Sasha

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Also mein letzter Urologe hatte sich doch bei der letzten rektalen Untersuchung sehr viel Zeit gelassen. Er war sehr gründlich, aber viel mehr ist nicht passiert. Hatte eine Latte ohne gleichen. Nach der Sprechstunde musste ich erstmal auf die Toilette und mir selber einen rubbeln. So spielt das leben.

bearbeitet von sirbaer
Robert-2640
Geschrieben

Ich schätze das des eher ein Wunschtraum ist ( Diese Geschichte)
Jeder Zeit kann die Sprechstundenhilfe rein kommen

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Robert-2640:

Ich schätze das des eher ein Wunschtraum ist ( Diese Geschichte)
Jeder Zeit kann die Sprechstundenhilfe rein kommen

Ja leider. Es wäre so geil wenn man zu einem Urologen wegen erektiler Dysfunktion gehen würde und der Arzt dann sagt: "Machen sie sich mal komplett frei, das wär doch gelacht, wenn wir den jetzt nicht steif kriegen"....

AlexRocket
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden, schrieb Ernest-5151:

Es gibt in Lebenserfahrung die Ärzte 95,0 Prozent genau wie alle Schwul aber in Rahm.

Kann mir das jemand übersetzen? Leider verstehe ich das nicht. :hushed:

Ich habe Ärzte und Sprechstundenhilfen ausnahmslos immer professionell erlebt. Ist auch besser so.

bearbeitet von AlexRocket
Geschrieben

Ich hatte im damaligen Jugoslawien einen Arzt, der mir wegen einer extremen Allergie nach Zusammenstoß mit Quallen regelmäßig Cortisonspritzen gab. Ich war 24 damals und hatte schon Einiges an Erfahrung mit Männern. Ich musste an 3 Tagen ins Krankenhaus und er spritzte immer in meine Arschbacken und spielte daran rum.

Ein paar Tage später trafen wir uns zufällig am FKK-Strand.Er sprach mich an,fragte, wie es mir gehe und bekam dabei einen großen Ständer.Als er meinen Blick sah, fragte er mich, ob ich Interesse hätte, seinen Schwanz mal zu spüren. Ich hatte großes Interesse und verschwand mit ihm in eine einsame Bucht, wo er mich fickte. Wir trafen uns noch den Rest meines Urlaubs täglich auf der FKK-Insel . Von meinem Vermieter habe ich erfahren, dass der Arzt regelmäßig Touristen anbaggerte. Es hat Spaß gemacht. Leider war es das einzige Mal, dass mich ein Arzt gefickt hat.

wixgeilbln
Geschrieben

Was es doch alles für für tolle Fantasyen gibt😆

susanne69
Geschrieben

Ich hatte früher einen Hausarzt älteren Jahrgangs. Bei einer Untersuchung, für die eigentlich ein Urologe zuständig gewesen wäre, fummelte er mit seinen Fingern in meinem Hintern nach der Prostata und wollte nicht mehr aufhören. Doch nach einer Weile war er fertig und meinte " Ich hätte einen schönen Hintern". Ich denke, er hätte lieber gesagt " geiler Arsch", doch anstandshalber hat er es nicht gewagt. Heute wuerde ich ihm nicht daran hindern weiterzumachen. Meine Exfrau sagte mir mal , ich hätte Anfang 30 fuer meinen knackigen Arsch einen Waffenschein gebraucht.


  • 2 Wochen später...
Extrem-anal
Geschrieben

Bei einer Prostatauntersuchung.Irgendwie hatte ich das Gefühl es gefiel ihm mich mit seinem Finger aufzuspießen.

Bei meinem vorherigen Doc ging es schneller,der neue ließ sich ewig Zeit um mich zu Untersuchen.

Robert-2640
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Extrem-anal:

Bei einer Prostatauntersuchung.Irgendwie hatte ich das Gefühl es gefiel ihm mich mit seinem Finger aufzuspießen.

Bei meinem vorherigen Doc ging es schneller,der neue ließ sich ewig Zeit um mich zu Untersuchen.

Ich glaube nicht 

Der neue Arzt ist vielleicht nur gründliche 

Ushuaia369
Geschrieben

Ich habe einen Urologen, bei dem ich auch nicht nein sagen würde. Leider schlägt mein Gaydar nicht aus.

  • 1 Monat später...
Geschrieben

Schon mehrfach nackt vor einem Arzt und Ärztin gelegen und anfassen lassen, war jetzt nicht auf Anhieb erregend. Zuhause habe ich das verarbeitet. Bei einem Urologen jedoch lag ich auch verhältnismäßig lange (20 min bestimmt) fast ganz nackt (nur noch Strümpfe an) auf der Liege und er hat lange an meinen Teilen untersucht. Zudem ohne Handschuhe. Da bekam ich auch zwischendurch eine volle Erektion mit Vorsaft. Es hat ihm irgendwie auch nichts ausgemacht und untersuchte weiter. War schon irgendwie für mich zwar erregend aber auch seltsam, so lange. 

  • 3 Wochen später...
Geschrieben

Ich war mal bei einem Hautarzt um meine Muttermale untersuchen zu lassen. Ich musste mich komplett ausziehen und er hat mich sehr gründlich untersucht. Dabei habe ich eine eine Erektion bekommen weil ich sehr zeigefreudig bin. Er hat es aber einfach ignoriert. 

Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb devexhibcgn:

Ich war mal bei einem Hautarzt um meine Muttermale untersuchen zu lassen. Ich musste mich komplett ausziehen und er hat mich sehr gründlich untersucht. Dabei habe ich eine eine Erektion bekommen weil ich sehr zeigefreudig bin. Er hat es aber einfach ignoriert. 

Hast du geglaubt Er bläst dir einen???🤦

Sction_is_fun
Geschrieben

Ärzte sollten ihrer professionellen Aufgabe nachgehen!

  • Natursekt

    Beim Natursekt dreht sich alles rund um die sexuelle Erregung durch Urin. Erotische Momente entstehen, wenn du selbst beim Pissen dabei bist oder mit dem Urin spielst. Bekannt ist die Urophilie ...

×
×
  • Neu erstellen...