Jump to content

Extraknast für Schwule


Minotaurus420

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Vom Türkensultan - pardon! dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan - ist man ja einiges gewohnt, das sich nicht unbedingt mit den Vorstellungen eines demokatischen Rechtstaates deckt. Nun hat sich Erdogans orthodoxer Justizminister etwas Neues einfallen lassen. Er will ein Gefängnis speziell für Schwule,Lesben und Bisexuelle bauen lassen. Damit dieses Sondergefängnis auch mit dem entsprechenden Personenkreis gefüllt wird, soll nun vor Haftantritt jeder Verurteilte angeben, welche sexuelle Orientierung er hat.
Über das Vorhaben der türkischen Regierung berichtet die Tageszeitung "Die Welt"

HIER LESEN

Geschrieben

ist doch geil, da hat man im knast richtig spaß. in diesem fall sollten die gleichstellungsbeauftragten mal die füße still halten und diese "diskriminierung" der schwulen knastbrüder hinnehmen. knast kann auch schön sein!


Geschrieben

@Mönch Wie sich alles wiederholt ! Vor einiger Zeit hatten wir hier einen netten, jungen User @MyHobby Sex ( natürlich gleich von der stumpfen Administration gesperrt), der auch die Vorzüge von Knast und Kz für schwule Häftlinge zu schätzen wusste. Sein tiefer Gedankengang fand hier natürlich keinen Beifall!


Geschrieben

naaaja kz und knast sind ja doch zwei verschiedene paar schuhe. im kz saßen die leute unschuldig wegen ihrer politischen überzeugung oder ihrer abstammung oder ihrer sexuellen orientierung. knastbrüder sitzen aba meistens da wo sie sitzen ganz gut. also im kz gabs nicht so viel spaß dafür haben die menschen zu sehr gelitten & waren mit dem tod bedroht. aber im knast geht's in sexueller hinsicht sowieso ganz munter zu, in einem reinen schwulenknast ganz bestimmt noch munterer.


Geschrieben

Erstaunlich, welche Sumpfblüten die Phantasie mancher User treibt. Fehlt nur noch, dass wir mit einer Lüsternheitsversion eines altbekannten Liedes konfrontiert werden, ein Lied allerdings, dessen Originaltext heutzutage aus Gründen der sattsam bekannten politischen Korrektheit geächtet wird.
Neutext: "Lustig ist das Gefängnisleben, faria faria ho, dahin sollten die Schwulen streben, faria faria ho...usw."


Geschrieben

Du weißt doch selbst, dass sich bei manchen Usern Sex
überwiegend im Kopf abspielt - ist so wie beim Fellatio.


Geschrieben

fantasie ist doch was schönes wenn man sich die bewahrt hat. so ne gemeinschaftszelle nur mit schwulen wo's jeden abend abgeht, das stell ich mir schon sehr gayl vor .


Geschrieben

@ Münch In der Stille der österlichen Feiertage habe ich noch einmal im Forum gelesen. Ich finde, dass dein Beitrag vom 17.4 hier nicht genügend gewürdigt wurde. Er ist doch so politisch korrekt, dass man zwar nicht "Gut gebrüllt, Löwe!" schreien möchte, aber zu einem "Gut geschnurrt, Kätzchen!" sollte es allemal reichen.
Schöne Festtage für alle, die guten Willens sind.


Geschrieben

@Nuwas, mit dieser bemerkung willst du aber bestimmt nicht sagen, dass die kz-insassen zurecht einsaßen, oder?


Geschrieben

@ mönch Ich will, wie hier allgemein bekannt ist, nie NICHTS sagen..Ich hoffe nur, dass es dir (vor allem) und vielen anderen hier nicht übel geht.


  • 6 Monate später...
Geschrieben

Ja ich bin dafuer sollte in Deutschland au h eingefuehrt werden Schwulenknast fue Schwule und lesben und auch auf verlangen bei Bi Ist nur fraglich ob es auch cuer a dere Tätergruppen spezielle Knäste dann gibt Will da aber nicht tieferdrauf eingehen.


Geschrieben

Trotz aller individueller Unterschieder miteinander umgehen zu können, zusammen zu leben, das sollte normal sein.Um dieses zu lernen, könne gerade ein Knast hilfreich sein. "Saubere" Trennung der Verschiedenartigkeit kann nur das Gegenteil erreichen.


Geschrieben

Sorry ich glaube du hast da eine falsche Meinung Schwule sind im Knast nicht wirklich das was man unter Knastfreunds haften versteht


Geschrieben

Hast du den üerhaupt schon mal de knast von innen gesehen Es gibt Besuchertage.


  • 1 Monat später...
Geschrieben

so, ich meine:
könnte es nicht sein, das man diesen"knast"... oder warum müssen eigentlich dann die verurteilten angeben welche Orientierung wie und was?, wenns dann diesen speziellen knast gibt.
denke den erbauen die nur zur noch spezifischeren Diskriminierung,

wir werden sicher in der Zeitung davon lesen,
gaygu4ntanam0 ¿

  • Sissy

    Ein Sissy Boy ist ein Junge, der sich in das andere Geschlecht einfühlen möchte. Er kleidet sich typisch weiblich und passt sein Verhalten an. Man kennt diese Veranlagung auch unter dem Namen ...

×
×
  • Neu erstellen...