Poppen

Was versteht man unter Poppen?

Poppen - Zustoßen - Ficken

Poppen, klingt eigentlich etwas plump, aber immer noch besser als Ficken. Gemeint ist eigentlich nichts anderes als ein anderes Wort für Sex oder miteinander schlafen. Gerade in der schwulen Welt hört man häufiger den Satz: "Hey, Ficken?". Meinst kennt man den gegenüber noch nicht, aber bei einem unkomplizierten Sex-Treffen mit anderen Männern ist das auch nicht wichtig. Den meisten geht es ums Ficken an sich, der heiße Typ ist eher Nebensache. Aber nicht alle Gays sind so oberflächlich - Es gibt auch Jungs, die es nicht so plump angehen und sich auf ihr Date einlassen. Wie auch immer dein Sexdate beginnt, denk immer dran und "MACH´S MIT".

Fragen & Diskussionen über Poppen

  • Gay cruising Hessen breidenbach

    Wo giebt es in der Umgebung cruising Plätze. ...
    • 7 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  • erste mal analsex vorbereitung?????

    hi an alle mann hört ja oft das es beim ersten mal leicht weh tut wenn der partner eindringt wenn ich so überlege wie eng das alles bei mir is hab ich davor auch leicht angst gibt es denn möglichkei ...
    • 19 Antworten
  • Gute Gaysex Kinos in Berlin gesucht

    Hallo alle miteinander. Ich bin auf der Suche nach guten Gaysex Kinos in Berlin. Welche sind empfehlenswert? Welche besser meiden? Ich kenne nur das City Men Shop & Video Gaykino (allerdings ...
    • 5 Antworten
  • Erotische Geschichten zum Thema Poppen

  • Dirty Analsex ohne Spülung - Erfahrungen?

    Hallo gay Gemeinde, mich hat ein Mitglied aus dieser Seite mal angeschrieben und wollte gerne ein Treffen haben wo Mann zwar geduscht aber nicht gespült zum Treffen erscheint um Sex zu haben. Das Mitg ...
    • 176 Antworten
  • Analsex: passiv oder aktiv - Wie fickst du?

    Habe mich für Aktiven und Passiven Sex Interessiert, nach dem ich oft mit Frauen unter anderem auch Anal Sex hatte und musste feststellen, dass viele Frauen bei Anal Sex öfter Intensiven Orgasmus be ...
    • 516 Antworten
  • Aktiv - Passiv / ficken oder gefickt werden

    Hi, Ich finde das irgendwie komisch. Erstmal, ja, ich habe mich hier angemeldet damit ich jemanden finde der mich ficken und zerreißen wird. Naturgemäß werde ich ihn und sein Loch genauso befri ...
    • 74 Antworten
  • Mitglieder, die nach Poppen suchen

    Poppen ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Ficken, Gay Sex, Schwule ficken, Gaysex, Schwule poppen, Analsex, Top, Bottom, Männer Sex, Sex Kontakte, Gay Sex Kontakte, Gays treffen, Gay Cruising

    Ähnliche Vorlieben wie Poppen

    Mit “Blümchensex” beschreibt man sexuelle Praktiken, die sehr von Romantik und Einfühlungsvermögen dominiert sind. Eine andere Bezeichnung für Blümchensex ist Kuschelsex. Vorrangig hier ist nicht der eigentliche Akt, sondern der Weg dorthin. Sinnige Massagen, romantische Stimmung und viele Streicheleinheiten gehören genauso dazu, wie die gesamte romantische Umgebung. So kann man den Quickie zwischendurch mit Sicherheit nicht als Blümchensex beschreiben. Vielen sexuellen Partnern wird diese Art des Sexes schnell zu langweilig und sie beginnen weiter zu experimentieren und neue Stellungen auszuprobieren. Dabei muss allerdings bereits im Vorfeld mit dem Partner genau abgesprochen werden, in welche Richtung es gehen soll und welche Praktiken auf gar keinen Fall in Frage kommen. Nur so kann man sicher stellen, dass beide Partner mit dem Sex zufrieden sind.
    Wer versatle ist, der ist sowohl aktiv als auch passiv. Das heißt beim Sex sind keine klaren Rollen vorgesehen. Man übernimmt sowohl den aktiven wie auch den passiven Part - ficken und gefickt werden eben. Wenn du also sowohl genießen kannst, wenn dein Partner in dich eindring, du aber auch gern mal einen wegsteckst, dann bist du versatile.
    Aktiv sein - Top trifft Bottom. Bei schwulem Sex ist in der Regel derjenige gemeint, der in den anderen Partner eindringt. Aber aktiv ist auch, wer der "Ausführende" beim Sex ist. Das heißt beim Oralverkehr derjenige, der bläst, nicht derjenige der einen geblasen bekommt. Beim Analverkehr ist es der Partner, der in den anderen, den passiven eindringt und sozusagen den anderen fickt. Bei anderen sexuellen Praktiken oder bei Rollenspielen ist mit "aktiv" also meist der Macher gemeint ,-) Und nun viel Spaß beim Sex ....