Jump to content

LKW Fahrer an Rastplätzen| Deine Erfahrungen? Wie machst du auf dich aufmerksam?


CumDump47

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Es ist auf jeden Fall eng in der Koje also ich kenne bessere Betten um zu zweit spass zu haben
Und die Koje war nur mir
Soviel zu dem Mygos
Geschrieben

Dass "wirklich viele LKW Fahrer" auf Typen stehen, halte ich eher für ein Gerücht. Ich vermute, dass der Anteil der schwulen oder bisexuellen LKW Fahrer ähnlich groß sein wird, wie generell in der Gesellschaft, also bei etwa 5-7%. Aus Deinem Beitrag geht nicht hervor, ob Du vorwiegend auf "normalen" Rastplätzen suchst, oder Du Deine Erfahrungen eher auf Cruising-Parkplätzen gemacht hast. Vor Corona habe ich an drei aufeinander folgenden Wochenenden ausprobiert, wie die Kontaktaufnahme auf Cruising-Parkplätzen abläuft. Die meisten, sehr eindeutigen Angebote, bekam ich tatsächlich erst am 3. Wochenende, als ich fast nackt (nur mit einer knappen Badehose bekleidet) in meinem Wagen saß, und die parkenden LKW-Fahrer dies als Angebot für Sex verstanden. Ein LKW-Fahrer erzählte mir, dass er, wenn er Sex möchte, immer die Vorhänge an seiner Fahrerkabine offen läßt. Nur wenn er seine Ruhe haben will, zieht er alles zu. Generell  auf Rastplätzen äußerste Vorsicht angebracht, damit es bei der Kontaktaufnahme nicht zu Missverständnissen kommt.

Geschrieben

Ich habe das früher häufig auf Parkplätzen in Belgien praktiziert. Vor allem im Raum Zolder und von dort Richtung Lüttich gibt es Parkplätze, wo was läuft. In Holland geht auch was.                                                               Habe mit dem Outfit auf mich aufmerksam gemacht. Shorts in Lederimitat, extrem kurze Shorts, dünne Radler, dazu Stiefel. Ich hatte eigentlich immer Interessenten. Man traf sich aber fast nie in der Koje. Die Jungs gingen wie ich in die angrenzenden Wälder und da gings dann zur Sache, meistens im Stehen.                               Die LKW-Fahrer sind oft bi und ficken gern mal einen Männerarsch, wenn sie Druck ablassen wollen und keine Weiber zur Verfügung stehen. Schwul sind sie eher selten. Auf einschlägigen Parkplätzen ist es problemlos möglich, einen LKW-Fahrer aufzureißen. Meistens sind sie aktiv und suchen einen schnellen Fick.

Geschrieben
Ich denk, LKW Fahrer sind wie hier viele auch ungeoutet. Wollen würden die schon, nur solls keiner ringsrum mitbekommen.
Geschrieben
Gibt schon einige die es auch wollen. Problem ist meist nur nicht erkannt zu werden.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Stunden, schrieb bipiett:

 

 

bearbeitet von Glanzleggings
Geschrieben

Am besten hier verabreden!...dann weiß man, dass der Trucker auch will ...und er Langeweile hat.

Geschrieben
Also ich als "trucker" würde gern mL jemanden wieder in mein Fahrerhaus einladen .
Geschrieben

War 30 Jahre mit dem LKW unterwegs...meistens in NL und B.....habe in dieser Zeit einiges erlebt unterwegs...Angefangen hat es damals vor über 30 Jahren auf einem Parkplatz in Belgien...Habe mich immer gewundert warum soviele Männer im angrenzenten Wald verschwinden... Meine Neugier war groß...Also bin Ich dann auch in den Wald.... Hatte damals eine enge Short an....Plötzlich sah Ich zwei die sich Anal vergnügten....Da wurde meine Hose natürlich noch enger....Auf einmal merkte Ich das ein älterer Heer hinter mir stand...Und seinen riesen Lümmel in der Hand hielt... Er onananierte vor mir....Ich war plötzlich so geil das Ich zu ihm ging und meine Hose runter lies....Er nahm meinen Penis in die Hand und wichste Ihn.... Ich kniete mich dann vor ihn und nahm seinen in meinen Mund... Ich war so Geil das Ich bald verückt wurde....Er fragte mich ob er mich auch Anal nehmen darf....In diesem Moment war mir Alles egal...Ich drehte mich um und bückte mich...Und er rammte ihn in mein Loch...Es tat zwar im ersten Moment ein wenig weh...aber die geihei siegte.....Er spritze dann alles in meine Arschfotze...Dann nahm er dann noch mal meinen in den Mund und Ich spritze dann auch ab...Das war mein erstes Parkplatz Erlebnis als LKW Fahrer....Da Ich ja viel unterwegs war habe Ich dann ja auch sehr viele Plätze kennengelernt....In der Kabine war es meistens nicht so toll ...lieber im Freien ...wo auch andere Zuschauen konnten...Bin Jetzt in Rente aber iimmer noch auf Parkplätzen unterwegs mit dem PKW.....Kleide mich dann meistens in Lack Leder oder Wetlook und immer Overkneestiefel......Meine bevorzugsten Plätze sind im Raum Limburg A3...und auf dem PR Parkplatz A3 Abfahrt Bad Camberg....Sollte mal einer da vorbei kommen und Lust verspüren...Einfah mich anschreiben....Zeit spielt keine Rolle bin Flexibel...

Geschrieben
Am 24.12.2021 at 14:13, schrieb Glanzleggings:

....Sollte mal einer da vorbei kommen und Lust verspüren...Einfah mich anschreiben....Zeit spielt keine Rolle bin Flexibel

Ich hatte hier schon mehrfach das Vergnügen bei München Ost an der A99. Entweder am Rastplatz Vaterstetten oder am Parkplatz Aschheim. Das Date online verabredet, hingefahren und den Trucker geil geblasen. Das geht im LKW doch sehr gut. 

Unterwegs geht die Kontaktaufnahme auch problemlos in den Autobahnklos. Eigentlich ganz einfach und saugeil. 

  • Parkplatzsex

    Unter dem Begriff Parkplatzsex lässt sich genau das vermuten, was der Name sagt. Es handelt sich um Outdoorsex auf öffentlichen Parkplätzen und deren Umgebung. Allerdings wird das erotische Abenteuer ...

×
×
  • Neu erstellen...